Jump to content

Der Winterschlaf / Einwintern Sammelthread


Guest danny99

Recommended Posts

Ich "fahre" auch das ganze Jahr und mache anschließend alles wieder halbwegs clean - um mich dem Mann aus meiner Geburtsstätte Rastatt anzuschließen. :P Man fährt ja nicht auf schneebedeckter Fahrbahn, darüber hinaus wird Streusalz auch nur in Massen in richtigen Wintergebieten verteilt - bspw. schwäbische Alb, wohin ich jahrelang wöchentlich gependelt bin...und ich setze "fahre" so an, weil wir Ganzjahresmoppedliebhabfahrer ja nicht in Mopped Klamotte die Schwarzwaldhochstraße, den Taunus oder sonst was "ballern". :) 

Selbst bei 1-2-3-4 Grad kann man mal 15 Minütchen im Ort rumrollen, Mutti besuchen oder sonst was - da erledigen sich "geht die Batterie kaputt?" Bedenken von gaaaaanz alleine. Dicke Jacke, Schal, lange Unnerhosse -> voila, geht schon.

 

Aber wie bei allem sind auch hier viele Faktoren zu bedenken, "wo wohnt man?", "welcher Typ ist man?" &&&. Fakt ist, steht die Möhre lange - egal ob kalt oder sehr kalt, kann dass eben tödlich für die Batterie sein (vor allem bei Yamaha hab ich mir sagen lassen :mrgreen: - fährt man doch im Nassen oder in stark bestreuten Bereichen, ist das wiederum nicht gut für Krümmer, Felgen und so weiter und so weiter. Da wird man kaum 10 Fahrer_innen befragen und 10 übereinstimmende Meinungen erhalten.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 423
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • schorsch

    20

  • goOse

    14

  • Alex-Z1000

    13

Top Posters In This Topic

Popular Posts

ABER beachtet einiges.   Jeden Frühjahr bekomme ich massenweise Gabeln / Federbeine wegen Undichtigkeiten.   Folge der Standschäden. Durch die Temperatur Unterschiede und dem Stand (ohne Bewegung

Und da ist sie wieder, die Legende von den Standplatten. Hat schon ziemlich lang gedauert bis der erste damit um die Ecke gekommen ist.

Also ich mach es so das ich der Gerät wirklich komplett zerlege und alles was aus Metall ist in Ölpapier einwickle. Klappt seit jeher und der Tipp wird in Oldtimerkreisen immer empfohlen. Kann ich auc

Posted Images

Müll? Verzeihung der Herr. 
 

Ich bleibe bei meiner Meinung.

Hier gab es schon mal einen der Meinung anderer als "Ahnungslose Bauernaussage" bezeichnet hat. 
 

Meinungen sind wie Arschlöcher. Jeder hat eins.

Link to post
Share on other sites

du hast schon teilweise recht, das Salz bekommste halt nicht überall raus. Ich versuche, solange kein Salz ist, im Winter mind. einmal im Monat zu fahren. Und hier ist seltenst Salz, vll so 3 - 4 Wochen oder so.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Lowlander:

Hat sich bei mir als ausreichend erwiesen. Die Reifen verlieren je nach Umständen beim Stillstand Luft und wie geschrieben bei mir sind 0,2 bis 0,4 am besten. Bleibt aber jedem selbst überlassen.. Aber 1 bar find ich heftig.. 

 

Geht mir genauso, habe noch den ganzen November und danach wird Sie in den Winterschlaf geschickt.

1 Bar mehr werd wahrscheinlich gut schwitzen beim befüllen :D

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.