Jump to content

Stahlflex Z1000 (2010)


Boron

Recommended Posts

Hallo Forum,

 

ich würde meine Z gerne auf Stahlflex umbauen, da ich auch wie einige andere der Meinung bin, dass die original Bremse nicht so der Bringer ist.

 

Den Umbau wollte ich nach Möglichkeit selbst machen, da die Werkstatt ja hörende Preise für so was nimmt.

 

Bestimmt haben diese Maßnahme schon einige von euch hinter sich.

 

Könnt ihr mir ein paar Tips geben oder vielleicht sogar ein Tutorial?

 

Das wäre echt der Hammer, denn an die Bremse will ich nicht einfach so blauäugig drangehen. :thumbs_up:

 

Danke im voraus.

 

Gruß

 

Chris

Edited by Boron
Link to post
Share on other sites

Such mal nach Stahlflex. Da war neulich noch ein Thema wo auch einer den Umbau machen wollt und viele Fragen hatte. Da wird vermutlich das meiste Deiner Fragen beantwortet. Bei der z1000 soll wohl das StahlflexKit ABM gut gepasst haben.

Link to post
Share on other sites

Hab ich schon, der wollte glaube ich allgemein was an der Bremse machen und da war Stahlflex nur ein Thema.

Link to post
Share on other sites

Ne, der letzte wollte als "anfängerschrauber" den umbau machen :D

Link to post
Share on other sites
mazdamax

Bremsleistung wird dadurch auch nicht mehr.

Der Bremsdruck bleibt immer gleich und wird nicht knautschig ... Gummi gibt halt nach, deswegen.

 

Ich hab bei meiner Nicht ABS auch schon überlegt, aber so schlecht find ich es jetzt auch nicht ... bei der ABS - Version ist es auffälliger .. sind auch mehr Leitungen.

 

Vom Anbau her ... Leitungen runter, neue Leitungen drauf, Bremsflüssigkeit neue rein, entlüften ...

Link to post
Share on other sites
ride on

Vom Anbau her ... Leitungen runter, neue Leitungen drauf, Bremsflüssigkeit neue rein, entlüften ...

 

Ja, wenns so einfach wäre, bei ABS :pfeif:

 

----->klick

 

----->klick

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.