Jump to content
IGNORED

SHAD Sitzbank + SH48 Topcase + SHAD Sport Rack TEST


DonKuahn
 Share

Recommended Posts

SHAD Sitzbank Z750 (07-12) / Z1000 (07-09)

+ Testbericht


Liebe Z-Gemeinde,

freundlicherweise hat mir die Firma BD-Deutschland die neue Sitzbank von SHAD für die Z750 (07-12) / Z1000 (07-09) zum testen zur Verfügung gestellt. Natürlich möchte ich euch dieses Prachtstück nicht vorenthalten und werde in diesem Thread euch einen ausführlichen und bebilderten Überblick über das Produkt verschaffen.


Erst einmal die Produktübersicht vom Hersteller runter rattern:

 

SHAD Style Sitzbank Z750 / 1000
Artikelnr.: SHK0Z10xxC (xx -> Farbpalette)


- Entwickelt vom europäischen Marktführer in der Herstellung von Motorradsitzbänken

- Mit Premium Comfort Tech

- Komplette Sitzbank ohne Wartezeiten (Original muss nicht eingeschickt werden)

Komfort

NADSL, der Sitzbank-Hersteller für Marken wie BMW, Honda, Suzuki, Triumph oder Yamaha, bringt eine PREMIUM-Palette von Komfort-Sitzbänken auf den Markt, die auf unseren Technologien basiert, die wir jeden Tag für unsere Kunden verbessern. Die neue Palette SHAD STYLE wurde entworfen, um den Komfort für die anspruchsvollsten Fahrer und Beifahrer zu verbessern, die ihr Motorrad auf Langstrecken einsetzen. Die komfortablen SHAD STYLE Produkte verleihen Ihrem Motorrad eine moderne Ästhetik und lässt Sie in den Genuss einzigartiger Erlebnisse kommen

Vorteile laut Hersteller

1. Größere Kontaktfläche für den Fahrer.
2. Mehr Komfort für den Fahrer, mit separaten Poliurethanflächen rechts und links. Sehr hochelastisches Polyurethan in den Kontaktbereichen »BIELASTIC FOAM«.
3. Wasserundurchlässige und feuchtigkeitsbeständige Sitzbank (einschließlich der Nähte).
4. Größere Kontaktfläche für den Beifahrer
5. Mehr Komfort für den Beifahrer, mit separaten Poliurethanflächen rechts und links. Sehr hochelastisches Polyurethan in den Kontaktbereichen »BIELASTIC FOAM«.

Eigenschaften

Premium a Tech: BIELASTIC FOAM

 

- Die BIELASTIC FOAM Technologie bietet große Widerstandsfähigkeit, dämpft Vibrationen und fängt den Rückprall ab. Außerdem ist sie formbeständig und hält Temperaturschwankungen stand.

- Größere Kontaktfläche, sowohl für den Fahrer als auch für den Beifahrer - ein umhüllendes Form-Erlebnis, das mehr Komfort garantiert.

Premium Service:

 

- Sitzbank 100% neu.

- Sofortige Lieferung (fragen Sie den Vertreter).

 

 

 

So, genug Vertriebs-Werbung gemacht, gehen wir ans Eingemachte!!!


Geliefert wurde mir die Sitzbank im großen Karton inkl. SportRack und dem neuen SH48 Topcase.

gallery_9355_2948_101530.jpg



Den Testbericht zum Topcase findet ihr hier:
Testbericht SHAD SH48 TopCase + SHAD Sport Rack



+ Fangen wir mit dem Theoretischen Teil an

Nach dem auspacken der Sitzbank fällt einem sofort die formschöne Verarbeitung auf. Die Sitzbank ist sehr gut verarbeitet, die Nähte sind sauber gestickt und auch beim Z-Aufstick der Soziusbank gibt sich SHAD Sitzbank bis jetzt keine Blöße, alles sehr sauber gestickt.

gallery_9355_2948_27359.jpg

gallery_9355_2948_66213.jpg

gallery_9355_2948_106353.jpg

gallery_9355_2948_98227.jpg

gallery_9355_2948_82649.jpg

gallery_9355_2948_156888.jpg

gallery_9355_2948_201646.jpg

 

gallery_9355_2948_177396.jpg

 

gallery_9355_2948_121971.jpg

 

gallery_9355_2948_34499.jpg

Die Oberfläche fühlt sich sehr gut an und das Carbon-Leder-Imitat an der Oberschenkelflanke macht optisch einiges her. Die SHAD Style Gravur am linken hinteren Ende der Sitzbank wertet das Ganze zusätzlich noch auf.

 

gallery_9355_2948_68641.jpg

gallery_9355_2948_89879.jpg

Was natürlich sofort auffällt ist der etwas höhere vordere Bereich der Sitzbank und der leicht erhöhte hintere Sitzbereich. Hier wurde die SHAD Sitzbank ergonomisch neu geformt gegenüber der ansonst flachen Originalbank. Im direkten Vergleich kann man dies auch sehr gut sehen.

gallery_9355_2948_100208.jpg

gallery_9355_2948_144060.jpg

gallery_9355_2948_132805.jpg

 

gallery_9355_2948_138779.jpg
 

gallery_9355_2948_162242.jpg

 

gallery_9355_2948_38697.jpg

 

gallery_9355_2948_165516.jpg

 

Auch beim ertasten der SHAD Sitzbank ist eins klar, hier wurde ergonomisch einiges verändert. Sie fühlt sich schon im nicht eingebauten Zustand sehr viel ausgewogener an als die Originale Sitzbank. Und auch der höhere Bogen scheint jetzt schon seinen Zweck zu erfüllen, man möchte fast sagen „Schaut sau bequem aus“… aber keine voreiligen Schlüsse ziehen.

Beim umdrehen des Fahrersitzes fällt im direkten Vergleich dann auch auf wie das Ganze bewerkstelligt wurde. Die Blankschale der Sitzbank wurde anders bzw. tiefer geformt als die Originale. So konnte mehr Fläche für Polsterungen schaffen.

gallery_9355_2948_33370.jpg

gallery_9355_2948_127502.jpg

 

gallery_9355_2948_167891.jpg

 

gallery_9355_2948_166953.jpg

 

Die Einschub-Nase der Sitzbank wurde ebenfalls neu geformt um den hohen Bogen auch ordentlich am Tank entlang führen zu können.

 

gallery_9355_2948_105411.jpg

 

gallery_9355_2948_258919.jpg

 

Die Soziussitzbank hingegen wurde von der Bodenplatte und von der Höhe her vom Original übernommen, allerdings wurde am vorderen Teil der Sitzbank eine formschöne Abflachung unterhalb der Z-Stickerei eingearbeitet.

 

gallery_9355_2948_193613.jpg06.jpg

 

gallery_9355_2948_90523.jpg

gallery_9355_2948_107094.jpg

gallery_9355_2948_152743.jpg

Beim ertasten der Soziussitzbank fällt zwar auf das die Polsterung geändert wurde, allerdings muss hier wohl erstmal ne Runde Probesitzen um etwas darüber sagen zu können.

Was hingegen sofort auffällt ist das die Einrastarmatur fehlt und von der Originalen übernommen werden muss…



Gehen wir zum praktischen Teil über:

+ Installation

Das Installieren der Fahrer-Sitzbank geht dank der größeren Sitzbank-Nase leicht von der Hand und muss nur mit etwas Fingerspitzengefühl und einer abrundenden Bewegung sauber eingerastet werden. Auch bei der Soziussitzbank alles kein Problem.

Hier noch mal die Originale Sitzbank mit der Nachrüst-Garnitur im Vergleich

gallery_9355_2948_183291.jpg

 

gallery_9355_2948_423134.jpg

 

gallery_9355_2948_34077.jpg

 

gallery_9355_2948_164399.jpg

 

gallery_9355_2948_487062.jpg

 

gallery_9355_2948_279687.jpg

 

gallery_9355_2948_275215.jpg

 

gallery_9355_2948_182955.jpg

 

gallery_9355_2948_69641.jpg

 

gallery_9355_2948_100719.jpg

 

gallery_9355_2948_247142.jpg

 

 

+ Optik

Die SHAD Sitzbank wirft sich, trotz anfänglicher Skepsis, schön in die Linien der Z. Der höhere Bogen macht meiner Meinung nach sogar einen sehr schönen Übergang zwischen Tank und Sitzbank, wirkt für mich irgendwie homogener als bei der Originalen Sitzbank. Ist einfach nicht so abgehackt. Sie schmiegt sich auch sehr gut um den Tank, man sieht optisch schon, hier hat sich SHAD tatsächlich etwas einfallen lassen.

In Zusammenhang mit der Soziusbank ergibt sich rein optisch ein schönes Zusammenspiel. Auch wenn mir jetzt anfänglich dieser optische Kontrast der roten Sitzbank im Gesamtbild fehlt, gewöhnt man sich allerdings auch schnell an das neue Bild. Vor allem diese abgeflachte Front der Soziusbank wirkt echt gut.

Das Spaltmaß ist im Vergleich zur originalen Sitzbank leider etwas größer, sei es bei Fahrer- wie auch beim Soziussitz. Hier hätte man entweder etwas tiefer abpolstern oder die Kanten der Bodenplatten etwas tiefer machen müssen um weiter runter zukommen. Ich gehe schwer davon aus das man sich nicht das Motorrad sondern nur die Original Sitzbank hergenommen hat um die neue Sitzbank zu konstruieren. Dem Hersteller muss bei der Produktion so etwas einfach auffallen!


+ Sitzkomfort (Fahrer)

Also rauf auf den Bock und… „Ja leck mich am Arsch“… das fühlt sich echt gut an. Man merkt sofort wie diese Zubehörbank ein angenehmeres Sitzgefühl beim Fahrer auslöst. Das Gesäß (und ich geh jetzt mal von meinem Durchschnittsunkörper aus) fühlt sich ungemein wohl im neuen Sattel, und das im stehenden Betrieb. Die neue Form tut tatsächlich das was sie soll! Sie ist nicht zu weich aber auch nicht zu hart.

Allerdings habe ich das Gefühl ein Stückchen höher zu sitzen, was jetzt nicht sonderlich schlimm ist, aber jemand der gerade so runterkommt könnte nun evtl. ein Problem bekommen. Allerdings muss man ja auch fairerweise sagen, wer gerade noch so runterkommt, sollte sich eher über eine Tieferlegung Gedanken machen und es nicht an der Sitzbank rauslassen!


+ Sitzkomfort (Sozius)

Meine Co-Pilotin hat sich natürlich auch sofort aufgeschwungen um mir etwas Feedback zu geben. Ihrer Meinung nach fühlt sich die neue Bank etwas besser an und gibt an „bestimmten“ Stellen ein besseres Gefühl… wie man das auch immer zu deuten hat :-D


+ Auffälligkeiten

Ein erster leichter Schwachpunkt zeigt sich nach vielem Probesitzen durch die Stammtischmitglieder. Man konnte erkennen das die Nähte an den Seiten leicht ,,aufgefranzelt“ waren, kann man nur hoffen dass das Ganze länger als ein bis zwei Saisons hält, um nicht den sonst grundsoliden Gesamteindruck der Sitzbank zu schmälern.

Des weiteren fiel uns auf als wir das Zubehör mischten das die original Kawasaki Soziusabdeckung, für den Solisten, leider extrem mit der Spitze in die Sitzbank drückt. Dies könnte auf Dauer zur Folge haben das die Fahrersitzbank hinten mittig an der Naht aufreist und kaputt geht. Denn durch ständiges auf- und absitzen, bei dem sich die Sitzbank mitbewegt, rippst jedes mal die der Keil der Soziusabdeckung stark am Material der Sitzbank.

gallery_9355_2948_50487.jpg

 

gallery_9355_2948_476041.jpg

 

gallery_9355_2948_284724.jpg

 

gallery_9355_2948_284724.jpg

 

gallery_9355_2948_5932.jpg

 

gallery_9355_2948_191276.jpg

 

+ Persönliches Fazit

Mein persönlicher Eindruck ist, trotz kleiner Fehler, durchweg positiv. Die Sitzbank ist gut geformt und fügt sich schön in die Silhouette der Z ein. Sie ist sehr bequem und mit 299 Euro UVP als Komplettsitzbank auch im Vergleich zur Konkurrenz vollkommen akzeptabel.

Allerdings sollte der Hersteller sich auch meine angefügten Mängel zu Herzen nehmen und sie eventuell ausbessern. Die Korrekturen dürften für den Hersteller nämlich keine Probleme darstellen und danach hätten sie eine wirklich sehr gute Zubehör-Sitzbank.

Ich für meinen Teil werde die Sitzbank behalten, sofern ich vom Hersteller bzw. vom Vertrieb eine Garantie erhalte wenn die Nähte sich nach der 12er Saison verabschieden sollten sie repariert oder sogar ersetzt bekomme.


+ Stammtisch Fazit

Auch die Stammtisch Mitglieder (danke fürs vorbei schauen) hatten die gleichen Punkte (Nähte, Spaltmaß) zu bemängeln wie ich.


Pro

+ Super Optik
+ Verarbeitung Gut
+ Preis vollkommen in Ordnung für eine komplette Sitzbank
+ Super Service über BD-Deutschland


Kontra

- Ob die Nähte dauerhaft halten?
- Spaltmaß „So-Lala“
- Original Kawasaki Soziusabdeckung drückt in die Fahrersitzbank
- Für Soziussitzbank muss Halter der Originalen Soziussitzbank übernommen werden


Erste große Ausfahrt / Langzeittest

Wird am ersten März Wochenende nachgereicht !!!



Ich hoffe der Bericht gefällt euch, mir persönlich hat es sehr viel Spaß gemacht!
Danke auch an BD-Deutschland für die gute Zusammenarbeit!

Grüße Andreas

PS: Grüße von Herrn Reisslandt von BD-Deutschland... auf der Dortmunder Messe gibt es für Z1000-Forum Mitglieder 15% !!!

Edited by DonKuahn
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Worum geht es dir denn?

Um das Z auf dem Soziabrötchen oder das dir der Hintern nicht mehr weh tut nach

einigen Kilometern?

Nur für das Z ist es zu teuer.

Link to comment
Share on other sites

Nein, ich wollte nur wissen ob jemand eine Shad Sitzbank hat, ob

die was taugt und etwas Feedback darüber loswerden möchte!

Die Sitzbänke sind ergonomisch "besser" geformt, und so auch

keine Geleinlagen drinnen, soweit ich weis.

:silly:

Link to comment
Share on other sites

Stolzer Preis, oder?

 

Ich wollte mir jetzt auch mal ein neues Sitzkissen anschaffen, aber das wäre mir ein bißchen to much :roll:

Link to comment
Share on other sites

Alos ich find es auch ganz schön FETT (preislich) ,dafür bekommst du z.B. Hier bei Medpol eine komplett nach deinen Wünschen incl.aller Umbaurabeiten und Design nach deiner Wahl! Also ich würde immer eine nehmen die Nur DU HAST und nich eine die es so zukaufen gibt. Wie gesagt ich habe meine bei Michael machen lassen und kann dir nur sagen das er fast jeden Wunsch erfüllt der möglich ist! Und das ganze kostet auf jeden Fall weniger.

http://www.bikepolster.de/

 

Gruss Mario

Link to comment
Share on other sites

So die Firma hat sich nochmal gemeldet und wollte uns bessere Bilder zukommen lassen.
Ich lads mal hoch...

 

gallery_9355_2948_7666.jpg

gallery_9355_2948_64278.jpg

gallery_9355_2948_63088.jpg

 

Ich hab Ihnen aber geschrieben, das Sie mit der Preispolitik wahrscheinlich schlechte Karten haben!

Vielleicht können wir ja nen besseren Preis rausschlagen :thumbs_up:

Edited by DonKuahn
Link to comment
Share on other sites

So wie ich das sehe, sind das Komplettsitzbänke! Da muss man nicht erst seine(n) Sitz(e) irgendwo hin schicken. Deshalb ist das ganze logischer Weise auch teurer. Wer das möchte, kann so seine original Sitze behalten.

 

Und Achtung! Nicht für Z1000 ab 2010: "Sitzbank für die Modelle ab 2007. Beim Modell Z1000 ist der Sitzbank bis 2009 geeignet."

Link to comment
Share on other sites

So wie ich das sehe, sind das Komplettsitzbänke! Da muss man nicht erst seine(n) Sitz(e) irgendwo hin schicken. Deshalb ist das ganze logischer Weise auch teurer. Wer das möchte, kann so seine original Sitze behalten.

 

RICHTIG !!! Hab auch nie was anderes behauptet!

Link to comment
Share on other sites

So wie ich das sehe, sind das Komplettsitzbänke!

 

Wenn dem so ist, was ich mir nicht ganz vorstellen kann, sind die Furzsessel wohl preislich top.

Link to comment
Share on other sites

HEy hast du schonmal bei Medpol unserem sponsor nachgefragt . der macht dir die sitzbank individuell nach deinem geschmacht . mit Gel einlage zu einem Guten preis .

Link to comment
Share on other sites

Bieri das sind Komplettsitze... hat der Typ ja extra noch an der Messe zu mir gesagt...

Die Sitzbankoberfläche ist der originalen nachempfunden aber anscheinend mit verbesserten Modifikationen.

An der Eierpartie eine bessere Abrundung, an den Oberschenkeln ergonomischer geformt sowie am Gesäß auch!

 

Steht ja sogar auf der Homepage ... "KOMPLETTE SITZBANK, ohne Wartezeit"

Link to comment
Share on other sites

Bieri das sind Komplettsitze... hat der Typ ja extra noch an der Messe zu mir gesagt...

 

:oops: Weis ich schon gar nicht mehr, scheiss Alzheimer.

 

Wenn du deine Bank behalten willst, und zum Umpolstern die zusätzliche gebrauchte kaufst,

biste mit ca.150€ beim B-Modell dabei + Umpolstern 150-200€.

 

Da wür ich nicht lange fackeln und die nehmen.

 

Wenn du allerdings deine Originale Umpolstern lässt, biste bei Medpol, Topsellerie und konsorten günstiger dran.

 

Die Frage ist halt, falls du die Karre mal wieder verkaufst, ob dem Käufer dein Sitzbankgeschmack gefällt.

 

Ich schau immer, das ich meine Umbauten wieder rückgängig machen kann, sprich auf Originalzustand zurück bauen kann.

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

So... habe heute den Eingang der Sitzbank bei BD Deutschland bekommen!

 

Hoffe euch demnächst dann ausführliches darüber berichten zu können.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.