Jump to content

IGNORED

Reifenwahl für die z1000 07-09


KawaBääda

Recommended Posts

Als erstes Wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr und das alles in Erfüllung geht was ihr euch vor genommen habt.

 

Die Beiträge zum Thema habe ich gelesen. Hätte aber gerne eure Meinung gehört und hoffe das sich das Thema nicht so sehr breitetet.

 

Follgendes: mein Vorderreifen hat noch zirka 5% Profil.

Der Hinterreifen hat noch zirka 75% Profil. Momentan montiert sind Metzler.

 

Das Motorrad und auch die Klasse von Motorrad ist neu für mich. Ich besitze seit 3 Jahren den Motorrad Führerschein und hatte vorher nur eine Harley mit der ich zirka 1000-1.500 km gefahren bin. Daher keine Ahnung von Reifen.

 

Ich würde gerne auf Avon umsteigen

Grund: Reifen von Avon haben zirka 10mm mehr breite als andere Hersteller, würde gut aussehen. Zudem sehen die vom Profil finde ich sehr ansprechend aus.

 

Fragen:

sind Avon Reifen für eine Z1000 07 zugelassen?

 

2. Ist es sinvoll den Hinterreifen dann runter zu schmeißen? Um auf Avon zu wechseln?

 

3. Bekommt man für einen gebrauchten Reifen noch ein paar Euro?

 

4. Hat jemand positive Erfahrungen mit Avon auf der Z 07 gemacht?

 

5. Wie Teuer ist es zirka Vorderreifen und Hinterreifen in einer Werkstatt wechseln zu lassen inkl. Reifen?

Vorder+Hinterreifen sollten bei zirka 200€ liegen. 80€ vorne 120€ hinten. Und zirka 100€ für den Wechsel. Also zirka 300€?

 

Hoffe ich habe das jetzt nicht komisch oder unverständlich geschrieben. War eine lange Feier heute :)

 

Danke schon mal4cc219856f70ea1c54ef3517d1429907.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 91
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    11

  • KawaBääda

    7

  • schorsch

    7

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Meine Reifenbericht für die Z1000 2009, Fahrweise touristisch bis sportlich. Weil ich ez auf meine ZRT00B schon über 40tkm abgespult hab und ich jetzt demnächst den 4ten Typ Reifen draufziehen lass sc

@z1000, die Antwort ob jemand Erfahrung hat, wirst Du genau hier bekommen.  Genau hier in diesem Sammelthread geht es um die Reifenwahl für das B-Modell. Und das verhindert, daß für jeden Nutz

Also letzter Eintrag von mir selbst verfasst war vom 15.Juni 2020.  deine Argumentation ist absolut nicht nachzuvollziehen. Das Thema gibts seit 2011 und wird seither gepflegt und erweitert mit Erfahr

Posted Images

stoffel11

So sieht es aus und dann die Räder selbst ausbauen und zum Reifendienst bringen. Pro Rad bezahle ich 10 Euro für den Wechsel plus auswuchten.

Link to post
Share on other sites
schorsch

1. sind Avon Reifen für eine Z1000 07 zugelassen?

http://www.z1000-forum.de/topic/39112-%C3%BCbersicht-reifenfreigaben-f%C3%BCr-die-z1000-07-09-zrt00b-zrt00c/

2. Ist es sinnvoll den Hinterreifen dann runter zu schmeißen? Um auf Avon zu wechseln?

Wenn Du wechseln willst, dann nur den kompletten Satz, vorne und hinten

http://www.z1000-forum.de/forum/969-avon/

3. Bekommt man für einen gebrauchten Reifen noch ein paar Euro?

Nein

4. Hat jemand positive Erfahrungen mit Avon auf der Z 07 gemacht?

http://www.z1000-forum.de/forum/969-avon/

5. Wie Teuer ist es zirka Vorderreifen und Hinterreifen in einer Werkstatt wechseln zu lassen inkl. Reifen?
Vorder+Hinterreifen sollten bei zirka 200€ liegen. 80€ vorne 120€ hinten. Und zirka 100€ für den Wechsel. Also zirka 300€?

Ich wechsle meine Reifen selbst, dank entsprechender Werkstattausrüstung. Bei einem Reifenhändler betragen die Montagekosten von 20,00 € bis zu 100,00 €

Du solltest vorher den Preis anfragen.
http://www.z1000-forum.de/topic/68113-kosten-reifenwechsel/

Link to post
Share on other sites

Habe meinen alten Reifensatz Dunlop d214 bei Kleinanzeigen für 50 Euro verkauft mit einer Profieltiefe von 2,1mm und hinten 2,9mm. Der Käufer hatte irgendwelche Testversuche mit seiner SM vor.

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Ich habe mein neues Hinterrad gerade auf dem Wuchtbock. Ich müsste 40gr. Wuchten. Würdet ihr das machen oder außer acht lassen?

 

Ich habe mir die Reifen hier in einer Motorradwerkstatt aufziehen lassen. Alles zusammen (auser die neuen Reifen) kostete 20€. Das Vorderrad haben sie gewuchtet nur das Hinterrad nicht. Als ich es zur Kontrolle auf den Wuchtbock habe merkte ich, dass ich 40 gr. bräuchte.

 

Wieder in die Werkstatt zum Reifendrehen lassen, möchte ich nicht.

Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich verspreche Dir, Du wirst es am Hinterrad nicht merken ob gewuchtet oder nicht.

Mach Gewichte dran wenn Du ein schlechtes Gefühl hast. Placebo-Effekt oder so ähnlich nennt man das.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Nein deine Aussage reicht mir. Ich lasse sie weg. Kenne mich da nicht aus und dachte 40gr? Ohje so viel. Das ist heftig. Aber dann lasse ich Sie weg und kann mir das sparen

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...
Kawa Mike

Meine Reifenbericht für die Z1000 2009, Fahrweise touristisch bis sportlich. Weil ich ez auf meine ZRT00B schon über 40tkm abgespult hab und ich jetzt demnächst den 4ten Typ Reifen draufziehen lass schreib ich hier ez mal meine Erfahrungen dazu.

 

Michelin Pilot Power "der Klassiker" Sportreifen

DSC_0109.thumb.jpg.a7c184c9dd538cd8fc0d73382a15f946.jpgDSC_0192.thumb.JPG.6a02b45f3b9a42408b8eaf3d82c79f71.JPG

Haltbarkeit: VA / HA, 6 tkm / 4 tkm

Handling: neutraler lauf, bei hoher Schräglage kippt das Motorrad etwas, ist aber beherrschbar

Grip: nach kurzer Warmfahrphase ausreichend Grip in allen lagen, bei Nässe funktioniert der Reifen auch sehr gut

Preis / Satz, 06.2020: 160€

Fazit: ein sehr günstiger Allround Reifen mit moderater Laufleistung, ideal für Fahrer mit geringer Jahreslaufleistung & wird natürlich gern für die Burnsau hergenommen :D

 

Metzeler M7 RR Sportreifen

SAM_2704.thumb.jpg.999a0a0d0d39c64a4e5c6cbd3851bfcb.jpg

Haltbarkeit: VA / HA, 6-7 tkm / 5-6 tkm

Handling: läuft absolut rund, sofort vertrauen und gutes Gefühl ab der ersten Umdrehung

Grip: immer da, auch bei Nässe und schlechter Straße

Preis / Satz, 06.2020: 210€

Fazit: ein sehr guter sportlicher Reifen der alles mitmacht. Leider mit einer für Sportreifen üblichen Laufleistung, aber der Preis hat sich ja seit dem M9 RR der Laufleistung angepasst.

 

Metzeler Roadtec Z8 Interact Tourenreifen

SAM_1090.thumb.JPG.25a534f8587a8ccf758c057e3cfba111.JPGSAM_1091.thumb.JPG.d20a10c5b8237819eb37850e4e7abb11.JPG

Für die Tour zum Gardasee draufziehen lassen und dann wurden @Steve Green und ich von den Arbeitern durch eine frisch asphaltierte Straße geführt... :mad2:

Ne handbreit Asphalt unter den Gummi haben wir uns anders vorgestellt, aber durch hartes beschleunigen und bremsen hat sich das irgendwann gelöst.

Hab den Z8 ez schon das zweite mal und bin damit in den Alpen bis Gardasee und in England bis zur Isle of Man gefahren.

Haltbarkeit: VA / HA , 10 - 12 tkm / 8 - 10 tkm (davon knapp 2tkm Autobahn mit Gepäck)

Handling: Leichtes abrollen bei Schikanen, nicht ganz so leichtgängig wie ein Sportreifen, bei dem ersten Satz den ich hatte war sporadisch der vordere Reifen am kippeln. Sonst solides und unauffälliges Fahrverhalten.

Grip: wenn keine Bitumen und Steinchen dran sind sehr gut! Sehr guter Grip in jeder Lage auch bei niedrigen Temperaturen, Nässe und schlechten Straßen "IOM geprüft" ;)

Preis / Satz, 06.2020: 215€

Fazit: Ein sehr guter Reifen für wenig Geld der von zart bis hart alles mitmacht. Absolute Kaufempfehlung für Sporttourer und Vielfahrer!

 SAM_3769.thumb.jpg.2db74783e16cd185f339ba5f911eff0f.jpgDSC_0621.thumb.jpg.a79e514888401d7cd9bf45ca2e880031.jpgSAM_3829.thumb.JPG.d91db46efaf6fb92b12a6ac604033a7b.JPG

 

Michelin Road 5 Tourenreifen

143700669_maxresdefault(2).thumb.jpg.f20fb6efa6e668daee9da40686817beb.jpg

Als nächstes kommt der Road 5 drauf. Bericht folgt natürlich!

  • Like 5
Link to post
Share on other sites
timtailer3

Der Road 5 ist für die B eine sehr gute wahl👍. Er ist sehr handlich für einen Touren Sportreifen und überzeugt auf schlechten Straßen mit einer wirklich guten eigendämpfung. Grip in Schräglage ist ausreichend vorhanden ebenso im nassen. Er ist recht fix auf Temperatur auch wenn’s draußen noch recht kühl ist. Bei mir hat er 6000 km gehalten und hinten hätte es sogar für mehr gereicht. Du wirst es nicht bereuen denke ich 😉. Ich bin auf dein Fazit gespannt. Mein fahrprofil ist sportlich Landstraße... BAB fahre ich so gut wie garnicht. 

Edited by timtailer3
  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 9 months later...
z1000

Moin

Wollte mal fragen ob schon jemand Erfahrung mit dem neuen PIPO5 auf der z1000 Bj09 hat.

Ist ja der Nachfolger vom RS und plus. Den gibts ja nicht mehr

Fahre mom. den PIPO3

 

Grüße

Mal ehrlich,

ich wollte nicht das gelaber von vor irgendwann haben,

sondern ob jemand JETZT schon Erfahrung mit dem PIPO5 auf der 09er hat.

Link to post
Share on other sites
schorsch

@z1000, die Antwort ob jemand Erfahrung hat, wirst Du genau hier bekommen. 

Genau hier in diesem Sammelthread geht es um die Reifenwahl für das B-Modell.

Und das verhindert, daß für jeden Nutzer ein eigener Reifenthread gestartet wird.

 

  • Haha 3
Link to post
Share on other sites
z1000

Ich will ja nicht die Reifenwahl von 2011 wissen.

Es geht  speziell um den PIPO5 und sonst nix

Link to post
Share on other sites
Frank

Einfach mal abwarten. Vielleicht hat ihn einfach noch keiner auf der B montiert, bzw. will sich nicht äußern. Da hilft auch ein anderer Thread nix.

Oder, wenn es nicht zackig genug geht, selbst den Vorreiter spielen. Ein großes Risiko ist es ja nicht.

 

Das mit 2011 verstehe ich nicht. Der Thread lebt doch.

Link to post
Share on other sites
z1000

Ganz einfach, weil der erste Eintrag dazu vom 06.04.2011 ist

PIPO5 gabs wohl damals noch nicht

Deswegen alter Müll

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.