Jump to content

Anleitung zum richtigen ausbessern mit Lackstift


Recommended Posts

Moin Forumsfreunde,

 

da die Saison ja langsam vorbei ist beginnt nun wieder die Umbau-/Reperatur Zeit. Ich hab da son Paar unschöne Steinschläge im Tank und hab mich gefragt wie ich die mit dem Lackstift möglichst ´´unsichtbar´´ ausbessern kann. Dabei bin ich im Netz auf folgendes gestossen:

 

 

 

http://www.mbslk.com/files/artikel/steinschlaege.pdf

 

 

 

Ich habe es zwar noch nicht, werde es aber so probieren. Ich finde die Anleitung super geschrieben und wollte sie euch nicht vorenthalten. ;)

Link to post
Share on other sites
RoadRunnerWtal

Hi,

 

 

 

dazu möchte ich noch folgendes hinzufügen, für die Lesefaulen.

 

Habe ich zwar schon mal in einem anderen Thread verlinkt, aber doppelt hält besser.

 

 

 

Link to post
Share on other sites
Z750 arrived

 

 

 

Super, danke!

 

;)

 

 

 

Hab mit dem Schleifpapier die Erfahrung gemacht, dass es nicht fein genug sein kann. Bei 1800er Nass habe ich heute noch leichte Schleifspuren am Auto, die sich nichtmehr wegpolieren lassen ....

Link to post
Share on other sites

 

 

 

 

hehe - ich hab grade bei den thema noch gedacht, ich könnte mal beschreiben wie der Petzoldt mir das seiner zeit vorgemacht hat bei dem Schlüsselkratzer auf meiner Motorhaube... und dann kommt das Video ;)

 

Echt sehr gut und informativ!

Link to post
Share on other sites

Klein ist die Welt! aber ich werds Mal genau so Testen, hab grad schon bissken eingekauft:P und am Auto wird geübt:D

Link to post
Share on other sites
RoadRunnerWtal

Zum Schleifen würde ich zwar auch Naßschleifpapier empfehlen, aber kein einzelnen Bogen. Damit ein bisschen mehr Gefühl in die ganze Geschichte kommt, nehme ich Schleifblüten und den dazugehörigen 3M Finesse-it Trizact Schleifblock.

 

 

 

Hatte letztes Jahr bei Petzoldts ein Set zum ausbessern von Steinschlägen bestellt: http://www.petzoldts.info/info/Lackreparatur-Set,-Steinschlag,-Kratzer,-Lackschaeden-p-26.html

 

 

 

Da kann ich nur schreiben, finger von, denn der Schleifblock ist viel zu hart und man versaut sich den ganzen Lack.

 

 

 

Nur als Info, falls mal jemand auf die Idee kommen sollte.

Link to post
Share on other sites
Guest Tinitus

Ich hab in der A Säule vom Auto auch nen tiefen Steinschlag.

 

Aber ich glaub ich trau mich des ned... Hab da zu viel Angst mein neues Auto zu verschandeln!!

Link to post
Share on other sites
RoadRunnerWtal

Es ist eigentlich nicht all zu schwer, wenn man etwas Geschick hat. Wenn Du die Möglichkeit hast, besorge Dir ein altes lackteil. Sprich Kotflügel oder anderes Bauteil und Teste einfach.

Link to post
Share on other sites

Nochmal 2 Fragen an die Experten zur Lackausbesserung mit Lackstift:

 

 

 

Welche Verarbeitungstemperatur ist mindestens zum empfehlen?

 

 

 

Wie ist das bei einfachen Uni Farben, also z.B. dem Kawa schwarz H8? Da reicht doch im Prinzip das einmalige Auftragen mit einem Lackstift in dem Farbton, oder?

 

 

 

;)

Link to post
Share on other sites

jein. Also ich meine nicht, das auf den Unifarben ein Klarlack ist... Das Problem ist jedoch, das der 2K Lack deines Bikes wesentlich härter ist wie der Lackstift. Das bedeutet, das wenn du zB den Schaden nur auffüllst und anschließend drüber polierst, eine kleine Delle entsteht. Daher musst du den Lackschaden so auffüllen, das ein kleiner Berg entsteht. Dann möglichst fein beischleifen (je feiner du schleifst, desto weniger muss man später polieren) und später polieren.

Link to post
Share on other sites
  • 8 years later...
Ingo_KiloZ

Ich stehe aktuell auch vor dem Problem 2 Stellen an meinem Tank ausbessern zu wollen und grabe deshalb mal diesen Beitrag aus.

 

Wie ich die Stellen auffülle - beischleife und poliere ist mir denke ich klar - das Video ist ja hier sehr hilfreich - meine Frage wäre dazu wie reinige ich die Stellen - leider sind die Stellen schon oxidiert - meint ihr das es mit Fertan geht das ich die Stellen mit einem Wattestäbchen austupfe und dann nach der Wartezeit  danach wie im Video beschrieben vorgehe?

 

Danke für eure Tipps und Meinungen wie ich die betroffenen Stellen sauber bekomme. 

 

 

Link to post
Share on other sites
  • schorsch changed the title to Anleitung zum richtigen ausbessern mit Lackstift
Boulderking

Entfernten und reinigen: Bremsenreniger, WD40

Wenn schon Rost da ist, vielleicht vorsichtig mit nem langsam laufenden Dremel und der kleinen Kugel. Aber nicht zuviel Material abtragen. 

Link to post
Share on other sites
Ingo_KiloZ

Ok danke euch für die Tipps

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.