Jump to content
goOse

Lenkerendengewichte

Recommended Posts

Bhaal

Hi

mal eine Fragem, meine bessere Hälfte fährt eine Z750, Baujahr 2008, tolles Teil und sehr zuverlässig, nur letztens ist uns das linke Lenkergewicht entgegengekommen, glücklicherweise noch im Standbetrieb. Jetzt habe ich erstaunt festgestellt, dass der Lenker gar kein Gewinde aufweist, sondern die Mutter in einem Gummi eingearbeitet war.

Wie bekomme ich denn nun das alte Gewicht wieder montiert?

Sorry, bin was das Schrauben angeht noch Anfänger, aber habe mir festvorgenommen, dies ab sofort zu ändern.

Hoffe, ihr könnt mir helfen.

VG

Bhaal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alki

Dann ist es nicht der original Lenker und nicht das orriginal Gewicht. Sollte wohl beides aus dem Zubehör sein. Stecke das Gewicht wieder in den Lenker und ziehe die Schraube wieder an. Durch das fest ziehen der Schraube wird das Gummi gestaucht und verklemmt sich im Lenker. Gut wäre auch ein Bild

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bhaal

Hi Alki

tja ob der Lenker original ist, kann ich nicht sagen...

Weiss nur, dass das Gewicht samt Schraube und Gummiaufnahme inklusive Mutter mir entgegen kam. Kann man diese Mutter inklusive Gummiummantelung irgendwo kaufen? Wenn ja, wie heisst denn das Teil :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
M19

Moin zusammen,

überlege gerade die die original Lenkerendgewichte gegen Schönere (z.B. Rizoma MA532) zu tauschen.

 

Welches Gewicht hat denn das original Teil bzw. auf was sollte man achten wenn man sich Neue aussucht?

 

Sorry für die "dummen" Fragen aber war 17 Jahre abstinent und damals hatte ich mich nicht mit Lenkerenden beschäftigt, daher keine Erfahrung und kein Wissen auf was man da achten sollte.

 

Vielen Dank schon mal :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Die originalen an meiner Ninja 1000 SX sind geschätzt 70gr. schwer und Schwingungsgedämpft, aber hässlich. Getauscht habe ich sie durch selbstgedrehte aus Ti (3.7164)! Da wie bei einer Saite nicht nur die Masse sondern auch die Länge die Resonanz bestimmt, muss eine Verringerung des Gewichts nicht unbedingt eine Verschlechterung darstellen.

Die hatte ich schon an meiner 14er SX dran.

68493517-E277-4319-AAE2-7906C77BE5A5.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
M19

Wollte mir die Lenkerenden von Rizoma für meine Z900 holen, die wiegen jedoch nur 36 Gramm und die original Teile stramme 127 Gramm.

Ist das nicht negativ wenn man leichtere dran schraubt da die weniger dämpfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Nicht nur das Gewicht bestimmt die Resonanz! Ich habe mir für meine SX welche aus Ti gebaut, die wiegen um die 70gr. Die originalen sind Schwingungsgedämpft, aber ich kann nichts nachteiliges feststellen.

Edited by Kurvenkratzer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.