Jump to content

Underseat von ZX10R und Tachoumbau


Guest AS2085

Recommended Posts

Danke an alle. Ich hab jetzt was ich zum umbauen des Tachos brauche.....erstmal :thumbs_up:

Werde dann demnächst wenn ich mehr Zeit hab auch ein paar Fotos, wie schon angekündigt, reinstellen wie mein Baby vor dem Umbau aussieht und später nach dem Umbau

Link to post
Share on other sites
Z1000-FIGHTER

was haste jetzt mit der auspuff anlage vor ???

Link to post
Share on other sites

ich denke ich werde von der leo das adapterstück an die underseat von der zx10r anpassen, weil es passend aussieht...vielleicht sogar anschweißen an das adapterstück von der underseat, das sollte klappen.

 

aber mal was anderes Z1000-Fighter: was für eine Aufhängung hast du eigentlich am hinterrad bei dir?? Ist das eine Kardanwelle?? ist sowas überhaupt möglich mit der Kardanwelle??

Link to post
Share on other sites
Z1000-FIGHTER

das is ne ganz normale Einarmschwinge von Krüger&Junginger ..der antrieb is mit Kette

Link to post
Share on other sites

das sieht schon geil aus ....eine Seite frei....hmmm das ist auch ne Überlegung in Verbindung mit der Underseat würde das geil aussehen.....aber ein Schritt nach dem anderen

 

gibt es die Möglichkeit auf Kardan umzubauen?? ( darf ich die Frage hier überhaupt stellen??)

Link to post
Share on other sites

gibt es die Möglichkeit auf Kardan umzubauen?? ( darf ich die Frage hier überhaupt stellen??)

 

NEIN! Mich wundert es das du noch deinen account hast! Normalerweise wird man für sowas ohne Warnung gelöscht :ditsch:

Kardan ist doch Mist an nem Sportbike, viel zu schwer! Bau lieber auf Riemen um, das ist einfacher und auch sehr cool.

Link to post
Share on other sites

Wenn ich jetzt auf Riemen umbauen würde, dann quitscht der doch wenn er nass wird oder??

Was sind die Vor- und Nachteile von einem Riemen??

Edited by AS2085
Link to post
Share on other sites

Nein, der quitscht nicht! Das ist nen "Zahnriemen", der bei Nässe auch nicht rutscht oder sonst was, also qiutscht da auch nix.

 

Zum Umbau gibts hier auch nen Thread.

 

Vorteile: weniger Lastwechselreaktionen, keine Pflege notwendig, ein neuer Riemen ist günstiger als ne Kette

 

Nachteile: Anschaffung teuer, Optik nicht jedermanns Sache

Link to post
Share on other sites

Ich denke auch mal so ein Riemen ist auch nicht für jede Motorleistung ausgelegt.

Sonst wäre das sicherlich schon verbreiteter.

Link to post
Share on other sites

Also die Buell CR 1125, die weitaus mehr Leistung als ne Z1000 hat, fährt auch völlig problemlos mit Riemen ;)

Ich denk das is einfach ne Sache des Geschmacks. Ich find Riemen aufgrund der geringeren Pflegebedürfnis auch praktischer. Für die Rennstrecke soll aber Kette um einiges besser sein, da ein Riemen wohl PS schluckt aufgrund der Dehnbarkeit des Materials.

 

Edit: Streiche das "weitaus mehr Leistung" und setze "ungefähr die gleiche Leistung"

Edited by iZu
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.