Jump to content
Der_MatZe

Neues TomTom Rider mit 4,3 Zoll

Recommended Posts

Der_MatZe

TomTom bringt einen größeren (4,3") und überarbeiteten Rider auf den Markt. Inklusive Lifetimeupdate. Lieferbar ab März 2013 für 399 bzw. 499 €.

 

Vor 3 Wochen konnte man es schon auf der Louis Seite sehen und auch vorbestellen. Aber da war man wohl zu schnell und mußte es wieder raus nehmen (vor Weihnachten wollte TomTom wohl noch die "alten" los werden).

 

Im Katalog ist das neue TomTom Rider aber schon zu sehen: 
 

http://pdfkatalog.louis.de/Katalog/2013/pdf/0500.pdf

http://pdfkatalog.louis.de/Katalog/2013/pdf/0501.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites
BamBam

Hat schon jemand erste Erfahrungen mit dem neuen TomTom Rider gemacht? Her mit euren Informationen!  :rotaeye:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Bin eher gespannt wie sich die Unterschiede zum Urban Rider auswirken - weil außer dem größeren Bildschirm ist da nichts passiert :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
MoPeter

Was hilft die Größe der Anzeige?

 

Auflösung: 480 x 272

 
Schwache Ansage, das sind 130.000 Pixel. Da hat meine Digitalkamera am Mäusekino hinten mehr, die schafft 320.000 Pixel.

 

Selbes Theater wie bei Garmin ... :kopf:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Frage ist, ob man mehr brauch.

Ich bräuchte gar nicht mehr Pixel. Vor allem würde das das Display teurer machen und für was? Das man Filme auf dem Navi abspielen kann oder was?  :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
MoPeter

"Brauchen" ist immer relativ ... wer "braucht" schon 138 PS?

 

Mein Zumo ist auch so ein Schwachmaat was die Auflösung betrifft, aber das hat nur ein 3,5" Display ... und bei dem kann man schon die Pixel nachzeichnen ... :wall:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

"Brauchen" ist immer relativ ... wer "braucht" schon 138 PS?

 

Ich nicht - deswegen hab ich mir nen Mopped mit weniger gekauft ;-)

 

Man kann sich auch irgendwelche 5Zoll oder 6Zoll Navis dranhängen - sind aber nicht Wasserdicht und man zahlt mehr.

 

Oder ich nehm mein FullHd 5Zoll Handy.

 

Hat nur alles einen Nachteil - will man Kurvenreiche Strecke haben muss man auf 4,3" und pixlige Auflösung zurückgreifen :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ne0n

Also da ich bisher kein Navi fürs Motorrad hatte, und über das Zumo LM4340 mal positiv mal derb negativ berichtet wurde war ich im Zwiespalt.

 

Hab mich dann letzten Ende für das neue TomTom entschieden, da ich das alte öfters mal ausgeliehen hatte und zufrieden war.

Das neue Rider passt perfekt, sollte aber auch nicht größer sein - meiner Meinung nach.

 

Testen konnte ich es bisher nur einmal.

Bin mal per Route erstellen am PC zum Bodensee und zurück gefahren -  viel zu erzählen gibts nun wirklich nicht.

Dienst getan wie erwartet, allerdings einmal verfahren da der Gashebel klemmte ;)

 

- Habe kein Headset angeschlossen (will das "Fahren hören" - ist aber jedem selbst überlassen)

- Akku hielt 5-6h mit öfter Laden wird der Akku dann auch die 7-8h halten

- Auf meiner geplanten Strecke keine Abweichungen der Straße

- Angaben zur Entfernung des nächsten Punkt wie Kreuzung,Abzweigug etc sehr genau sowie Ankunftszeit am Zielpunkt hat genau gepasst

- positiv die RAM Halterung sowie Ladekabel von der Batterie aus

 

 

Als nächstes möchte ich mal die Funktion "Kurvenreiche Strecke" austesten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kpunkt

Ich habe es. Bin gestern die erste Runde mit gefahren.

Das große Display ist schon vorteilhaft, z.b. wenn man während der Fahrt seine Strecke ändert.

Das einzigste was ich bemängeln kann, ist das es die Strecke im Format .itn aufzeichnet.

.gpx hätte mehr Info's und läßt sich dadurch schöner verarbeiten.

 

Mein Fazit: macht Spass

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Cifer

Hallo miteinander

 

Ich spiele mit dem Gedanken, mir das neue Rider zu besorgen. Habe mich hier ein wenig eingelesen, trotzdem habe ich noch Fragen:

 

=> Kann ich das neue Rider an meiner Z750 2011er mit der beiliegenden Halterung befestigen?

 

=>Bei unserem Versandhändler gibt es 2 Versionen des Rider. Einmal normal und einmal Premium: https://www.digitec.ch/ProdukteVergleichen1.aspx?artikel=268964,265041

Der Unterschied scheint der Lieferumfang zu sein. Einmal "aktive Motorradhalterung (inkl. Ladefunktion), RAM-Montagesatz (passend für die meisten Motorräder)" und einmal "RAM Universal-Gerätehalterung mit Diebstahlsicherung und aktiver Bike Dock - Motorradhalterung und 12V Batteriekabel, Netzladegerät, Autohalterung und 12V Ladekabel mit Zigarettenanzünderstecker, Schutztasche".

Die Autohalterung ist nicht zwingend notwendig. Was mit hier eher Kopfzerbrechen macht, ist die aktive Halterung. Aktiv ist nach mir mit Stromversorgung. Was ist aber der unterschied zwischen Bike Dock - Motorradhalterung und aktiver Motorradhalterung? Bekomm ich bei der günstigeren Variante auch ein 12V Batteriekabel beigelegt?

 

Eventuell hat jemand von euch bereits Erfahrung mit dem neuen Rider Premium Paket und kann mir das etwas genauer erklären.

 

Vielen Dank und Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ne0n

Hi die Montage mit dem RAM-Mount ist an der Z möglich. In meinem Fall die 2009er Version, aber geändert hat sich da ja nicht viel.

 

In meinen Augen ist die teurere Version überflüssig.

 

In der normalen bekommst eine normale RAM Halterung mit einem Kabel für die Stromversorgung.

Die teurere Version hat eine Halterung gegen den Diebstahl. Wenn du beim Abstellen des Motorrad dein Navi mitnimmst, brauchst das natürlich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Cifer

Vielen Dank Ne0n.

 

Aber schnelles Entkoppeln des Gerätes ist möglich?

Edited by Cifer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Ja. Du machst einfach fix den ram mount halter auf und hast dann alles in der hand.

 

So mach ich es immer :)

 

Und die neue, aktive Halterung soll gut sein und reichen.

Also das normale Paket reicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Cifer

Gut, wunderbar. Dann bestell ich doch das Gerät.

 

Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest KaJ

Ich habe mir auch das neue TomTomRider zugelegt in der einfachen Version. (Was ich nett fand, das der Rabatt bei Louis trotz Ausschluss akzeptiert wurde).
 

Die Befestigung ist kein Problem, nach etwas probieren habe ich es dann auf der linken Seite befestigt. (rechts hätte es mir die Kontrolllampen zugemacht.)  Die erste Proberunde ohne Route war auch zufriedenstellend.
Das kostenlose Update funktioniert auch problemlos, ebenso wie das Handling am Computer mit dem TomTomHome.

Abnehmen kann man es entweder in dem man den Mount aufschraubt oder aber einfach ausklickt, wobei das zweitere für mich bei Regen eher weniger in Frage kommt.

 

Hoffe das ich bald die erste Route fahren kann und bin dann mal gespannt, was er mir so vorschlägt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.