Jump to content
Nikita

Zahnriemenumbau / Zahnriemenantrieb

Recommended Posts

Booster

Was kostet denn der Spaß für die 2010er?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xtern
Was kostet denn der Spaß für die 2010er?

 

Das würde mich auch mal interessieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nikita

Hi @all,

 

 

 

ihr müsst euch denke noch ein wenig gedulden, die Anfrage mit vielen ( ;) ) Fragen ist gestern raus. Wenn die Antowrten kommen, dann werde ich euch natürlich sofort berichten!

 

 

 

LG Niki :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Booster

Besten Dank Nikita

Share this post


Link to post
Share on other sites
littelharry

@Stephan-Z1000

 

Die Riemenspannung kann man mittels Federwage messen!

 

Die Flucht muss eben stimmen, nicht das der Riemen hin und her wandert.

 

Das Hinterrad muss allso grade montiert sein, egal was an der Schwinge

 

für Makierungen sind.

 

 

 

Bei der 2010 Z ist es ja schlecht möglich die Felge nicht grade einzubauen

 

dank Exenter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stephan-Z1000

Das heisst also eine Federwaage kommt noch hinzu. Was muss man da so an Kosten rechnen?

 

 

 

Wie richtest du das so genau gerade aus? Irgendwie mit nem Winkel oder per Augenmaß?

Share this post


Link to post
Share on other sites
NaughtyDog

für doie alte z kostet es 1095 euro denk der preis wird sich da auch so in der gegend einpendeln

Share this post


Link to post
Share on other sites
Stephan-Z1000

Denke ich auch die Umrüstsätze kosten für alle Bikes, die er im Programm hat 1095 Euro.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Ich habe damals für den Umbausatz an meiner 12er Bandit 1150 Euro gelöhnt. Wenn sich der Umbausatz für die neue Zett so bewegt denke ich schon das ich zuschlagen werde...

Share this post


Link to post
Share on other sites
littelharry

Man kann ja auch verhandel´n

 

denke ich jedenfalls,

 

ich frag immer ob zufällig was am Preis noch machbar ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gamma
Ich habe mit Dry Lube leider keine positiven Erfahrungen gemacht, weil die Kette damals sehr schnell anfing zu rosten...

 

 

 

 

Jawoll...so ist das....

 

 

 

Ich nehme getriebeöl. dünn auftragen und du hast eine super Fettung. Die Kette hält auch wesentlich länger als mit dem Trockenkram, was auch noch sauteuer ist. ein lappen mit mos2 und einmal über die felge und die evtl kleinen spritzer sind weg. Felge sieht aus wie neu.

 

1 Liter geriebeöl kostet 5,95 und hält jahre.

 

 

 

Den Tip habe ich übrigens von einem Typen, der Offroadrennen Semipro fährt. Der sollte wissen, wie ne Kette gepflegt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kabo78

Also ich habe und hatte noch NIE Probleme mit Dry Lube und Rost oder anderen.

 

Das Zeug soll auch gut geschüttelt werden vor der Anwendung.Denke das macht auch einiges aus.

 

Es ist halt ziemlich teuer und man sprüht schon öfters mal wenn man viel fährt.Bilde mir auch ein das es letztes Jahr noch günstiger war. :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Hab auch dry lube probiert und kann nur bestätigen das die Kette (natürlich über einen längeren Zeitraum) Rost aufwies. Aber es kommt ja auch auf die Pflege an :mrgreen:

 

 

 

Langsam nimmt meine Gestalt an und im Winter werde ich mal Lenker, Windshield, Federbein und Sitzbankabdeckung in Angriff nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Booster

Gibts hier schon was neues?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.