Springe zu Inhalt
Nikita

Zahnriemenumbau / Zahnriemenantrieb

Empfohlene Beiträge

Booster

Wäre ganz nett wenn du auch gleich mal fragen könntest wieviel er bekommt wenn man den Umbau bei ihm machen läßt.

 

 

 

Cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buster
Wäre ganz nett wenn du auch gleich mal fragen könntest wieviel er bekommt wenn man den Umbau bei ihm machen läßt.

 

 

 

Cheers

 

 

 

Servus Booster, hat er doch schon geschrieben...

 

Guckst Du hier:

 

 

 

Der Preis war doch 1095€ wie die anderen auch!

 

 

 

http://www.vh-motorradtechnik.de/de/Zahnriemenkits?XTCsid=q6jq7j9mirdbeclftskq4qen31

 

 

 

Die Lieferzeit vermute ich ist sofort, da Er eigenlich immer die Teile vorrätig hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Booster

Zu den 1095,- gehört aber auch das hier:

 

 

 

"Montage: Der Einbau von Zahnriemenantrieben sollte nur durch eine Fachwerkstatt oder einen fachkundigen Mechaniker durchgeführt werden."

 

 

 

Ergo: Der Preis bezieht sich auf die Einzelteile. Es kommen also noch Kosten drauf wenn man es dort machen läßt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ewan

Billig ist anders... Praktisch gaanz sicher aber auch Potthässlich... Keine Alternative für mich :mad2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
littelharry

So Jungs die ersten Antworten für die Z 2010

 

 

 

Es muss nichts an der Schwinge/Rahmen verändert werden die bleiben wie Sie sind.

 

Was getan werden muss ist Vorne beim Antriebsritzel der Deckel muss

 

ausgefräst werden, damit der Pulli dahinter Platz hat.

 

Kann man natürlich auch selber dremel´n, wer es sich zutraut ist ja nur Alu. Die restliche Teile Plag´n`Play montieren.

 

Wenn jemand zu Ihm hinfährt und es einbauen läst, sind es 200-250€ Montagekosten.

 

So das war´s auch schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Booster

Besten Dank

 

Also wären wir schon bei ca. 1300,-

 

Aber das olle Kettenklappern wäre weg :mad2:

 

 

 

Ich werd mir das echt nochml überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buster

Mit dremeln wirst bei Alu deine Helle Freude haben... :-)

 

 

 

Mir ist der Riemenantrieb auch zu klobig... Aber er hat mehr Vor-, als Nachteile, soviel steht fest!

 

 

 

Fazit: Mir gehts so wie Ewan, zwar sehr interessant aber leider optisch ein NoGo!

 

 

 

Bei Plug and Play und a bissl Alu fräsen, würd ich mir die Kohle für´n Einbau aber auch sparen!

 

 

 

@Booster: War ned bös g´meint, dachte eigentlich das dies der "Komplettpreis" ist... :mad2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
littelharry

Ich kenne zwar nicht den Deckel der 2010

 

aber den Deckel der 03!

 

Den hätte ich mit Sägen und Feilen auch herrichten können.

 

Das Dremel´n war nur Beispielhaft gemeint.

 

Wer schrauben kann wird das hinbekommen, nur die Fraktion mit zwei Linken Händen und ohne Drehmomentschlüssel sollte es besser machen lassen.

 

Also ich weis aber nicht warum Ihr auf der Optik soviel reitet.

 

Der Riehmen ist doch nur minimal breiter als nee Kette.

 

Was hat nee Kette 20mm ??? Der Riehmen 28mm, von der Bauhöhe ist der Riemen kleiner als ne Kette.

 

Da ist kaum Unterschied. Vielen fält das nicht mal auf bei meiner Z.

 

 

 

Was ich viel schlimmer finde ist das man sein Übersetzung nur teurer ändern kann. So ein Pulli kosten schon haufen,

 

man gut das ich die gleich kürzer genommen hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buster
Ich kenne zwar nicht den Deckel der 2010

 

aber den Deckel der 03!

 

Den hätte ich mit Sägen und Feilen auch herrichten können.

 

Das Dremel´n war nur Beispielhaft gemeint.

 

Wer schrauben kann wird das hinbekommen, nur die Fraktion mit zwei Linken Händen und ohne Drehmomentschlüssel sollte es besser machen lassen.

 

Also ich weis aber nicht warum Ihr auf der Optik soviel reitet.

 

Der Riehmen ist doch nur minimal breiter als nee Kette.

 

Was hat nee Kette 20mm ??? Der Riehmen 28mm, von der Bauhöhe ist der Riemen kleiner als ne Kette.

 

Da ist kaum Unterschied. Vielen fält das nicht mal auf bei meiner Z.

 

 

 

Was ich viel schlimmer finde ist das man sein Übersetzung nur teurer ändern kann. So ein Pulli kosten schon haufen, man gut das ich die gleich

 

kürzer genommen hatte.

 

 

 

Das mitm Dremeln war ja auch als Spaß gemeint :mad2:

 

Mich stört die Optik des Riemens ja auch "wenig", es geht vielmehr um das "rießige" Pulli im Gegensatz zum normalen Kettenrad :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lowlander

Auf jeden Fall :mad2: für Deine Nachfrage und Info. Mir wird auch immer komisch wenn ich ausdremeln oder ähnliches höre aber wenn es sich nicht vermeiden lässt. Ich werde nochmals in mich gehen und überlegen ob es mir das wert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Ich weiß zwar nicht was die Ritzelabdeckung genau kostet, ich gehe mal von max. 200€ aus, eher weniger, dann muss man dies halt mit in die Umbaukosten einrechnen.

 

Die Abdeckung ist mit 4 Schrauben befestigt. Die kann man einfach so abnehmen.

 

Da ist nichts irreversibel. Wenn man am Rahmen oder Schwinge fräsen muss, dann ist das ja schon was anderes bzw. deutlich aufwendiger das zu zurück zu bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan-Z1000

Ich denk auch nicht das es ein Problem bei einem Rückbau ist, wenn die Kette etwas mehr Platz zum Deckel hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan-Z1000

Gibts nix neues ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan-Z1000

Ist ja jetzt schon eine Weile her!

 

Hat sonst mal noch jemand umgebaut?

 

Gibt es zu dem Thema was neues?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eagle_z1000

Habe mir den Umbaukit jetzt bestellt.

 

Die meisten Moppedfahrer schmieren und schmieren ihre Kette ohne auch nur im geringsten daran zu denken, daß die Kette vorher gründlich gereinigt werden müsste, um das Fett überhaupt an seinen Bestimmungsort zu bekommen. Alleine bei dem Gedanken an die Putzerei :mrgreen:, sch**** ich auf die 1100 Teuronen und leiste mir das jetzt einfach.

 

Wer weiß, wieviel mein Geld in 2-3 Monaten noch wert ist, siehe Euro-Krise. :mrgreen:

 

 

 

Und ganz nebenbei bringts auch noch Laufruhe und das eine oder andere PS mehr. :mrgreen:

 

 

 

Also in diesem Sinne ......... :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.