Jump to content
zetti64

Ganganzeige Gipro, wo ist der Diagnosestecker ?

Recommended Posts

Guest

Also die Gipro ist natürlich schon Plug & Play, ... aber wenn man ne andere Übersetzung hat, dann muss man die Maschine hinten schon aufbocken und entsprechend die Ganganzeige manuell mit laufendem Motor und entsprechenden Schaltvorgängen einstellen!

 

Ich habs auf dem Prüfstand gemacht, weil das meine Nachbarschaft nicht hergibt! :mrgreen:

 

 

 

Gruss KawaAxel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kalle

Die Gipro laßt sich aber auch recht einfach im Fahrbetrieb auf eine geänderte Übersetzung anlernen. Ist aberauch in der Einbauanleitung beschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thommy

Ist denn nicht Gang gleich Gang, unabhängig von der Übersetzung?

 

Also ich meine, dass der Zweite durch eine andere Übersetzung doch weiterhin der Zweite bleibt, oder? :mrgreen:

 

Und wenn man der Ganganzeige nicht sagt, dass man jetzt eine andere Übersetzung hat, dann merkt die das doch gar nicht, oder? :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vagabond

Soweit ich weiß, liegt die Ganginformation im Steuergerät nicht vor (Ist ja kein Reedschalter verbaut). Also wird der Gang aus der Kombination aus Drehzahl und Geschwindigkeit ermittelt. Diese beiden Werte kann man aus dem Steuergerät entnehmen. Wird die Übersetzung geändert, geht das nicht mehr...

 

Sorry, geht nätürlich noch. Aber die Vorgabewerte im Gipro müssen dementsprechend angepasst werden.

 

 

 

Gruss Holger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thommy

Das würde auch erklären, warum man (ausser beim Einlegen des Ersten im Stand) den richtigen Gang erst dann sieht, wenn während der Fahrt die Kupplung eingerückt ist. :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vagabond

Ganz genau. Auch die Information über die gezogene Kupplung kann die Gipro aus dem Steuergerät lesen, was eine Bestimmung des eingelegten Gangs "unmöglich macht". Die Kupplung wird vom Steuergerät beim Motorstart überprüft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
jpsylt

Moin, hat irgenjemand ein Foto ein Foto vom Cockpit mit der eingebauten Ganganzeige-Hab nämlich so echt keine Ahnung wo ich die Anzeige anbringen soll.

Gruß von sylt - Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites
jpsylt

Hi,

 

geb die Antwort mal selbst

zi5o3ijb.jpg

 

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites
audioTom

Hast ja ganz schön gefroren, so verwackelt wie das Bild is :ditsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
jpsylt

Hast ja ganz schön gefroren, so verwackelt wie das Bild is :ditsch:

Hast recht ;) -außerdem hats geregnet und das Iphone war wohl auch noch beschlagen.Bin aber nun mit Ganganzeige-Bordsteckdose und LSL Pads unterwegs.Auf Sylt ist es immer ein wenig wärmer als im Rest der Republik(die Nordsee "heizt")

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites
firefly

Dumme Frage, weil ich an meiner noch keine einzige Schraube gelöst habe (steht bei eisiger Kälte seit Kauf in der Garage)....

Diagnosestecker unter dem Fahrersitz ist klar. Daher Fahrersitzabbauen, An Kabel anstecken.

Soweit so gut. Dann hast du das Kabel zur Anzeige unter dem Tank verlegt? Was hast du hierzu alles wegschrauben müssen? Wie hast du die Anzeige im Cockpit befestigt? Ist da ne taugliche Halterung dabei?

 

edit: Gibt es ja in allen möglichen LED Farben.

Die Farbe wäre dann die leuchtende Zahl? Welche Farben habt ihr gewählt? Taugt das grün was? :D Oder hat jemand weiß? :)

Hintergrundbeleuchtung gibt es nicht, das ist dann immer schwarz, oder?

Edited by firefly

Share this post


Link to post
Share on other sites
sxbeast

Dumme Frage, weil ich an meiner noch keine einzige Schraube gelöst habe (steht bei eisiger Kälte seit Kauf in der Garage)....

Diagnosestecker unter dem Fahrersitz ist klar. Daher Fahrersitzabbauen, An Kabel anstecken.

Soweit so gut. Dann hast du das Kabel zur Anzeige unter dem Tank verlegt? Was hast du hierzu alles wegschrauben müssen? Wie hast du die Anzeige im Cockpit befestigt? Ist da ne taugliche Halterung dabei?

 

edit: Gibt es ja in allen möglichen LED Farben.

Die Farbe wäre dann die leuchtende Zahl? Welche Farben habt ihr gewählt? Taugt das grün was? :D Oder hat jemand weiß? :)

Hintergrundbeleuchtung gibt es nicht, das ist dann immer schwarz, oder?

Ich habe das Kabel links neben dem Tank verlegt. Soweit ich mich noch erinnern kann, habe ich nur das obere Plasikteil mit einer Schraube gelöst und dann gaaaaz vorsichtig aus dem Gummipfropfen gelöst bzw. gelockert. Zwischen Tank und Verkleidung kannst du dann das Kabel im Spalt verlegen.

Die Anzeige selbst ist momentan nur mit Klettband an der Armatur befestigt...aber da suche ich auch noch ne bessere Lösung.

 

Ich habe die Rote LED genommen, weil hier mehrmals gesagt wurde, diese Farbe ist bei Sonneneinstrahlung am besten zu sehen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
firefly

Danke schonmal... Klingt jetzt nicht soooo kompliziert. Ist schonmal gut.

Rot gefällt mir leider nicht soo. Wenn jemand Bilder / Erfahrungen von anderen Farben hätte, wäre ich dankbar.

 

Weiß und grün interessiert mich am meißten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
firefly

Also bei mir geht da nur ein Bild in diesem Thema. Und das ist die rote..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.