Jump to content

IGNORED

Navi und Halter für die SX


Sven_Diver

Recommended Posts

AndreasNe

Hallo,

 

ich hatte mir gestern eine Halterung für mein TomTom Rider montiert. Dazu verwendete ich die "Haltekugel RAM Steuerkopfrohr" von SW-MOTECH. Die kleinsten Gummihülsen passen direkt in die 6-Kantaufnahme. Die Spezialmutter musste um ca, 0,2 mm abgedreht werden. Das Teil sitzt absolut fest und wackelt nicht.

 

forums_1498989423__comp_img_20170702_113

 

MfG

Andreas

Edited by AndreasNe
Link to post
Share on other sites
  • Replies 101
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • AndySX

    6

  • Oldenburger

    6

  • Herminator

    5

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo, Antwort "A" ist richtig =>>>12 - 14 mm   Gruß Kawa-Hardy

Genau. Direkt an die Batterie und Sicherung dazwischen. Habe ich mit dem Navi, der Griffheizung auch so gemacht. So ist auch sichergestellt das der original Kabelbaum nicht überbelastet wird.

Posted Images

  • 3 weeks later...

Habe mir gerade auch den Halter von: Bikertech.com

Spreizdübel - mit 25mm Kugel - und zwar den NH3-2-12 für 12-14mm Durchmesser.

 

Motorrad Z1000SX BJ2017 mit Versand 40,4€

Zwar ganz schön teuer für eine "Schraube" mit Dübel, aber gut.

 

Werde berichten, ob es passt.

Link to post
Share on other sites
Herminator

Du wirst Zufrieden sein, hab das auch montiert und ist Bombemfest.

Kannst sogar die Neigung einstellen.

 

VG

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 1 month later...

Hallo zusammen,

 

ich hab mir nun auch endlich das Garmin 395 zugelegt und bin jetzt gerade dabei mir wegen Montage und Verkabelung Gedanken zu machen.

 

Rein optisch gefällt mir die Anbringung seitlich am Lenker nicht sonderlich, weshalb ich die Methode mittig über das Lenkkopfrohr favorisiere. Dafür wollte ich mir nun diesen Adapter kaufen:

https://www.louis.de/artikel/universal-kugelkopf-fuer-steuerkopfbefestigung-fuer-kawasaki-z-1000-sx-tourer/10012062?filter_bike_id=3176&filter_article_number=10012062&list=311907186

 

oder würdet ihr eher zu der Bikertech-Variante greifen?

 

Steckt ihr das Navi dann direkt auf den Kugelkopf oder kommt dazwischen dann noch die Zwischenstücke der mitgeliferten Navihalterung?

 

Wie macht ihr das mit der Verkabelung? Wenn ich die Navi-Verkabelung verlegen würde und das Navi nicht am Motorrad ist, was passiert dann mit dem Stecker? Wie und wo macht ihr den fest?

 

Vielen Dank und euch noch einen schönen Sonntag

Andy

Edited by AndySX
Link to post
Share on other sites
ZX9R-treiber

Gerade für ein Garmin gibt es von Kawa einen Halter der sehr gut ist.(leider etwas teuer) die Stromversorgung mit zusätzlichen USB Anschluß ist dann ebenfalls dabei und wird einfach an die Batterie angeklemmt. Wenn das Garmin nicht aufgesteckt ist wird auch kein Strom verbraucht (ob du dann von Garmin noch den Adapterplatte kaufen musst weiß ich nicht, bei mir war die beim Gerät Garmin 590 dabei. Die ist dann auch Wasserdicht wenn das Garmin nicht aufgesteckt ist)

Link to post
Share on other sites
Herminator

Hab mein Garmin auch am Lenkkopf Befestigt.

Die Kabel hab ich Direkt zur Batterie gelegt ohne einen Stecker, und Kabel liegen hinter der Verkleidung und der Sitzbank.

Link to post
Share on other sites

Danke für eure Antwort!

Generell ist ja alles beim Navi dabei, außer halt die Halterung direkt am Lenker der SX.

Die Halterung von Kawa ist tatsächlich ziemlich teuer und beinhaltet halt eben auch wieder alles was schon beim Navi dabei ist. Daher braucht es ja eigtl. "nur" diesen Stecker für das Lenkkopfrohr. Den gibts ja schon für deutlich weniger, als 79€...

 

Was mir halt nur nicht ganz klar ist, was passiert mit den Anschlusskabel, wenn das Navi nicht auf dem Kugelkopf steckt? Ich würde gerne bei Nichtbenutzung alles vom Motorrad abmontieren (also auch Adapterplatte etc...) und daher hängt ja dann das Steckerende des Kabels, das von der Batterie kommt irgendwie rum...

 

wisst ihr was ich meine... :silly:

Link to post
Share on other sites
Herminator

Ja ich Versteh, aber ich las die Halterung immer am Bike.

Zieht keinen Strom und Stört Mich nicht.

Link to post
Share on other sites

Für alle, die auf der Suche nach nem Universal-Kugelkopf für das Lenkkopfrohr sind kurz die Info, dass der Louis Artikel nicht passt... Auch wenn man ihn leider angezeigt bekommt, wenn man die Kawa Z1000SX BJ2015 angibt.

 

Aber die kleinste Größe ist einen Tick zu groß. Man braucht also definitiv 12mm...

 

Gibts denn mittlerweile ausgiebige Erfahrungen, welche der bisher von euch empfohlenen Kugelköpfe der ist mit dem besten Halt?

Danke euch für Tipps und euch allen ein sonniges Wochenende aufm Bike!

 

Viele Grüße

Andy

Link to post
Share on other sites

Hab den von Bikertech und ist super.

 

Danke!!

HAst du die 10 - 12mm oder die 12 -14mm Variante?

 

Viele Grüße

Andy

Link to post
Share on other sites

Und noch ne blöde Frage... :wall:

Aber hast du dir dann auch so einen BS-Ring mit eingebaut? In der Artikelbeschreibung steht man bräuchte den, wenn der Innensechskant nicht gleichmäßig bis nach unten durchgeht, damit sich der Dübel verhaken kann. Das macht ja auch Sinn...

 

Bei meiner SX ist dies natürlich auch der Fall :wall:  Oben 12mm Innensechskannt und darunter wirds dann komplett offen... Aber mit dem Ring wirds natürlich auch höher von der Konstruktion her...

 

Wie hast du das gelöst?

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.