Jump to content
K-Lo

Tieferlegung Z750 ab BJ 07

Recommended Posts

K-Lo

Moinsen,

 

 

 

in der SuFu hab ich nichts direkt für mein Modell gefunden, daher ein neues Thema.

 

 

 

Hab am WE in Steffis Z ne Tieferlegung von Lucas eingebaut (ich glaub -30mm). Über die Nachteile sind uns durchaus bekannt, aber der riesen Vorteil für sie wäre eben, viel mehr Sicherheit beim Anhalten und rangieren zu haben. Sitz wurde bereits abgepolstert, reicht aber nicht ganz aus.

 

Falls das Fahrverhalten zu sehr leidet, kommt ein Wilbers rein.

 

 

 

So zur eigentlichen Frage:

 

 

 

Gabel hab ich auch durchgeschoben. In der Anleitung stand was von maximal 30mm durchschieben. So weit geht aber auf keinen Fall, da der Lenker im Weg ist. Hab sie jetzt 20mm durchgeschoben. Passt das?

 

 

 

Und logischweise muss der Ständer gekürzt werden. Hab dazu auch die Möglichkeit, dass bei mir auf der Arbeit in der Schweiserei machen zu lassen. Wie viel sollt man den kürzen? 3cm?

 

 

 

Danke für die Antworten.

 

 

 

Edit:

 

 

 

Muss ich durch die Tieferlegung am Fahrwerk was umstellen? Naggisch hat se vielleicht knapp über 50kg.... ;) Also in Montur 60kg maximal. Ist noch alles eingestellt auf Serieneinstellung. Die müsste ja vorher gut passend gewesen sein,

Share this post


Link to post
Share on other sites
mazdamax

auch 20mm helfen ....

 

 

 

bei 50kg ist die Federvorspannung relevant ... sprich wenn der Negativfederweg für ihr Gewicht eingestellt ist, dann passts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bardock
Moinsen,

 

 

 

in der SuFu hab ich nichts direkt für mein Modell gefunden, daher ein neues Thema.

 

 

 

Hab am WE in Steffis Z ne Tieferlegung von Lucas eingebaut (ich glaub -30mm). Über die Nachteile sind uns durchaus bekannt, aber der riesen Vorteil für sie wäre eben, viel mehr Sicherheit beim Anhalten und rangieren zu haben. Sitz wurde bereits abgepolstert, reicht aber nicht ganz aus.

 

Falls das Fahrverhalten zu sehr leidet, kommt ein Wilbers rein.

 

 

 

So zur eigentlichen Frage:

 

 

 

Gabel hab ich auch durchgeschoben. In der Anleitung stand was von maximal 30mm durchschieben. So weit geht aber auf keinen Fall, da der Lenker im Weg ist. Hab sie jetzt 20mm durchgeschoben. Passt das?

 

 

 

Und logischweise muss der Ständer gekürzt werden. Hab dazu auch die Möglichkeit, dass bei mir auf der Arbeit in der Schweiserei machen zu lassen. Wie viel sollt man den kürzen? 3cm?

 

 

 

Danke für die Antworten.

 

 

 

Edit:

 

 

 

Muss ich durch die Tieferlegung am Fahrwerk was umstellen? Naggisch hat se vielleicht knapp über 50kg.... ;) Also in Montur 60kg maximal. Ist noch alles eingestellt auf Serieneinstellung. Die müsste ja vorher gut passend gewesen sein,

 

 

 

Bei meiner tieferlegung hab ich die gabel wieder in den ori. zustand verschoben.. warum? meiner meinung nach besseres handling, lass es ein paar fahrten entscheiden. wegen dem ständer, den hab ic hauch so gelassen, da da motorrad immernoch gut aus den federn gekommen ist und sicher stand.

 

leg mal ein paar bretter unter die reifen. wenn das motorrad perfekt steht, musst du die höhe der bretter als maß nehmen.

 

bei mir waren das ca 1-1,5 cm

 

 

 

und mit den 30 mm tiefer, ist nicht der sitz gemeint, sondern irgend ein teil vom motorrad geht maximal 30 mm runter (hinterm sozius) am fahrer sitz gehts so ca 1,5-2 ch runter.

 

 

 

Ich würde daher die gabel generell nicht 2 cm tiefer schrauben, da dies 1. schon zu viel ist und daduch eventuell zu Kopflastig werden könnte.

 

Wäre nicht umbedingt nachteilig aber auch nicht von vorteil.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SisterZ
Moinsen,

 

 

 

Und logischweise muss der Ständer gekürzt werden. Hab dazu auch die Möglichkeit, dass bei mir auf der Arbeit in der Schweiserei machen zu lassen. Wie viel sollt man den kürzen? 3cm?

 

 

 

 

Ich habe auch die Lucas Tieferlegung drin.

 

Habe meinen Seitenständer 2,5 cm gekürzt und passt Super.

 

 

 

Mit welchem Drehmoment werden die Knochen angezogen ?

 

Kann da einer Helfen ??

 

:zensur:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZheiZer

Hallo, ich denke hier passt meine Frage am Besten rein.

 

Ich habe eine MIZU tieferlegung einbauen lassen. Und in der ABE stand nix davon, dass die Front angepasst werden muss.

 

Wäre es trotzdem sinnvoll die anzupassen? Bin z.Z damit nur Heimgefahren und kam mir ein wenig vor, als ob ich auf einem Stuhl sitze. xD

 

 

Welche Nachteile hat denn das tieferlegen? Kurvenhandling soll schlechter werden, aber merkt das ein "Fahranfänger" überhaupt?

 

Grüßle

Share this post


Link to post
Share on other sites
K-Lo

Ich hab da bisschen rumexperimentiert. Vorne sollte auf jeden Fall etwas die Gabel durchgeschoben werden. Und danach sollte man den Negativfederweg auf das Fahrergewicht einstellen. Nur durch das tieferlegen hinten hat sich in unserem Fall das Handling merklich verschlechtert. Durch die Anpassung vorne und auch die richtige Einstellung des Negativfederwegs haben das weitesgehend wieder behoben.

Wenn du nur hinten das Heck senkst, ist logischerweise die Geometrie des Fahrwerks verändert. Man entlastet die Front und belastet das Heck stärker.

 

Ehrlich gesagt, find ich den Unterschied zu orginal und tiefergelegt so jetzt absolut vertretbar und keines falls deutlich schlechter. Der sichere Stand, besonders beim Rangieren, brachten meiner Freundin beim Fahren so indirekt mehr Sicherheit und Freude.

 

EInzig die Fußraste setzt etwas früher auf.... Aber man kommt schon noch weit genug runter zum Spaß haben ;)

Edited by K-Lo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Just2Fast

Hallo zusammen, habe eine Frage. Habe vor mir eine hübsche Z750 zuzulegen. Allerdings sende ich euch mal paar Bilder mit. Was habe ich alles für Möglichkeiten, damit ich wirklich noch ein wenig besser auf dem Boden abstehen kann, was mir durchaus als Neulenker wichtig ist. Und ist es überhaupt möglich (siehe Bilder) ohne dass der Fahrkomfort extrem eingeschränkt wird.

 

 

8a8feda4-f33e-4120-8ea6-0948f6fa89c9.jpg

53df4b07-7884-42f6-9e3e-8e9de8f71a53.jpg

f8a3e53f-494f-4386-b86a-46e8483acd02.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tommy_Z900

Mach das nochmal mit dem Schuhwerk, mit dem du fährst, dann schaut das auch nochmal ganz anders aus. 

Viel weiter komm ich bei meiner Z900 auch nicht runter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Gabel durchstecken

hinten Tieferlegungssatz verbauen

Sitz abpolstern

Schuhe mit dickerer sohle tragen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.