Jump to content
GREEN MONSTER

HURRIC "Pro2" Auspuff Z750R Z800 Z900 Z1000SX Z1000

Recommended Posts

Alex-Z1000

 

vor 17 Minuten schrieb Muttis Bester:

Aber so einem Prüfer brauch ich mein Geld nicht zu geben wenn ich ne Sporttüte habe.

 

:question:

 

Erzählst dann aber bestimmt wenn sie dich mit ner zu lauten Flöte erwischen: aber Herr Wachtmeister, die HU habe ich ohne Probleme damit bekommen, der Prüfer hatte keinen Einwand ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muttis Bester

@Frank Es reicht doch wenn er ihm sagt, das der Auspuff zu laut ist. Damit ist die Aufklärung genauso passiert und der Kunde muss kein 2. Mal vorbei eiern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Eben nicht, ansonsten bräuchte es ja keine HU-Richtlinie wo der Mangel als EM eingestuft ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muttis Bester

@Alex-Z1000 sobald man was am Auspuff macht läuft man Gefahr Ärger zu bekommen, das sollte jedem mittlerweile klar sein. Wenn die mich anhalten, haben die meist ganz andere Sorgen :mrgreen: aber Auspuff ist meist auch ein Thema, da es aber ab Stelle 2 oder 3 der Verstöße kommt wurde es bisher immer vernachlässigt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Fährst Du immer mit Besenwagen zum Mopped einladen? Mit ein bißchen Pech verbieten sie einem heutzutage ja schon wegen der lauten Tröte die Weiterfahrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven_König

@Muttis Bester ne hab originale nicht mehr.

Deshalb würde ich ja gerne wissen ob der wirklich gemessen hat, oder nur frei schnauze. Ist das Ding zu laut, finde ich es okay, bevor mich die Rennleitung anhält und Motorrad Stilllegt.

Dann kauf ich neuen oder lass nachstopfen. 

Aber wenn das gar nicht nötig ist, warum?

 

Hab heute 4x mit Dekra Braunschweig telefoniert, nur den Prüfer nicht dran bekommen.

 

Habe aber vor 15 Jahren mit jemand in der Berufsschule gesessen, der heute beim TÜV arbeitet (in meiner alten Heimat) und den mal gefragt.

Er meinte zu mir, das wenn der Prüfer meint die Karre ist zu laut, dann ist das eben so. Meine Frage dann "Auch nach Gehör?"

Ja kann er so machen.

 

Das hat ja alles gar keine Hand und Fuß. 

Wenn ein Prüfer meint die hört sich legal an und mir danach die Plakette erteilt, steh ich 2 Wochen später im Harz, von der Polizei angehalten und Karre stillgelegt, weil die vielleicht nachmessen.

 

Jeder empfindet Lärm anders, frag mich wie die das machen wollen ohne Messung. 

Hi zusammen,

Also wenn es interessiert. Heute habe ich den Prüfer erreicht.

Ich sagte das ich wissen wolle was für ein DB Wert heraus kam, damit ich weiß ob sich nachstopfen lohnt.

Er meinte sofort das er nicht gemessen habe, der sei einfach viel zu laut. Ich sagte dann der hat eine Zulassung und die letzten Jahre keine Probleme damit gehabt.

Das interessiert ihn nicht, er fährt seit 40 Jahten Motorrad und hört das.

Mit dem Pott würde ich nichtmal auf einer Rennstrecke fahren dürfen. 

E-Zulassung und was andere fahren interessiert ihn auch nicht. Jeder Pott hat ja eine Zulassung für jedes Motorrad :wall:

Warum ich die Eater nicht drin hatte.

Auf meine Aussage, die waren drin kam nur, dass ist ja noch schlimmer (ja wie gesagt der gute Herr fährt seit 40 Jahren Motorrad:pfeif:)

Auch wie ich es mir erlauben könne in Zeiten von androhenten Fahrverboten mit so ein Teil da anzukommen. Alle Kunden und Mitarbeiter beim Kawa-Händler hätten den Kopf geschüttelt.

Wie gesagt, ich gehe schon seit 8 Jahren zu diesen Händler und davon 6 Jahre mit dem Pott. 

Wenn wir so Tuning Sachen machen, sollen wir es doch richtig machen und nicht so Pfusch. 

Dann sagte ich ihm nochmals das es ein Zubehör Auspuff genau für dieses Motorrad ist.

 

Fragte ihn dann auch (weil es mir gereicht hat) ob er ein Prüfer oder Schätzer ist. Wo das Problem ist das zu messen, dafür Zahle ich schließlich.

Nur weil ihm das Persönlich alles nicht zusagt, heisst es nicht das es verboten ist.

Ich solle doch zu einem anderen gehen und es da probieren. So ein Hochnäsiger ....!

 

Letztlich hab ich mir vorhin mal 2 Apps geladen und gemessen.

Laut denn Apps liege ich bei 89-90 DB.

 

 

EDIT:

Hi zusammen,

Also wenn es interessiert. Heute habe ich den Prüfer erreicht.

Ich sagte das ich wissen wolle was für ein DB Wert heraus kam, damit ich weiß ob sich nachstopfen lohnt.

Er meinte sofort das er nicht gemessen habe, der sei einfach viel zu laut. Ich sagte dann der hat eine Zulassung und die letzten Jahre keine Probleme damit gehabt.

Das interessiert ihn nicht, er fährt seit 40 Jahten Motorrad und hört das.

Mit dem Pott würde ich nichtmal auf einer Rennstrecke fahren dürfen. 

E-Zulassung und was andere fahren interessiert ihn auch nicht. Jeder Pott hat ja eine Zulassung für jedes Motorrad :wall:

Warum ich die Eater nicht drin hatte.

Auf meine Aussage, die waren drin kam nur, dass ist ja noch schlimmer (ja wie gesagt der gute Herr fährt seit 40 Jahren Motorrad:pfeif:)

Auch wie ich es mir erlauben könne in Zeiten von androhenten Fahrverboten mit so ein Teil da anzukommen. Alle Kunden und Mitarbeiter beim Kawa-Händler hätten den Kopf geschüttelt.

Wie gesagt, ich gehe schon seit 8 Jahren zu diesen Händler und davon 6 Jahre mit dem Pott. 

Wenn wir so Tuning Sachen machen, sollen wir es doch richtig machen und nicht so Pfusch. 

Dann sagte ich ihm nochmals das es ein Zubehör Auspuff genau für dieses Motorrad ist.

 

Fragte ihn dann auch (weil es mir gereicht hat) ob er ein Prüfer oder Schätzer ist. Wo das Problem ist das zu messen, dafür Zahle ich schließlich.

Nur weil ihm das Persönlich alles nicht zusagt, heisst es nicht das es verboten ist.

Ich solle doch zu einem anderen gehen und es da probieren. So ein Hochnäsiger ....!

 

Letztlich hab ich mir vorhin mal 2 Apps geladen und gemessen.

Laut denn Apps liege ich bei 89-90 DB

Edited by Sven_König

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Nur nach seinem "Empfinden" zu gehen ist zwar nicht schön aber nicht mehr zu ändern. Allerdings glaube ich nie und nimmer das du mit der giftigen Flöte nur 90 db(A) hast bei deiner 3/4 R. Da muss der Fehler definitiv an der App oder an der Messung liegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven_König

Naja 94 darf ich haben und irgendwie muss das Ding mal eine Zulassung bekommen haben. Habe 2 Apps getestet und immer so 90DB.

Habe auch schon die DB-Eater mit 20mm drin anstatt der anfangs 26mm.

 

Die 5DB Toleranz, gelten die auch bei der Dekra usw. oder nur in einer Polizeikontrolle?

 

Dann dürfte ich rein theoretisch 99DB haben 

Edited by Sven_König

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Toleranz von + 5 db(A) wird meist so gehandhabt, kann aber bei geringeren Überschreitungen auch schon zu Problemen kommen. 

 

Also das der Pro2 die Kiste leiser macht ist so unwahrscheinlich das ich es einfach nicht Glaube. 

 

Erster Anhaltspunkt wie hast gemessen? Drehzahl und Abstand?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven_König

Abstand 50cm in 45 Grad Winkel zur Motorrad Achse in Höhe des Potts. Drehzahl 7000-7200.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Was 7000 U/min? Hast doch keine Nenndrehzahl von 14000 U/min. Egal. Wenn du der Überzeugung bist die Kiste ist wegen der Messung wirklich so leise, dann kannst ja das Bike zur Nachuntersuchung vorstellen. Sollte dann ja klappen. Versuchen kannst es, ich habe aber nach wie vor so meine Zweifel an der App, vor allem wenn so ein Wert bei dieser Drehzahl rauskommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Das Handy und die App zum Geräuschmessen kann meiner Meinung nach gar nix. Nicht umsonst gibt’s extra db-Messgeräte und wenn die was taugen sollen, kosten die auch ein paar Euros.
Wir hatten aufm Treffen 2018 einen Soundcontest und da hatte die Hurric Pro 2 auf der Z800 trotz dB-eater fast den Jackpot. 
Irgendo blöd für dich, da Du jetzt zwischen Falschmessung und Nichtmessung stehst und nicht wirklich weißt, wie viel du zu laut bist. Wenn überhaupt.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven_König

Die Z750R hat max. Drehleistung von 14.000.

Man nimmt doch die Hälfte, oder nicht.

Sprich 7.000.

 

Gerade geschaut maxdrehzahl ist 10.400.

Sprich messung bei 5.200 Umdrehung. 

Müsste es ja noch weniger DB sein.

 

Letzlich auch egal. Die sollen eine ordentliche Prüfung durchführen, dafür bezahl ich auch.

Wenn die nach ermessen gehen, kommen auch Leute durch, die dann bei einer Kontrolle am Arsch sind und die Karre vor Ort stillgelegt wird.

 

Jetzt muß ich Freitag nochmal zu anderen gehen und schauen. 

 

 

Edited by Sven_König

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Nein. Bei Nenndrehzahl > 5000 U/min wird die Hälfte für die Nahfeldmessung genommen. Schau in deinen Schein bei U.2, da ist die Drehzahl aufgeführt welche bei U.1 benötigt wird.

 

Kannst auch unter P.4 schauen (Nenndrehzahl), davon dann die Hälfte.

 

Wobei das wenn du bei dir eine Messung machst mit richtiger Drehzahl dann laut deiner App vermutlich 85 - 87  db(A) rum ausspuckt und das kann nicht sein.

Edited by Alex-Z1000

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Bei 10500 erreicht das Möp seine 106 PS. Bei 14000 dürftest Du schon den rot markierten Bereich auf dem Drehzahlmesser durcheilt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.