Jump to content

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Deathking23

Beinaher Unfall, Gropro HD Hero2, Autofahrer welchselt Spur ohne zu schauen

Recommended Posts

Deathking23

Ist mir heute in Wien passiert und hab dabei mitgefilmt:

 

[media=]

[/media]

 

Zum Video muss man sagen, dass ich dort die Ampelschaltung kenne und weiß, dass man dort bisschen schneller sein muss. Ich bin nicht sofort an dem vorbei geprescht, weil ich schon so eine Vorahnung hatte, dass der jetzt vll wechselt (die rechte Spur war ja frei). Nachdem er dann aber nichts gemacht hat hab ich kurz auf die Ampel geschaut (weil die schon geblinkt hat) und hab gas gegeben damit sichs ausgeht und in dem Moment fährt er halt rüber...

 

Ich bin ihm dann noch nach und er ist dann 2 Ampeln weiter stehen geblieben und hat gefragt ob alles ok ist. Nachdem mir zum Glück nichts passiert und die Z auch heil geblieben ist sind wir dann gleich weiter gefahren. Hab dann zu Hause einen kleinen Kratzer am Lenkerende bemerkt, ist aber nicht weiter tragisch.

 

Ich hab mir gedacht es zu posten erinnert manch einen vll daran sich doch immer der Gefahren bewusst zu sein, die von diesen Blechbüchsen ausgehen. Va wenn sie weder schauen noch blinken...

 

 

Also immer schön wachsam sein ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
mazdamax

alter ... den hätt ich gleich voll geschimpft .... so als Adrenalinaufschwung .....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daywalker

Respekt..............vor deiner Ruhe. Da wär mir der Sack geplatzt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
kimmybln

da hast du ja nochmal glück gehabt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Svenson

Wenn du unfreiwillig bei der Aktion abgestiegen wärst, wäre der Dosenfahrer zu 100 % weg gewesen. Anständig wäre es gewesen, wenn der Verursacher hinter der Ampel-Kreuzung auf dich gewartet hätte und dich dann fragt, ob bei dir alles in Ordnung ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrisz750r

Der Aussenspiegel hat bei dem auch ordentlich gescheppert....

Respekt vor deiner Ruhe und gut das nicht mehr passiert ist.

 

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z1000-FIGHTER

alter ... den hätt ich gleich voll geschimpft .... so als Adrenalinaufschwung .....

 

dito

Share this post


Link to post
Share on other sites
MoPeter

Jo, sowas kann dir jeden Tag passieren, im Auto bist du noch sicher, vom Bike kann man runterfallen und vom Randstein abbeissen.

Freud und Leid der Wendigkeit - man ist für den Autofahrer "viel zu schnell da" ... kann sich aber auch mit einem Raketenstart in Sicherheit bringen. Das hast du in dem Fall nicht gemacht, du warst auch nicht schnell unterwegs und hättest 1/2 Sekunde früher auch noch bremsen können - ich hätte wahscheinlich durchgezogen.

 

Die Situtation ist alltäglich und sollte die Gemüter auch nicht weiter erhitzen. Als Biker ist man weniger Knautschzone, hat aber auch viel andere Vorteile für sich - genannte Wendikeit, Beschleunigung, Übersicht über die Autodächer, geringe Fahrzeugbreite, usw., man sollte diese Vorteile nicht unterschätzen. Merkwürdigerweise krieg ich im Auto viel öfter einen Blutrausch, am Moped bleibt der Andrenalin-Schub weitgehenst aus - und das ist gut so, da bleibt man viel gelassener.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deathking23

Wenn du unfreiwillig bei der Aktion abgestiegen wärst, wäre der Dosenfahrer zu 100 % weg gewesen. Anständig wäre es gewesen, wenn der Verursacher hinter der Ampel-Kreuzung auf dich gewartet hätte und dich dann fragt, ob bei dir alles in Ordnung ist.

 

Ja er hätte ja eigentlich sofort stehen bleiben können. Die Ampel war sowieso rot und es war genügend Platz vorhanden. Kurz stehenbleiben und sagen wir fahren zum nächsten Parkplatz oder ähnlichem und schauen uns alles in Ruhe an. Da ich das eigentlich erwartet hab bin ich ja dann auch so langsam geworden vor der Kreuzung.

 

Und bezüglich Fahrerflucht -> genau aus dem Grund fahr ich gerne mit der GoPro in der Stadt. Da hat man dann das Ultimative Beweismittel :)

 

 

Jo, sowas kann dir jeden Tag passieren, im Auto bist du noch sicher, vom Bike kann man runterfallen und vom Randstein abbeissen.

Freud und Leid der Wendigkeit - man ist für den Autofahrer "viel zu schnell da" ... kann sich aber auch mit einem Raketenstart in Sicherheit bringen. Das hast du in dem Fall nicht gemacht, du warst auch nicht schnell unterwegs und hättest 1/2 Sekunde früher auch noch bremsen können - ich hätte wahscheinlich durchgezogen.

 

Die Situtation ist alltäglich und sollte die Gemüter auch nicht weiter erhitzen. Als Biker ist man weniger Knautschzone, hat aber auch viel andere Vorteile für sich - genannte Wendikeit, Beschleunigung, Übersicht über die Autodächer, geringe Fahrzeugbreite, usw., man sollte diese Vorteile nicht unterschätzen. Merkwürdigerweise krieg ich im Auto viel öfter einen Blutrausch, am Moped bleibt der Andrenalin-Schub weitgehenst aus - und das ist gut so, da bleibt man viel gelassener.

 

Ja das mit dem Durchziehen hab ich mir im nachhinein auch gedacht (und hab ich in der Praxis auch schon öfters gemacht). Du musst halt bedenken, dass ich an der Kreuzung eigentlich rechts abbiegen wollte und mental schon darauf eingestellt war.

 

Im Auto wär ich sicher nicht so ruhig geblieben xD Ich war ws auch nur so ruhig, weil ich einfach nur froh war dass nix weiter schlimmes passiert ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

schwein gehabt^^

 

@SchlauchKing: Die Russen haben aber eh ein an der Pfanne. Für mich sind Leute die gleich so Reagieren alle ein wenig minderbemittelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SchlauchKing

jo is scho ziemlich krank was da abgeht o.O

Share this post


Link to post
Share on other sites
TheJurist37

Sind bestimmt unbeteiligte, die endlich einen Grund haben mal draufzuschlagen. Wie so ein Freifahrtschein. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

In Russland herrscht einfach wesentlich mehr Selbstjustiz weil die Bullen das da nicht auf die Reihe kriegen! Wenn die mal nen guten Tag haben lassen die den Fahrer da einfach gehen.

Sowas machst du 2-3 mal mit dann fängst du auch an dem eine reinzuhauen sobald der was anstellt weil der ansonsten ungeschoren davon kommt.

 

Das hier mal um solche Aktionen in Russland aufzuklären. Die haben nicht alle Langeweile oder sind hyper aggressiv - die spielen einfach alle Bürgerwehr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sparky0815

In Russland herrscht einfach wesentlich mehr Selbstjustiz weil die Bullen das da nicht auf die Reihe kriegen! Wenn die mal nen guten Tag haben lassen die den Fahrer da einfach gehen.

Sowas machst du 2-3 mal mit dann fängst du auch an dem eine reinzuhauen sobald der was anstellt weil der ansonsten ungeschoren davon kommt.

 

Das hier mal um solche Aktionen in Russland aufzuklären. Die haben nicht alle Langeweile oder sind hyper aggressiv - die spielen einfach alle Bürgerwehr

 

Der normale Bürger hat eine ****** Angst vor den Bullen. Ganze Massenschlägereien schlichtet da nen Lada mit Blaulicht ^^ Mag ja sein das die keinen Plan haben aber die greifen da hammerhart durch.

 

Zum Video: Für mich sieht das mehr nach einem Firmengelände aus. Die aufgebrachten Herren werden wohl die Halter der Fahrzeuge sein :gun:

Share this post


Link to post
Share on other sites

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.