Jump to content
IGNORED

Superbike-WM


Frank
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Frank:

Vielleicht wird’s doch ausgewürfelt.

 

 Das ist u.a. davon anbhängig wie viele Komponenten am Motor neu sind.

 

Zitat

Bei der Festlegung der diesjährigen Limits ließ sich die FIM aber auch davon leiten, wie groß der technische Unterschied der neuen Motoren im Vergleich zum Vorgänger ist – und das ist für Kawasaki ein Desaster!

 

Zitat

Nachfolgend finden Sie die Drehzahlgrenzen für die 2021 WorldSBK-Hersteller:

Kawasaki (RR) 2021: 14600

Ducati V4: 16100

Yamaha: 14950

BMW 2021 (M): 15500

Honda: 15600

Der 2021 BMW M 1000 RR Motor erhielt mehrere neue Komponenten. Aus diesem Grund hat die CTI (International Technical Commission) entschieden, dass sie eine auf Berechnungen basierende Drehzahlgrenze hat.

Der 2021 Kawasaki ZX-10RR Motor erhielt nur eine begrenzte Anzahl neuer Komponenten. Daher hat die CTI entschieden, dass es nach der Saison 2020 eine Drehzahlgrenze gibt, die auf dem Leistungsausgleichsalgorithmus basiert.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

,,...die Reifen, der Grip, das Chattering mimimi....   ...die Kupplung, der volle!!! 😂😂😂Tank, die Bremsen mimimi..."

Link to comment
Share on other sites

Letzte Saison kam er mit der Yamaha sehr gut klar und ist unter den ersten 10 gefahren.

Der Reiti man mit der BMW auch nicht klar, würde gerne sehen wenn er nächstes Jahr eine Yamaha oder Kawa fahren würde.

Link to comment
Share on other sites

Auf jeden Fall haben Yamaha und vor allem T. Razgatlioglu irgendwas gefunden, was sie vor einiger Zeit noch gesucht haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

War ein tolles Rennen, auch wenn es für den Türken eine klare Enttäuschung war. Habe das erst heute mitbekommen das Yamaha bzw. der Toprak neulich beim Superpole-Rennen 4 Stunden danach seinen Sieg aufgrund einer Regelverletzung (wo Rea an sein Team die Info gab und dann Kawa selbst darauf hingewiesen bzw. Protest eingelegt hat) an Rea abgeben musste. Zwar nicht schön, aber denke andere Fahrer / Teams würde wenn es um die Meisterschaft geht auch so handeln.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Hoffen wir mal, dass die Punkte aus dem Protest am Schluss keine Rolle spielen.
Aber alleine für die Retro Lackierung der Yamaha müsste es eine Punkte Gutschrift geben. 
👍
 

Link to comment
Share on other sites

Der Bengel ist 28, da stellt sich natürlich die Frage, ob er es noch mal versucht bzw. ob man ihn läßt oder ob er nicht jetzt in ein Berufsleben mit Perspektive  einsteigen sollte.

Link to comment
Share on other sites

Wenn ich schon Lese, dass der Michael Galinski Themchef bei BMW ist, sträubt sich bei mir was. 

Der Mann ist einfach sowas von YAMAHA. Das konnte nix werden. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.