Jump to content
KarlR

Stahlflex für die Z1000 2010-2013

Recommended Posts

goOse

Wenigstens haben eure Stahlfelx vernünftige Schraubverbindungen am der ABS-Pumpe. Bei meinem Spiegler-System wurde die Leistung von der Fussbremse zur Pumpe (bei mir war das er Zugang oben links) nicht wie auf eurem Bild mit einem starren Stück mit Schraube, sondern mit einem Fitting, einer viel zu langen Hohlschraube und 5-6 Unterlegscheiben befestigt. Es ist wohl dicht und wurde vom TüV abgenommen, dennoch ist es keine besondern tolle Lösung. (wohl gemerkt das ist ne z750'08 ABS)

 

gallery_6154_384_26111.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ähm, nein, es sieht genau so aus wie dein Set: Ist auch sehr aufwändig diese kleinen Stahlrohrleitungen zu verwenden. Schließlich muss man dann einen Übergang vom Rohr zur Flexleitung schaffen. Bei Kawa passiert das immer über so einen Stahlblock. Insofern gehe ich bei moderat teuren 5-teiligen Stahlflexsets von genau dieser Bauart aus (102€).

Allerdings sind die Hohlschrauben im Melvin-Set genau passend, so dass man nicht mit zig Dichtringen als Abstandhalter wie bei dir arbeiten muss.

 

gallery_1621_1271_196793.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

hmm... ok... auch nicht besser. Bis auf vielleicht das Eure Hohlschrauben kürzer (passender) waren...

 

Und ja Kleener. Der Tüv hat es nach einer Probefahrt ohne Murren abgenommen...

 

P.S. Ich meine bei dem Satz von Melvin (jaja, Melvin), war das aber nochmal anders (besser) gelöst. Vielleicht kann man groundone nen Bild machen, der hat einen verbaut. (aber auch z750)

Edited by goOse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

hmm... ok... auch nicht besser. Bis auf vielleicht das Eure Hohlschrauben kürzer (passender) waren...

 

Und ja Kleener. Der Tüv hat es nach einer Probefahrt ohne Murren abgenommen...

 

P.S. Ich meine bei dem Satz von Melvin (jaja, Melvin), war das aber nochmal anders (besser) gelöst. Vielleicht kann man groundone nen Bild machen, der hat einen verbaut. (aber auch z750)

 

Doch, doch...das is schon besser. Wenn man bei den oberen Anschlüssen, diese Schraubverbindung nutzen würde, würde die Leitung gerade nach oben gehen und man müsste dann die Leitung sehr stark biegen, um sie ordentlich zu verlegen. Das würde auch sehr viel Platz einnehmen, die Leitungen müssten entsprechend länger sein und beim Verlegen hat man so seine Probleme.

 

Von daher ist diese Lösung schon ganz gut. ;)

 

Denke bei anderen Anbietern ist das auch so, zumindest für die Z1000. Vielleicht kann das jemand bestätigen (Wer hat z.B. ABM verbaut?)

 

Bei anderen Mopedmodellen kann das natürlich anders sein, weil dort die Anschlüsse am ABS-Steuergerät anders positioniert sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

Ne, ich meine das anders. Warum die Fittinge nehmen ist mit schon klar. Nur wäre mir sowas wie Typ 418 (dritte Reihe, ganz rechts) lieber, ordentlicher und vertrauenerweckender. Bei dem Rizoma-System zB werden die Stahlleitungen an der Pumpe belassen, statt dessen tauchscht man Hinten nur das Zwischenstück, zwischen Stahlleitungenen zur Pumpe und der Fussbremse selbst. Ist dadurch aber auch viel fummeliger, da die Leitungen bekanntlich in der Seite, halb unter dem Rahmen liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ja, das stimmt. Bei dem Fitting, wie Typ 418, wärs wohl am besten gewesen. Keine Ahnung warum die so etwas nicht verbauen, wenns ja scheinbar existiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ich reinige gerade mein Bremskolben, deshalb sind die Leitungen noch nicht am Sattel angeschlossen. Bzw., dieser ist noch zerlegt. In 3 Jahren sammelt sich da viel Siff an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Hier nun das versprochene Tutorial zum Umbau auf Stahlflex bei der Kilo Z ab 2010 (ABS).

 

Alles was noch fehlt ergänze ich dann mit Text und Fotos wenn wir soweit sind.

 

Falls was fehlt, Fehler entdeckt werden oder Anregungen bestehen immer her damit. Ne Bewertung wäre auch nicht schlecht. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Nö, der Link is in Ordnung, das Tutorial is wohl noch nicht freigeschaltet von einem Admin oder Mod. ;)

 

Habe ich schon in Auftrag gegeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Nein, aber da man als Ersteller das Tutorial nicht bis zur Fertigstellung quasi unsichtbar schalten kann, habe ich das gemacht. Jetzt ist es fertig und jetzt kann jeder es auch lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.