Jump to content
Sign in to follow this  
mactoni

Z springt nicht mehr an, Elektrik scheint aber zu funzen

Recommended Posts

mactoni

Hallo,

 

Meine Z springt nicht mehr an. Anlasser dreht wie ne Maschienenpistole aber es kommt nicht zur Zündung. Hab kein Plan von der Motorengeschichte. Alle Sicherungen geprüft, alle Ok. Ist noch die erste Batterie, ca. 3.5 Jahre alt. Kann es sein das die nicht mehr genug Saft liefert um den Anlasser zu versorgen obwohl er dreht wie wild?

 

 

 

Grüsse,

 

mactoni, der auch endlich in die Saison starten will

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benson

Durchaus möglich, kannst ja ersma mit Starter-Kabel quasi testen obs dann geht. Aber nach 3,5 Jahren kann man schon mal ne neue Batterie kaufen. Sonst einfach nochmal melden, achja so Standart sachen wie genug Sprit drin oder so kannst ja auch checken :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

also bei mir wars letztes Jahr auch die Batterie und hat sich genauso angehört wie bei Dir! meine hat 6 Jahre gehalten!

 

Hast Du die über Winter nicht ausgebaut?

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
mactoni

Hab die Batterie den Winter über mal ab und zu ans Ladegerät gehangen, war vielleicht keine Gute Idee.

 

Kann ich von der Autobatterie direkt überbrücken zum testen?

 

Wäre ja Super wenn's nur die Batterie wäre, hatte schon eine teure Reparatur befürchtet.

 

Kann jemand ne Batterie empfehlen?

 

 

 

Grüsse,

 

mactoni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z1000-FIGHTER

klar kannst du vom auto überbrücken

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nischl

Hallo.

 

 

 

Ja kannst direkt von der Autobatterie brücken. Erst Plus dann Minus dann Auto an dann Mopped starten.

 

 

 

Hab ich auchso gemacht. Fahr dann deine erste Runde mal so 100 km damit die Batterie ne Chance hat sich wieder zu laden, net das du an der nächsten Tanke mit dem gleichen Problem stehst ;o)

Share this post


Link to post
Share on other sites
dantoh
Hallo.

 

 

 

Ja kannst direkt von der Autobatterie brücken. Erst Plus dann Minus dann Auto an dann Mopped starten.

 

 

 

Hab ich auchso gemacht. Fahr dann deine erste Runde mal so 100 km damit die Batterie ne Chance hat sich wieder zu laden, net das du an der nächsten Tanke mit dem gleichen Problem stehst ;o)

 

 

 

:mrgreen: Hab meine auch ganz normal schon mit dem Auto überbrückt...

 

 

 

Ich hab meine wieder zum Leben bekommen, indem ich sie an einem gescheiten Ladegerät von Bosch wieder voll geladen habe.

 

 

 

Ansonsten ne neue kostet ja nicht die Welt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sir Zwerg

hattest du den Tank im Winter runter?

 

Der Kraftstoffschlauch vom Tanlk an die Einspritzanlage ist vielleicht nicht richtig eingerastet und das Sperrventil ist nicht offen.

 

 

 

wenn du startest, sprüh mal dezent bremsenreiniger in die airbox, dann sollten zumindest vereinzelte Zündungen erfolgen.

 

 

 

Sonst guck mal auf der rechten Seite, ob das Kabel vom Zündungsgeber intakt und angeschlossen ist.

 

 

 

kontrolliere noch mal die steckverbindungen von einspritzventilen und Zündkerzen und wenns dann noch nicht geht könnte es noch an einer losen masseverbindung liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sawiola

ist die Batterie. Das gleiche Problem hatte ich auch vor 3-4 Wochen.

 

Batterie über den Winter ausgebaut mal aufgeladen, eingebaut und nichts ging mehr. Elektronik ging zwar aber zu wenig Saft für den Anlasser.

 

Batterie am Arsch und die war erst 2 Jahre alt! Hab mir ne neue geholt, ein Knopfdruck und meine kleine ist angesprungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Wenn der Anlasser ohne Probleme dreht, dann würde ich die Batterie nicht als erstes Problem sehen.

 

 

 

Wie schon geschrieben, Sprit-Zufuhr überprüfen. Hatte Kami letztens mit der XJ6. Sprang nicht an mit Starter, erst Anschieben half. War wohl was mit der Kaltstarteinrichtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mactoni

Hab gerade mal beim Louis im Onlineshop geschaut nach einer Batterie.

 

Wenn ich das richtig lese sind die Dinger nicht befüllt mit Säure, muss man damit nochmal extra in eine Werkstatt oder kann man das auch selbst machen?

 

Sonst kauft man doch besser direkt irgendwo ne fertige Batterie, oder verstehe ich da was falsch?

 

 

 

Grüsse,

 

mactoni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Venom

Du kannst die Batterien schon fertig gefüllt kaufen oder mit Säurepack zum selber befüllen/befüllen lassen. Die sind dann halt etwas billiger

Share this post


Link to post
Share on other sites
mactoni

Es war wirklich die Batterie, neue eingebaut und die Z ist direkt angesprungen.

 

Hab jetzt ne GS vom Hein Gericke gekauft, mal sehen wie lange die hält.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.