Jump to content
IGNORED

Übersetzung ändern


Guest greenfire-Z

Recommended Posts

Danke Mr. Brot

 

dann weis ich das auch jetzt !!!...

 

aber egal.. habe mir das Teil nicht gekauft für die Autobahn

 

auf der Land Straße ist schon wahnsinn..finde Ich

 

was mich noch Interessiert ?

 

kann man bei der 2010 wie bei der Alten am Luftfilter was machen ?

 

gruß Reiner

Link to comment
Share on other sites

ja, da gibt es einige Projekte. Schau dich mal um. Findest da bestimmt einige Anregungen.

 

 

 

8) Welche denn? Außer auf K&N und Konsorten wechseln.

 

Hab ich noch nix gelesen.

 

 

 

VG

Link to comment
Share on other sites

Doch, nen Ami hat da irgendwas an dem Kasten machen lassen wenn ich mich nicht irre.

 

 

 

Den Link in das Amiforum findet man im großen Akrapovic Threat. 8)

Link to comment
Share on other sites

Huhu hab ne kurze knackige Seite gefunden punkto Übersetzungsfragen falls es euch interessiert.

 

 

 

http://motorrad.sowas.com/technik/sonstiges/uebersetzung.html

 

 

 

 

 

Besonders interessant ist zb der Satz:

 

 

 

Ferner sollte man, wenn irgend möglich, darauf achten, daß das Ritzel nicht weniger als 15 Zähne hat. Bei weniger als 15 Zähnen steigt der Verschleiß überproportional an

 

 

 

Sind ganz nette Tips dabei einfach mal reinlesen.

 

 

 

Lg Chris

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

habe vorne ein 16er Ritzel einbauen lassen.

 

 

 

Die Z lässt sich so sanfter, runder, homogener fahren.

 

Mein persönliches Fahrgefühl: man kann in den engen Kurven konstanter am Gas bleiben, die gemeinen Serpentinen lassen sich einfacher fahren.

 

 

 

Die Tachoanzeige entspricht nun genau der Navianzeige => keine Toleranz mehr bei Kontrollen.

 

Auf Spritverbrauch und Reifenverschleiß scheint es keinen Einfluss zu haben.

 

Endgeschwindigkeit habe ich noch nicht ausprobieren können, in den normalen Tempobereichen macht es so ca. 10 +/- km/h aus.

 

 

 

Nachteil: das Wegfahren bedarf einer leichten Umgewöhnung, ein Duell an der Ampel braucht man nicht unbedingt antreten :D

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Wenn man hinten ein grösseres Kettenrad montiert (max. 1 Zahn mehr), braucht man dann nicht auch ne Kette mit entsprechend mehreren Gliedern? Ohne die Kettenglieder mit anzupassen, steht ja dann das Hinterrad durch das grössere Kettenrad etwas weiter vorne und der Einstellbereich am Exenter zum Nachspannen der Kette verringert sich ja dadurch, und wenn man ein noch grösseres Kettenrad montiert hat man wohl gar keinen Einstellbereich mehr und der Radstand verkürzt sich dadurch auch etwas, oder?

 

 

 

Meine Kette musste auf ihren 34.000km drei mal nachgespannt werden, so dass ich mit der Standard-Übersetzung von der anfänglich 4. Markierung am Exenter zur 7. Markierung gewandert bin. Wie sieht das nun bei denjenigen aus, die an ihrer Z nur ein grösseres Kettenrad montiert haben, also ohne die Kettenglieder anzupassen?

 

 

 

Könnt ihr dann bitte auch noch etwas Verbrauch/Reichweite sagen bei einer noch kürzer übersetzten Z1000. Bin eigentlich nur deshalb am überlegen ob ich ein grösseres Kettenrad montiere, weil ich bei der jeweiligen Fahrweise zwischen 150-250 km tanken muss. Wenn ich mit geänderter Übersetzung dann nur noch 120 km schaffe, mache ich das natürlich nicht. Wahrscheinlich wirds auf darauf hinauslaufen?!

Link to comment
Share on other sites

An meiner 2010er hatte ich hinten 44Z, der unterschied ist deutlich zu spüren, bis zum 3. Gang steigt das Vorderrad beim zügigen Beschleunigen.

 

 

 

Ich rüste jetzt auch wieder um, aber nur hinten auf 43Z.

 

 

 

Für die Kettenlänge gibt es die Faustregel, pro 2 Zahn mehr 1Kettenglied länger.

Link to comment
Share on other sites

Hi ride on,

 

 

 

wie ist denn der Verbrauch mit einem 44er Kettenblatt? Ich denk mal, die Z dreht, wenn sie noch kürzer übersetzt ist, wesentlich höher...oder der Verbrauch bleibt gleich, weil ja man ja eigentlich noch weniger schalten muss ;-) Wüsste das schon gerne. Hab echt kein Bock dann alle 120 km nachzutanken...

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Guest JürgenD.

Hallo, wem die Übersetzung der Z1000 zu kurz ist kann es auch mit der etwas längeren Übersetzung der SX versuchen. Hinteres Kettenrad mit 41 Zähnen.

 

Jürgen

Link to comment
Share on other sites

kürzer übersetzt heißt auch mehr spritverbrauch

 

 

 

hab zwar nur ne 550er zephyr aber hab sie auch um ein zahn kürzer gemacht und schwupp die wupp läuft locker ein halber liter mehr durch

 

 

 

aber ist ja ein hobby was juckt da der spritverbrauch und außerdem tanke ich im ausland da ist es um einiges billiger :mrgreen:

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Muss nächsten Monat zum Tüv. Wird die Zähnezahl am hinteren ´Ritzel dort ebenfalls kontrolliert? Sonst muss ich mir noch ein Ritzel mit 42 Zähnen kaufen, da ich mein altes schon entsorgt habe, oder hat einer von euch noch eins übrig?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.