Jump to content
IGNORED

Erfahrungen Bremshebel+Kupplungshebel Set V-Trec


Guest Zetter
 Share

Recommended Posts

Kenn halt auch kein Vergleich zu Pazzo usw...

Wenn´s normal ist, kann ich mich schnell dran gewöhnen, solang se net klappern im Leerlauf ist das schon Ok dann.

Link to comment
Share on other sites

Also meine Hebel haben auch relativ viel Spiel.

Hab mich nach der Montage auch gefragt ob das so normal ist. Habe aber leider auch keinen Vergleich zu anderen Zubehörhebeln...

Link to comment
Share on other sites

würde mich auch interessieren;

habe meine auch bei Mo gekauft, aber noch nicht montiert, auf einer Messe habe ich diese an einer SX gesehen, diese haben ebenfalls gewackelt wie ein Kuhschwanz, dacht mir schon, na toll das kann ich ja gar nicht abhaben oder sind die nur Schei..e montiert, aber an einem Messebike sollte dass ja nicht sein bzw. evtl. ist das ja normal ?!

 

Irgendwo muss der Preis ja bleiben.

Ein ordentlicher Hebel kostet zw. 100€ und 130€.

Kann mir kaum vorstellen, das es zum V-trec Preis Top-Qualität gibt.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die verstellbaren V-Trec-Hebel an meine R1 gebaut. Da war das Spiel des Hebels in sich auch etwas klapprig. Durch das Zwischenlegen einer kleinen Unterlegscheibe habe ich das Spiel beseitigen können. Jetzt ist es ok.

Nächsten Monat werde ich ja sehen, wie es im Fahrbetrieb ist und kann berichten.

Falls die Teile klappern sollten, kommen sie wieder ab, da an der R1 sonst nichts klappert oder vibriert.

Dann müssen eben die teuren Dinger her, obwohl ich eigentlich keine 200 Euro für so etwas ausgeben will.

Na, mal schauen...

 

 

Gruß, Haysel.

Edited by Haysel
Link to comment
Share on other sites

Mist ... grade wollte ich die Dinger bestellen un nun lese ich das die wackeln :( Ich mag nix wackeliges an meiner Bremse haben :shock:

Link to comment
Share on other sites

Also ich weis ja nicht aber ich kann keinen Unterschied zu den Chinahebeln oder den Original feststellen ich Denk mal das muss so sein, und wieso sollte da was Klappern dann muss ja der Lenker vibrieren wie Sau und das macht er nicht zumindest bei mir.

Denke mal das passt schon Donnerstag werden wir's ja spätestens merken.

Link to comment
Share on other sites

Ein Freund von mir hat die Pazzo drauf und die sind find ich, nicht viel anders als meine V-Trec.

 

Ein Spiel haben sie, aber das haben andere auch ... ist ja auch ne komplette Hebelei wegen der Versteller.

Vibrieren tut aber nix beim Fahren und beim Bremsen fällt auch nix auf.

 

Also ich bin zufrieden !

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So Leute, nach zwei versuchen mit den V-trec habe ich die schnauze voll, ich werde wieder zu Pazzo wechseln, und das schleunigst!!

 

Ich habe mir über einem Forensponsor ein Hebelset in Kawasaki grün bestellt, nach drei langen Wochen und anfangs mangelnder Kommunikation kam die Lieferung endlich an, leider war die freude schnell wieder verflogen nachdem ich beide Hebel ausgepackt und begutachtet hatte.

 

Ich traute meinen Augen nicht, bei beiden Hebeln war die Eloxierschicht beschädigt bzw. „abgerieben“, also zurück und neue bekommen, was diesmal recht flott ging, dafür ein großes Lob an den Hersteller/Großhändler!

 

Heute die Austauschhebel erhalten und mich gefreut, dass der erste Hebel in Ordnung ist, dann nahm ich den Zweiten in die Hand und siehe da, wieder die Grüne Eloxierschicht, diesesmal aber abgeplatzt am Hebel selbst. Was soll ich sagen, ich bin stink sauer, erstens auf die lange Wartezeit und zweitens auf die mangelhafte Beschichtung der Hebel.

 

Mich würde es interessieren, wie die Hebel nach einer Saison aussehen, womöglich ist dann die Eloxierung komplett ausgeblichen oder ganz ab. Dafür gibt es von mir ein klares Negativ!

 

Ich hoffe die anderen V-trec Käufer hatten mehr glück als ich!

 

 

Lieferung #1

e81a16-1330529648.jpg

Selbe auf dem anderen Hebel, jedoch etwas kleiner.

 

Lieferung #2

583706-1330529678.jpg

Edited by Mr-blueee
Link to comment
Share on other sites

Hab meine schwarzen Hebel jetzt auch verbaut und bin absolut zufrieden. :thumbs_up:

Da ich auch sehr pingelig bin, finde ich die Dinger aber echt hochwertig und auf keinen Fall schlechter als die teure Fraktion und der Preis ist dafür ok.

Unter den Kupplungshebel habe ich noch eine dünne U-Scheibe gelegt, der Bremshebel war absolut passend,da hat nix mehr dazwischen gepasst.

Da ich sogar die lange Ausführung verbaut habe, kann ich sagen das die Hebel auf keinen Fall schlimmer wackeln wie die Originalen. Durch die Verstellmöglichkeit sind halt bewegliche Teile verbaut,welche ein gewisses Spiel hervorbringen und das haben alle anderen Zubehörhebel ja auch.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also das eloxierte hab ich bei mir auch ganz genau unter die Lupe genommen aber konnte glücklicherweise nichts derartiges festellen!

Wenn sie nach einer Saison abplatzt oder ausbleicht geht das doch dann auf Garantie oder?

Link to comment
Share on other sites

Wenn das eloxierte abplatzt, hast du sicherlich die Möglichkeit es über die Händlergewehrleistung bzw. über die Herstellergarantie zu reklamieren, nur ist das ein dauerndes hin und her und das nervt irgendwann.

 

Ich finde die Kawa grünen Hebel optisch sehr chic, nur wenn die Beschichtung nicht hält, ist es eben nichts auf dauer. Im vergleich zu meinen Pazzo Hebel kann ich sagen, dass die V-trec da qualitativ nicht mithalten können, dafür sind diese auch einiges günstiger.

Edited by Mr-blueee
Link to comment
Share on other sites

Also ich habe auch die langen Schwarzen von V-treck mit den Grünen verstellern seit einer Woche dran und auch schon die ersten Runden am letzten Wochenende gedreht.Und ich muß sagen ich bin begeistert. :genial: Das Spiel an den Hebeln ist nicht mehr als bei den Originalen. Etwas Spiel ist ja auch normal.

Also Preis Leistung = sehr gut

 

Maik

Edited by CC-13
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So Leute, nach zwei versuchen mit den V-trec habe ich die schnauze voll, ich werde wieder zu Pazzo wechseln, und das schleunigst!!

 

Ich habe mir über einem Forensponsor ein Hebelset in Kawasaki grün bestellt, nach drei langen Wochen und anfangs mangelnder Kommunikation kam die Lieferung endlich an, leider war die freude schnell wieder verflogen nachdem ich beide Hebel ausgepackt und begutachtet hatte.

 

Ich traute meinen Augen nicht, bei beiden Hebeln war die Eloxierschicht beschädigt bzw. „abgerieben“, also zurück und neue bekommen, was diesmal recht flott ging, dafür ein großes Lob an den Hersteller/Großhändler!

 

Heute die Austauschhebel erhalten und mich gefreut, dass der erste Hebel in Ordnung ist, dann nahm ich den Zweiten in die Hand und siehe da, wieder die Grüne Eloxierschicht, diesesmal aber abgeplatzt am Hebel selbst. Was soll ich sagen, ich bin stink sauer, erstens auf die lange Wartezeit und zweitens auf die mangelhafte Beschichtung der Hebel.

 

Mich würde es interessieren, wie die Hebel nach einer Saison aussehen, womöglich ist dann die Eloxierung komplett ausgeblichen oder ganz ab. Dafür gibt es von mir ein klares Negativ!

 

Ich hoffe die anderen V-trec Käufer hatten mehr glück als ich!

 

 

Lieferung #1

e81a16-1330529648.jpg

Selbe auf dem anderen Hebel, jedoch etwas kleiner.

 

Lieferung #2

583706-1330529678.jpg

 

Sind die so dunkel wie auf den Bildern? Steht da überhaupt V-Trec in den Hebeln drin? Und was ist das für eine Nummer? Ist die auf der Unterseite der Hebel. Denn oben drauf gibt es die bei mir an der Stelle nicht. Schau dir mal meine an.

 

http://www.z1000-for...-1322571902.jpg

http://www.z1000-for...-1322571324.jpg

 

Ich habe hier noch ein anderes Bild. Dort sieht man eine weiße KBA Nr. Aber nicht so eine eingestanzte Nr. wie du da hast.

z5cirp3r.jpg

Edited by Syccon
Link to comment
Share on other sites

Es sind V-trec Hebel, steht auch drin, KBA-Nr. steht auf der Unterseite gedruckt, meine Bilder sind etwas schlecht Belichtet, sorry!

 

Die Austauschhebel bekam ich direkt von BS ..

 

Edit:

Die weiße KBA Nr. hab ich auch auf der Unterseite, wie bei dir.

Edited by Mr-blueee
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.