Jump to content
IGNORED

Motorpatschen / Nachblubbern / Nachknallen


iZu
 Share

Recommended Posts

Reifer :popcorn:

 

 

 

Ja gut, die Fahrgewohnheiten ändern sich. Früher bin ich gern mit Getöse durch die Innenstadt gefahren. Konnte gar nicht laut genug sein, wobei die erlaubten Lautstärken seit den späten 70ern bis in die 90er deutlich geringer waren als heute.

 

 

 

Heute meide ich Innenstädte und fahre lieber mit gespanntem Hahn Pässe hinauf. Da nervt ein zu lautes Moped auf Dauer bzw. man ist danach erst mal halb taub.

 

 

 

Einmal fuhr ich für einen Tag hinter einer Speedy, die bei jeder Gaswegnahme einen "Pitsch" von sich gab. Nach ein paar Stunden habe ich bemerkt, wie sich meine Bremspunkte langsam an das Gepitsche automatisch anpassten. Das hat kein Spaß gemacht sondern genervt.

Link to comment
Share on other sites

Z1000-FIGHTER

mich hat die offene akra zum schluß auch genervt :popcorn::pepsi:

 

weiß garnicht,wie ich das mal fast ne ganze saison durch gehalten habe

Link to comment
Share on other sites

klappt das auch bei der z1000 Bj 2007-2009 hat das da jemand mal versucht? :popcorn:

 

 

 

Bei mir geht es auch einfach so......... brauchte nichts verändern. :pepsi: Na ja okay vllt liegts ein stück an der Double Gun das man es so schön hört. :)

 

 

 

MFG

Link to comment
Share on other sites

Guest busterbencer

@iZu

 

 

 

hast du die Möglichkeit mal ein Video zu machen?

 

 

 

Bin am überlegen ob ich das Teil auch ausbauen soll.

Link to comment
Share on other sites

Ich kanns versuchen. IPhone irgendwie an der Soziusraste festmachen oder so.

 

 

 

Bin aber erst wieder am Wochenende zu Hause bei meiner Z und kann dann auch erst n Video machen.

Link to comment
Share on other sites

roadrunner 72

moin.also mit meiner fresco ohne db killer blubberts beim gaswegnehmen auch so ganz gut.hab zwar kein knallen aber das hab ich auch lieber woanders.gruß

Link to comment
Share on other sites

Bei mir knallts auch ohne Änderungen, aber nur zwischen 5t und 7t upm beim abtouren, dass reicht mir. :popcorn:

 

 

 

Komischerweise aber erst seitdem ich den Pc drin hab und nur wenn ich super+ tanke. Wenn ich 4-5 tankfüllungen super fahre geht´s weg. :pepsi:

Link to comment
Share on other sites

minischulle

Geht das auch mit einem originalen.Endtopf xD ???

Link to comment
Share on other sites

Probier's ^^ Wirste ja sehen. Kannst ja berichten :popcorn:

Link to comment
Share on other sites

meine Blubbert im ersten und zweiten Gang beim Abtouren auch so ... knallen tut´s nur, wenn der Motor noch kalt ist beim Abtouren oder wenn der Motor heiss abgestellt wird, quasi beim Tanken und dann nach 10min starte und fahre ....

 

 

 

bei normaler Betr.temp blubbert der Auspuff wie gesagt halt ein bisschen ... wenn das dann die ganze Zeit ist ... hmmm, stell ich mir dann auch nervig vor.

 

 

 

Da mein Auspuff auch eher einer von den Lauteren ist, reicht mir das eigentlich und wenn es dann einmal etwas knallen sollte, dann ist es spaßig.

 

 

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

Geht das auch mit einem originalen.Endtopf xD ???

 

 

 

Eine Auspuff mit Kat und Prallblechen wird das sicher nicht lange verkraften.

 

 

 

Wenn dann eher für die Nachrüstanlagen mit Absorbtionsdämpfer empfehlenswert.

Link to comment
Share on other sites

Guest Zender

 

 

 

Eine Auspuff mit Kat und Prallblechen wird das sicher nicht lange verkraften.

 

 

 

Wenn dann eher für die Nachrüstanlagen mit Absorbtionsdämpfer empfehlenswert.

 

 

 

Naja mein Akra Slip on (300mm) knallt und brabbelt auch jede menge, Gedanken wegen dem Kat habe ich mir da auch schon gemacht, bin für mich zu dem Schluss gekommen, Akra wird schon wissen was sie machen.

 

 

 

Oder bin ich da auf dem Holzweg?

Link to comment
Share on other sites

Z750 arrived
Oder bin ich da auf dem Holzweg?

 

 

 

Mein Shark brabbelt eigentlich die ganze Zeit, knallen tut er auch ab und an mal, dann aber wirklich laut .... unschön für die Fahrradfahrer und Fußgänger :popcorn:

 

 

 

Ich denk mir nix, beim TÜV/ASU gabs keine Probleme, daher wird das schon passen :)

 

 

 

Die 70km ohne db-Killer haben mir vollkommen gereicht, hatte danach Tinitus und muss das icht nochmal haben .... da reichen die ganzen Brülltüten an den Hubraumkrüppeln ala Hornet600, R6, die hier mit gefühlten 200Dezibel rumfahren :pepsi:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hab mir mal so ein Sekundärluftventil von der Z750 04-06 besorgt und das liegt jetzt hier zerlegt vor mir auf dem Tisch...

 

 

 

Wenn ich die Sache richtig verstehe, dann ist das Ventil im Ruhezustand geöffnet (Feder drückt die Membran runter)

 

und schließt bei ausreichend großem Unterdruck (Unterdruck größer Federkraft -> Membran wird nach oben gezogen).

 

 

 

sls6ooh.png

 

 

 

Um testweise den Effekt des geöffneten Ventils am Mopped hören zu können, muss man doch nur den Unterdruckschlauch vor dem Ventil abklemmen, oder?

 

Dann muss man das ganze Gerümpel nicht erst umbauen und dann wieder zurückbauen, wenn es einen doch nerven sollte...

 

 

 

 

 

Das Sekundärluftventil der Z1000 07-09 hab ich übrigens auch hier liegen.

 

Auch das ist im Ruhezustand geöffnet, wird allerdings elektrisch betätigt. Stecker abziehen sollte hier helfen... :mrgreen:

 

 

 

 

 

 

 

Gibt's eigentlich schon Langzeiterfahrungen zum komplett geöffneten Sekundärluftventil?

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.