Jump to content
IGNORED

Ruckeln,zuckeln klang wie Enduro


Guest alexbln26
 Share

Recommended Posts

Guest nine_seven

Hallo,

 

habe auch das "Ruckelproblem", wobei ich keine verminderte Leistung feststellen kann und der Motor läuft auch nicht unruhig oder macht komische Geräusche. Bei mir ist es besonders stark, wenn ich mit konstanter Geschwindigkeit fahre.

Ich habe zunächst auf zu lockere oder nicht ausreichend geschmierte Kette getippt, aber meine Werkstatt meinte, mit der Kette wäre alles i.O.

Kann das hier auch an den Zündkerzen liegen?

 

Gruß

nine_seven

Edited by nine_seven
Link to comment
Share on other sites

Das "konstantfahr"-Ruckeln habe ich auch.....*nerv*

Hatte ich auch bei der 10er.... Seitdem nervts zwar, ist aber scheinbar normal...... :-(

Edited by KawaBääda
Link to comment
Share on other sites

Guest nine_seven

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Hab mir mal den entsprechenden Thread zum Konstantfahrruckeln angeschaut, aber irgendwie kommt mir das Ruckeln zu krass vor, um allein durch das Nachregeln der Motorsteuerung zu entstehen ^^

Naja, ich werd wohl mal den Vergleich zu anderen Zs in meiner Umgebung suchen.

 

@KawaBääda: ist das bei Dir auch so extrem? Wie stark merkst du das? Wie fühlt sich das an?

 

Gruß

nine_seven

Edited by nine_seven
Link to comment
Share on other sites

@97:

es ist nicht schlimm, nur halt bei Konstant-km/h-Fahrten (Geschwindigkeitsbegrenzungen im Ösiland...) oder wenn man länger einer Kolonne hinterherfahren muss, dann ist die Z einwenig unruhig und ruckelt ein bisschen, aber nicht schlimm. Fällt auf, aber kein Beinbruch, nerviger ist nur (auch nur ab&zu),dass die Z nach einem Überholvorgang oder kurzem Gasgeben noch "nachschiebt", sprich muss man dann den Gasgriff selbst stark zurückdrücken. Ist NICHTS mechanisches an den Bowdenzügen, sondern eher an der Einspritzung, meinte mein Händler.

Link to comment
Share on other sites

Guest nine_seven

Ok, danke.

Also bei mir ist es irgendwie schon ziemlich krass mit dem Ruckeln, je nachdem. Manchmal ist gar nichts, aber oft ruckelts eher schwach bei konstanter Geschwindigkeit und hin und wieder mal ruckelts ziemlich stark und zwar nicht, weil die Drehzahl zu niedrig ist, sondern einfach so, auch bei 4000 UPM oder so... Fühlt sich dann etwa so an, als ob man über Bodenwellen fahren würde, also nicht gerade angenehm.

 

Das mit dem "Nachschieben" ist mir bisher noch gar nicht aufgefallen, aber vielleicht liegt das am Fahrstil.

Link to comment
Share on other sites

Reinigt mal euer Sekundärluftsystem !

 

Das sind die beiden Klappen am VDD ... ich war erstaunt bei mir, wie viel Dreck und Ölkohle sich dort ansammelt.

Nachdem die super sauber waren, lief sie dann wieder viiiiiel runder und ruhiger.

 

Vorallem dabei gleich die Plättchen prüfen ... einfach reinblasen und es darf kein Durchlass sein.

Link to comment
Share on other sites

meine Z (und die ZX10R) hatten dieses Phänomen bereits ab dem ersten KM, ist ne KAWA-Krankheit, aber im Winter werde ich mal durchputzen!

Link to comment
Share on other sites

Guest nine_seven

@mazdamax:

Vielen Dank für den Tipp! Werd ich wohl wie KawaBääda halten und mir das Ganze mal im Winter anschaun. Kann nie schaden, zu wissen, was so im Ansaugtrakt rumfährt. ^^

Link to comment
Share on other sites

  • 9 years later...

Hm das Thema ist zwar schon etwas älter, aber mir gehts genauso wie der Kollege oben beschrieben hat. Ich hab immer wieder das Gefühl das ich über Bodenwellen fahre, und kann das nicht zuordnen woher das kommt.

 

Hab ne 09 Z1000 mit 47000 Km. Und hab jetzt gemacht. 

 

Kette neu eingestellt, ist erst seit 3000 Km drauf und wird mit nem Scotti betrieben

Spur mit nem Laser eingestellt

Neue Reifen, mit weniger Luftdruck 2,3 zu 2,7 Bar

Ölwechsel und neue Kühlflüssigkeit

Fahrwerk von Tom vorn mit Progressiven Federn hinten neuer Stoßdämpfer 

 

Trotzdem hoppelt sie immer wieder vor sich hin. 

 

Im Winter leg ich jetzt halt nochmal los, neue Kerzen, die alten sind zwar bei den 42000 km KD mit rein gekommen, der Sache trau ich aber nicht ganz und wegen 40€ scheiß drauf.

 

Jetzt wie kann man Zündspule und Kabel überprüfen? Widerstand messen? Gibt es besser Zündkabel aus dem Zubehör? Rennsport? Bringt das überhaupt was?

 

Am 28.8.2012 um 10:58 schrieb mazdamax:

Reinigt mal euer Sekundärluftsystem !

 

Das sind die beiden Klappen am VDD ... ich war erstaunt bei mir, wie viel Dreck und Ölkohle sich dort ansammelt.

Nachdem die super sauber waren, lief sie dann wieder viiiiiel runder und ruhiger.

 

Vorallem dabei gleich die Plättchen prüfen ... einfach reinblasen und es darf kein Durchlass sein.

 

Gibt es auch Primär Ansaugsystem? Was ist das VDD? Wo wer sind die Plättchen?

 

Oder nach dem Luftfilter einfach mal alles abbauen und reinigen?

 

Ach ja, natürlich werde ich alles auf Mäusebefall untersuchen :D Grüße an Harry

 

Gruß Jürgen

Edited by BBC
Link to comment
Share on other sites

Dein Motorrad hat keine Zündkabel,die Spulen sitzen direkt auf den Kerzen.

Konstantfahrruckeln haben die Dinger fast alle,sind untenrum einfach sehr mager abgestimmt.

Link to comment
Share on other sites

Ok gut zu wissen mit den Zündkabeln,  ich hab sie damals neu gekauft, und das hat erst dieses Jahr so angefangen, das ist echt ein übles schlechtes Gefühl. Früher war das nicht.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.