Jump to content

IGNORED

6000 km Kundendienst / Inspektion


tralf

Recommended Posts

  • Replies 155
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • tralf

    8

  • Laro

    7

  • c-jay

    6

  • Kaiwasaki

    5

Guest eggnwetzer Flo

hab heute 44,98 ohne ölwechsel bezahlt.

 

 

 

aber mal ehrlich: der 6000er KD is doch mal voll fürn allerwertesten!

 

 

 

reifen, bremsen und kette kann ich selber auch prüfen.

 

so ein schwachfug!

 

 

 

der 18er is auch machbar da der ja das gleiche ist wie der 6er nur das der luffi noch getauscht wird...

 

 

 

frechheit!

 

nur um die garantie zu behalten muss man den scheiß machen......

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
Laro
Habe gestern 42,06€ ohne Ölwechsle bezahlt.

 

 

 

Ich kann diesen Preis noch unterbieten :mrgreen::user2::paar:

 

 

 

€ 34

 

 

 

für

 

 

 

6000 Service

 

Pickerl ( ich glaub in DE ist das die HU)

 

hintere Bremsflüssigkeit wechseln ( war schon schwarz :verwirrt: )

 

 

 

Wie ich die Rechnung gesehen hab, hab ich schnell bezahlt und bin weg, nicht das denen ein Fehler unterlaufen ist.

 

 

 

Auf jeden Fall riesig :verwirrt:

 

 

 

LG

 

Laro

Link to comment
Share on other sites

Guest eeknay

Alter Schwede. Ich werde morgen mal bei meinem Dealer anrufen und mal den Preis erfragen.

 

 

 

Ich habe nämlich kaum Lust schon wieder viel Geld zu zahlen. Demnächst sind bei mir eh Kette fällig und Reifen. Die Kette wollte ich noch bis zu 36er fahren.

 

 

 

Reifen kann ich auch wo anders machen.

Link to comment
Share on other sites

hmmm.... bin grad nachdenklich geworden!!

 

nach einer beiläufigen frage um den preis des 6000er services kam mir nur ein "ca 250€" entgegen! bin not very amused!!! :/

Link to comment
Share on other sites

Sollte ne kleine Inspektion sein, also kann das da was mit den 250 Euro nicht stimmen.

Link to comment
Share on other sites

Laro
hmmm.... bin grad nachdenklich geworden!!

 

nach einer beiläufigen frage um den preis des 6000er services kam mir nur ein "ca 250€" entgegen! bin not very amused!!! :/

 

 

 

@KarlR

 

 

 

wennst Zeit hast fährts nach Bruck/Mur.

 

-kleiner Tipp-

 

 

 

Gruß

 

Laro

Link to comment
Share on other sites

Guest eeknay

Wenn es nicht um Einhaltung der Garantie geht, dann kann ich das doch auch bei einer freien Werkstatt machen lass richtig?

Link to comment
Share on other sites

Guest eggnwetzer Flo

wenns nicht um die garantie geht (also dir die garantie egal ist / du eh keine hast) kannst den 6000er auch selbst machen...

 

 

 

schau dir mal den wartungsplan an:

 

sichtkontrolle

 

sichtkontrolle

 

sichtkontrolle

 

sichtkontrolle

 

sichtkontrolle

 

sichtkontrolle

 

sichtkontrolle

 

sichtkontrolle

 

 

 

also wenn man das nicht selbst kann weiß ich auch ned...

 

 

 

nur die großen KD in der (freien) werkstatt machen lassen reicht vollkommen. und selbst da kannst zum bleistift noch den ölwechsel selbst machen!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo,

 

 

 

ich habe für die 6000er Inspektion ca. 230 Euro bezahlt. Allerdings war

 

dabei ein Ölwechsel, die Montage der Seitenverkleidung, die Montage

 

eines neuen Brems- und Kupplungshebels sowie der Tausch der Reifen

 

inbegriffen.

 

 

 

 

 

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hab für die 6000 km Wartung letzte Woche 129€ bezahlt inklusive vorgeschriebenem (einfach mal das Wartungsheft richtigrum halten :popcorn: ) Ölwechsel.

Link to comment
Share on other sites

Guest eggnwetzer Flo

äääähm, was hast denn du für nen wartungsplan???

 

 

 

bei mir steht in der betriebsanleitung auf seite 94 "wartung und einstellung" unter "3. regelmäßige erneuerung" motoröl wechseln alle 1tkm, 12tkm, 24tkm, 36tkm, 48tkm oder jährlich, je nach dem was früher kommt.

 

und da ich im jahr die 12tkm schaffe sind wohl alle 12tkm ölwechsel, nicht alle 6tkm.

Link to comment
Share on other sites

glaubensfrage... es geht ja in erster linie nicht um die zeit zw den ölwechseln... sondern eben um die gefahrenen km... wenn ich also 60.000km im jahr schaffe würde ich persönlich eben 10mal den ölwechsel machen lassen... bei einer maschine, die weit über 10.000euro kostet fang ich nicht beim öl das sparen an...

 

 

 

zum thema sichtprüfung:

 

ob das jeder kann? ich bezweifel das stark... und ob es jeder macht noch mehr... manche putzen ja nicht mal ihr visier oder ihre lederkombi...

 

 

 

beim hersteller muss man eben vom dümmsten dummen ausgehen, der so ein motorrad kauft und fährt... nicht wenige kümmern sich einen schei*dreck um ihr motorrad... wenn dann ein "mangel" auftritt ist natürlich der hersteller schuld und sie ziehen noch vor gericht ... ist doch klar, dass sich die hersteller deshalb absichern...

 

 

 

:popcorn:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.