Jump to content
IGNORED

Reifendruck.... worauf schwört ihr?


KarlR
 Share

Recommended Posts

 

 

Hmmm, in der Anleitung steht vorne 2,5 und hinten 2,9 (kalt), bei unserem Modell.

Aus welchem Grund sollte man da weniger rein machen ? (Höhenlage, Temperatur)

 

Im Landstrassenbetrieb ist es doch juck, ob das mal 0,2 mehr oder weniger Ausdehnung

macht.

 

Ich meinte natürlich nur den Vorderreifen. Hinten fahre ich mit 2,9. Zu wenig Luftdruck merkt man nun mal vorne am deutlichsten, so war es auch diesmal.

Link to comment
Share on other sites

... Auch sind die genannten Luftdrücke auch nicht für die Rennstrecke empfohlen, auch nicht für Slicks. Also alles megablödsinn

 

Da muss ich dir leider widersprechen. Der Luftdruck auf Slicks liegt so um bei +/- 2,0 bar vorne/hinten.

 

:arrow:Pirelli Diablo Superbike

Link to comment
Share on other sites

Warum sollte ich mich in so einem Forum vorstellen, in dem einer mal seine Erfahrung geschrieben hat und dann so behandelt wird. An eurer Stelle hätte ich Ihn, bevor ich ihn zerreiße, mal gefragt was der Grund dafür war. Das eine Z keine leichte italienische SuMo ist, ist schon klar, aber vielleicht war es für Ihn auf den Pass leichter zu fahren.

 

Vielleicht hatte er durch diese Maßnahme weniger Rutschen am Hinterrad. Wie kam er auf den für Ihn richtigen Luftdruck, hat er alles auf einmal raus getan oder immer nur 0,1 Bar. Alles auf einmal wäre eher sehr dumm gewesen!

 

Wie sah sein Gummi nach der Fahrt aus, dass hätte mich interessiert, anstatt da absolut sinnlose Kommentare zu schreiben und die Seite der Oberehrer einzunehmen. Und wer weiß von euch wie er fahrt, ob er den Reifen auf der Strasse nicht so beansprucht, wie manche es nicht einmal auf einer Rennstrecke tun.

 

Ich habe erst letzte Woche einen gesehen, der auf einer Rennstrecke war und nicht einmal seinen Reifen hinten auf die Kante gebracht hat, Gratulation zu dieser Leistung, ist aber trotzdem ein netter Zeitgenosse, aber vielleicht könnt ihr dem ja auch mit guten Tipps zur Seite stehen.

 

"Troll", wieder eine dieser Bekundungen für ein nettes Forum!!!

 

So wer ich bin, ich bin sein Schwager und der, der ihm gesagt hat, versuche einfach mal etwas weniger Luftdruck auf dem Asphalt hier in Südtriol in den Spitzkehren und anstatt nur dumm zu reden hat er es ausprobiert und es auf eine absolut vernünftige Art gemacht. Immer ein Zehntel, solange bis es für Ihn gepasst hat. Wer den roten Asphalt in Südtirol kennt, weiß dass dieser sehr ähnlich dem einer Rennstrecke ist und bitte erzählt mir jetzt nicht, es gibt den nicht überall in Südtirol, ich weiß es. Auch ich habe Tipps von anderen angenommen, diese jedoch immer nur dann wenn sie für mich gepasst haben, sprich mir etwas gebracht haben und wer von euch schon mal auf einem Ring war und das Glück hatte mit einem Reifentechniker (Michelin) zu sprechen, der dann auf das Reifenbild gesehen hat und dann selber den Luftdruck verändert hat und dies über mehrere Runden um zu sehen wie sich das Bild verändert, da staunst du erst was in deiner Kiste steckt und was Reifen aushalten können.

 

Und ja ich fahre italienische Bikes und bin auch noch sehr froh darüber, dass ich sie mir leisten kann, wenn es mich juckt und ich was neues in der Garage brauche. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich etwas leichtes suche und nicht etwas Übergewichtiges, eventuell liegt es auch daran, dass ein Kofferset nie auf meiner Wunschliste stand.

 

Und noch eines, KarlR lernt schnell, weil er sich für alles interessiert und dann für sich selber seinen Weg sucht und findet und manchmal zu meinem Bedauern fast zu schnell!!!

 

Aber manche machen sich eher über alles lustig und stehen dann nur in jeder Kurve im Weg oder finden es UNCOOL.

 

Liebe Grüße!!!

 

Vom Troll

Link to comment
Share on other sites

Warum sollte ich mich in so einem Forum vorstellen, in dem einer mal seine Erfahrung geschrieben hat und dann so behandelt wird. An eurer Stelle hätte ich Ihn, bevor ich ihn zerreiße, mal gefragt was der Grund dafür war. Das eine Z keine leichte italienische SuMo ist, ist schon klar, aber vielleicht war es für Ihn auf den Pass leichter zu fahren.

 

Vielleicht hatte er durch diese Maßnahme weniger Rutschen am Hinterrad. Wie kam er auf den für Ihn richtigen Luftdruck, hat er alles auf einmal raus getan oder immer nur 0,1 Bar. Alles auf einmal wäre eher sehr dumm gewesen!

 

Wie sah sein Gummi nach der Fahrt aus, dass hätte mich interessiert, anstatt da absolut sinnlose Kommentare zu schreiben und die Seite der Oberehrer einzunehmen. Und wer weiß von euch wie er fahrt, ob er den Reifen auf der Strasse nicht so beansprucht, wie manche es nicht einmal auf einer Rennstrecke tun.

 

Ich habe erst letzte Woche einen gesehen, der auf einer Rennstrecke war und nicht einmal seinen Reifen hinten auf die Kante gebracht hat, Gratulation zu dieser Leistung, ist aber trotzdem ein netter Zeitgenosse, aber vielleicht könnt ihr dem ja auch mit guten Tipps zur Seite stehen.

 

"Troll", wieder eine dieser Bekundungen für ein nettes Forum!!!

 

So wer ich bin, ich bin sein Schwager und der, der ihm gesagt hat, versuche einfach mal etwas weniger Luftdruck auf dem Asphalt hier in Südtriol in den Spitzkehren und anstatt nur dumm zu reden hat er es ausprobiert und es auf eine absolut vernünftige Art gemacht. Immer ein Zehntel, solange bis es für Ihn gepasst hat. Wer den roten Asphalt in Südtirol kennt, weiß dass dieser sehr ähnlich dem einer Rennstrecke ist und bitte erzählt mir jetzt nicht, es gibt den nicht überall in Südtirol, ich weiß es. Auch ich habe Tipps von anderen angenommen, diese jedoch immer nur dann wenn sie für mich gepasst haben, sprich mir etwas gebracht haben und wer von euch schon mal auf einem Ring war und das Glück hatte mit einem Reifentechniker (Michelin) zu sprechen, der dann auf das Reifenbild gesehen hat und dann selber den Luftdruck verändert hat und dies über mehrere Runden um zu sehen wie sich das Bild verändert, da staunst du erst was in deiner Kiste steckt und was Reifen aushalten können.

 

Und ja ich fahre italienische Bikes und bin auch noch sehr froh darüber, dass ich sie mir leisten kann, wenn es mich juckt und ich was neues in der Garage brauche. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich etwas leichtes suche und nicht etwas Übergewichtiges, eventuell liegt es auch daran, dass ein Kofferset nie auf meiner Wunschliste stand.

 

Und noch eines, KarlR lernt schnell, weil er sich für alles interessiert und dann für sich selber seinen Weg sucht und findet und manchmal zu meinem Bedauern fast zu schnell!!!

 

Aber manche machen sich eher über alles lustig und stehen dann nur in jeder Kurve im Weg oder finden es UNCOOL.

 

Liebe Grüße!!!

 

Vom Troll

 

:fun04::popcorn::lach: :lach: :lach:

Link to comment
Share on other sites

Und ja ich fahre italienische Bikes und bin auch noch sehr froh darüber, dass ich sie mir leisten kann, wenn es mich juckt und ich was neues in der Garage brauche. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich etwas leichtes suche und nicht etwas Übergewichtiges, eventuell liegt es auch daran, dass ein Kofferset nie auf meiner Wunschliste stand.

 

Hab ja nix gegen Italiener aber

wer pöbelt ist ein Troll!

Edited by FlyingZ
Link to comment
Share on other sites

Da muss ich dir leider widersprechen. Der Luftdruck auf Slicks liegt so um bei +/- 2,0 bar vorne/hinten.

 

:arrow:Pirelli Diablo Superbike

 

Wenn ich hier rein schreibe, was Philipp Hafeneger und Jesco Günther für einen Luftdruck bei den Reifen fahren, würde man mich hier für verrückt erklären. Deshalb lass ich es mal, sonst fahren hier demnächst noch Leute mit solchen Drücken auf der Strasse rum. Für den Hobbyfahrer sind vorne 2,1 (+/- 0,2) und hinten 1,8 sicher normal. Aber eben nicht auf der Strasse. Vorne 1,8, naja, mach weiter so KarlR

 

Von wegen Reifen nicht auf die Kante und so. Ich habe hier ein paar Satz Reifen vom amtierenden IDM Meister, und die Reifen sind nicht auf der Kante.Weder vorne noch hinten, Komisch, und der fährt die nächsten Tage sogar in Österreich..

Link to comment
Share on other sites

Ich komme mal zurück zum Thema:

 

Ich schwöre auf: 2,6 vorne und 2,9 hinten.

Geprüft wird der Druck an der Tanke nach rund 3km.

Den Druck bin ich nun ca. 2o.oookm mit dem Bridgestone BT021 und nun mit dem BT023 gefahren.

 

So werde ich das auch weiterhin machen.

Link to comment
Share on other sites

Mich würde ja mal die Reifenoberfläche bei so einem hohen Druck interessieren. Den BT016PRO fahre ich auf einer Street Triple (leichter als eine Z!!) mit 2,3/2,4 und das Reifenbild ist 1A. Den Metzeler K3 musste ich mit 2,1/2,2 fahren und ich bekam den Reifen nicht so recht warm und rauh.. Vermutlich wäre 1,9/2,0 perfekt gewesen.

 

Lg :)

Link to comment
Share on other sites

Hab bei meiner 1000er jetzt es auch mal mit weniger Druck versucht ... einfach so.

 

Fahre mit dem Angel ST.

 

Vorne wurde sie tootal träge und wollte nur mit NAchdruck in die Kurve .... beim Anbremsen etc. bemerkte ich keinen Unterschied, wie gesagt das Einlenkverhalten wurde träger bei einem Druck von 2,2bar.

Mit 2,4-2,5 fühlt sie sich für mein Gefühl am Besten an .... so bin ich auch in Tirol gefahren und hatte auch termisch keine Probleme ... Temparatur war zwar minimal unterhalb vom Kumpel seinen Z8, aber beide die wärmsten Brüder *gg*.

 

Hinten hab ich mit 2,6bar probiert .... beim normalen Fahren nicht viel Unterschied bemerkt ... wenn ich aber motiviert fahre, fängt der Reifen hinten beim Rausbeschleunigen viel stärker zu walken an ... hatte dann etwas ein schwammiges Gefühl.

Mit 2,9bar hab ich das nicht ....

 

Spurrinnen wurden auch stärker ins Fahrwerk aufgenommen mit weniger Druck in den Reifen.

 

Mein persönliches Fazit .... bei heissen Temparaturen würd ich vorne mit 2,4 und hinten mit 2,7bar fahren ... ansonsten laut Herstellerangabe weil mir das beim Angel ST so am besten gefällt.

 

Andere Reifen --> andere Wahrnehmung.

 

Wie schon geschrieben ... BT16 war mit vorne über 2,3 und hinten 2,6 nicht gut zu fahren ...

 

@sxv550 --> Hallo hier im Forum ... hab deine gestern eh gesehen in der KK ....

 

mfg max

Link to comment
Share on other sites

Mich würde ja mal die Reifenoberfläche bei so einem hohen Druck interessieren.

 

Beim BT021 sportlich durch den Schwarzwald gab es am Hinterreifen in Schräglage kleine Würstchen vom Beschleunigen.

Jetzt mit dem BT023 ist es eine schöne rauhe Oberfläche.

Wie ich finde, ein perfektes Bild.

Und er lässt sich sehr gut fahren - wie es mazdamax beschrieben hat.

Link to comment
Share on other sites

ja dann will ich auch mal meinen Senf dazugeben:

 

letzten Samstag bei einer schnellen Runde in den Bayerwald (kann ja quasi hinspucken so nah ist der bei mir :happy2: ). 06er Kilozett mit MPP. Luftdruck vorne (vor der Fahrt gemessen) 2,4 und hinten 2,5. Was soll ich sagen passt perfekt für die gewählte Strecke und Geschwindigkeit. Reifenverschleiß kann ich in der Kürze noch nix sagen, aber das Gefühl, die Stabilität war sehr gut.

Link to comment
Share on other sites

Guest Tinitus

Ich hab mir über das Thema hier noch nie so wirklich Gedanken gemacht... Fahre seit ich den MPP auf meiner kleinen habe mit 2,2 vorn, 2,3 hinten.

So hats mir mein Reifendealer damals eingestellt. War bisher eigentlich ganz zufrieden damit (denke ich... kenn ja nix anderes).

 

Ich werd aber jetzt auch mal ein bischen rumprobieren.... Anscheinend schadet ein wenig mehr Druck ja nicht, wenn ich das hier so lese....

Link to comment
Share on other sites

Ich bin den MPP laut Herstellerangabe mit 2,4-2,5 und 2,8-2,9 gefahren .... Reifen hat so 2500km gehalten.

Link to comment
Share on other sites

Ich war am Wochenende mit dem MPP in den Dolomiten und bin damit 1000 km gefahren.

 

Reifendruck vorne 2,2 und hinten 2,7, ich hatte durchgehend ein super Gefühl beim Fahren.

Link to comment
Share on other sites

Guest Tinitus

War heute nun mal mit 2,4 vorn, 2,5 hinten unterwegs... 350 Kilometer.

 

Ganz ehrlich?? Kein Unterschied bemerkt...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.