Jump to content

Bodystyle Hinterradabdeckung Z750R


Guest peter69

Recommended Posts

Guest peter69

Hallo zusammen und frohe weihnachten.Ich bin schon eine Weile in diesem Forum,hab aber noch keinen beitrag abgegeben.Also bin 42 und habe nach 20 Jahren gedacht es wird mal wieder Zeit ein wenig Moped zu fahren und kaufte mir eine Kawa Z750 R Bj.2012 vor 4 Monaten.Nun zur winterzeit dachte ich mir,bauste ein wenig rum.(schwarzes Rücklicht,Kennzeichenhalter und Blinker sind gewechselt). Alles dank der super Beschreibungen hier im Forum.  Nun zu meinem Problem! Habe mir bei "SUB-Motorradteile eine Hinterradabdeckung für dachte ich genau mein Moped gekauft.

 .Dieses Teil passt absolut nicht an das Moped.Die Haltepunkte sind bei mir viel weiter auseinander vom kettenschutz und auf der anderen Seite wo die Bremsleitungshalterung ist komm ich nicht mal in die Nähe der vorgegebenen Löcher.Muß man da was verändern oder ist es die falsche Abdeckung oder gib es für dieses Modell keine Abdeckung weil von Bj. 11 bis 12 was verändert wurde.Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Gruß Peter

 

meine bestellung

http://www.sub-motorradteile.de/BODYSTYLE-Hinterradabdeckung-mit-ABE-fuer-KAWASAKI-Z-750-R-2012-gruen

Link to post
Share on other sites
schorsch

Hast Du eine Z750 R oder eine Z750 ohne "R" ? Die haben unterschiedliche Schwingen.

Wenn Du eine Z750R hast, hast Du wahrscheinlich die HRA von der Z750 geliefert bekommen.

Link to post
Share on other sites
Guest peter69

Hab die Z750R gekauft und in auch für  die R bestellt (siehe meine Bestellung). So kann man das auch kurz sagen,die Abdeckung passt absolut nicht zur Schwinge.Die originalen haltepunkte des kettenschutzes sind am Moped 7cm weiter auseinander als bei der Abdeckung.

wenn ich für die 750 geliefert gekriegt hab dann müsste die Abdeckung doch anders aussehen für die Z750R wegen der halterpunkte die ja viel weiter auseinander sind,aber alle Abdeckungen die ich im netz gefunden hab sehen genau so aus wie die die ich gekriegt hab.

Edited by peter69
Link to post
Share on other sites
Golden Dragon

hallo peter69,

 

hab vor 2 Monaten auch die Fechter (Bodystyle) HRA für die Z750R 2012 bekommen, und hatte, bis auf ein wenig hin und her ziehen der HRA damit es passt, keine Problem. Den Originalhalter für die Bremsleitung hab ich beim besten Willen nicht mehr reinbekommen, wo er vorher war. Also mit einem Seitenschneider vorsichtig das Plastik weg geknippst um die Leitung frei zu kriegen, und die bei der HRA beiliegende Halteöse(zum Kleben) mit Kabelbindern verwendet.

 

Wichtig ist, der Unterschied zwischen Z750R und der Z750 Abdeckung ist, das es ein ganz anderes Design ist. (siehe Fotos oben). Bei der Z750R HRA ist lediglich so eine Art Keil am Ende der HRA.    

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Guest ChrisZ750R2012

Hi,

 

hat jemand von euch die z750r in mattschwarz und die Bodystyle HRA verbaut? Meine Frage dazu: In welcher Ausführung habt ihr sie, lackiert oder unlackiert? danke für die Info.......

Link to post
Share on other sites
kleine_hummel86

also, ich hab eine 750r in mattschwarz, es ist eine modifizierte hra von bodystyle. ich hab sie unlackiert bestellt und diese dann in mattschwarz lackieren lassen. das lacken hat 35€ gekostet

Link to post
Share on other sites

Ist sie unlackiert nicht quasi schon mattschwarz ? Ich meine davon schon Bilder gesehen zu haben

Link to post
Share on other sites

Hatte mir auch die unlackierte für meine mattschwarze gekauft, ist aber zu glänzend. Hab sie dann doch noch matt lackieren lassen.

Link to post
Share on other sites
  • 10 months later...

Zwar alles schon ein wenig älter, aber da ich mich grad bei meiner Z750R mit dem Thema HRA beschäftigt hab eine kurze Ausführung zu meinem ersten Eindruck. Soll ja immer wieder Leute geben die vor dem selbigen Problem stehen wie ich bei der Entscheidung...

 

Also noch eine kleine Anmerkung zum Thema Passgenauigkeit der HRA von Bodystyle in Mattschwarz (glänzt trotzdem) für die Z750R - BJ12:

  • Schraubenlöcher auf der linken Seite (Kette) passen relativ gut
  • Befestigung auf der rechten Seite mit einer Schraube möglch, jedoch passt hier das Loch nicht 100%ig. Vielleicht noch bissle mehr ziehen und drücken.
  • Benutzung des orginalen Bremsleitungshalter möglich, jedoch muss man dazu noch ein zusätzliches Loch in die Abdeckung bohren. Der Halter hat zur Arretierung eine Plastiknase.
  • Für die Befestigung von Bremsleitungshalter + HRA, ist es evtl. erforderlich eine etwas längere Schraube zu besorgen, da diese relativ kurz ist. Sollte aber im Baumarkt von nebenan erhältlich sein.

Also die "nervige" Montage via Kabelbinder ist hier nicht unbedingt erforderlich, auch wenn es als Zubehör mitgeliefert wird. Mit ein bisschen ziehen und drücken passt sie auch ganz gut und optisch auch nicht schlecht. Über den Nutzen kann man sich streiten... :pfeif:

Edited by myloki
Link to post
Share on other sites
  • 11 months later...
Guest albkawa

Es gibt ja keine dummen fragen, nur dumme Antworten!

 

Was bringt die HRA außer Desingtechnisches Aussehen?

 

Ich bin schon seit zwei Jahren am Überlegen ob ich mir das auch anbauen soll.

Meine Motivation läge eher darin das das Spritzwasser mir nicht mehr bis ind Genick spritzt. Es erscheint mir jedoch physikalisch unmöglich bei so einer kurzen HRA das es das Wasser davon abhält.

 

Oder????

Link to post
Share on other sites
DerZombie

Vor Wasser im Genick schützt nur ne Abdeckung hinter dem Reifen oder ein längeres Heck.

 

Die typischen HRA schützen eher Motor, Fahrwerk usw. vor Dreck, das tut die originale aber auch. Bleibt also nur noch der Punkt Optik über ;)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.