Jump to content
tralf

Shoei GT-Air

Recommended Posts

tralf

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Helm und da ist mir der neue Shoei GT-Air aufgefallen. Ich habe bisher den XR1000, aber der hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Der bisherige Favorit, durch seine guten Testergebnisse, HJC R-PHA10+ passt leider nicht auf meine Rübe. Ebenso wenig der Schuberth SR1. Der XR1100 passt hervorragend ist aber auch nicht mehr taufrisch und recht laut, lauter als der XR1000.
 
Es hat bisher keiner etwas zu geschrieben, deshalb mache ich mal einen Thread zum GT-Air auf.
Der GT-Air soll eine Mischung aus Tourer und Sportler sein, also eigentlich genau das was ich suche. Auf der Z ist man immer im Wind und da sollte der Helm gute aerodynamische Eigenschaften haben, aber auch nicht so übermäßig laut, wie es manche Sporthelme sind. Ein komplett herausnehmbares Innenfutter ist für mich auch wichtig. Auf eine Sturmhaube im Helm hab ich keinen Bock und nach einer Saison ist das Innenfutter nicht mehr so lecker. :pfeif:



 
p31_journey%20tc-1_b.jpg



p31_journey%20tc-1_s.jpgp31_journey%20tc-2_s.jpgp31_journey%20tc-5_s.jpgp31_wanderer%20tc-5_s.jpgp31_wanderer%20tc-6_s.jpgp31_light%20silver_s.jpg
p31_black_s.jpgp31_matt%20black_s.jpgp31_matt%20deep%20grey_s.jpgp31_white_s.jpgp31_shine%20red_s.jpgp31_brilliant%20yellow_s.jpg

 
Auf der Shoei-Seite sind alle Details beschrieben. Listenpreis beginnt bei 479€ und geht für aufwendige Dekors bis 579€ (für Shoei übliche Spanne).
 
Auffällig ist die integrierte Sonnenblende, sowie das Rettungssystem, welches im Falle des Falles ein einfaches Abnehmen des Helms ermöglichen soll.

 

 

Ich habe mich zwar an den Doppel-D Verschluss gewöhnt, aber es könnte einfacher sein. Der Micro-Ratchet-Verschluss soll beide Welten verbinden. Einerseits Leichtgängigkeit eines Klick-Verschlusses aber durch die Ratschenfunktion auch einfache Justierbarkeit, je nachdem wie man es gerade braucht, der Vorteil des Doppel-D.

Share this post


Link to post
Share on other sites
onGri

uni farbend sieht er er unspektakulär aus, aber die ganzen designs sind schon schick, das schwarzrote mit dunklem visier würde sicher gut aussehen

 

das einzige was mich an helmen mit sonnenvisier stört ist die optik, da man kein getöntes visier bekommt (warum auch?) ... ist zwar super praktisch mit dem sonnenvisier, vor allem für brillenträger, aber für die optik gefällt mir n komplett getöntes visier besser

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest daKillerAngel

ich find ihn auch nicht schlecht, der R-PHA10 passt mir leider auch nicht, so wie es sien soll...von daher hab ich mir den GT-AIR vorbestellt....soll KW 15 kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schönwetter_Manni

Als ich nach nem Helm geguckt hab ist der mir auch aufgefallen. Hab ihn blos recht schnell verworfen weil ich die Befürchtung habe das er grad lauter ist durch seine besseren Belüftungseigenschaften.

Warten wir mal die ersten Praxistests ab :-)



das einzige was mich an helmen mit sonnenvisier stört ist die optik, da man kein getöntes visier bekommt (warum auch?) ... ist zwar super praktisch mit dem sonnenvisier, vor allem für brillenträger, aber für die optik gefällt mir n komplett getöntes visier besser

 

Gibt es doch bei Schuberth. Den S2 und den C3 gibt es auch mit getöntem Visier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toffter

Auf den warte ich auch schon gespannt. Kann mir jemand sagen, ob der Warderer in Schwarz mit weißem Streifen (der vierte Helm auf der Shoei Seite) matt oder glänzend ist?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Toffter

Mich irritiert nur, bei den Uni Farben ist extra "schwarz matt" als Farbe angegben, bei dem Wanderer nicht. Aber im zweifel muss ich halt bis KW 15 warten und dann zu Tante Louis fahren und mir den mal anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kpunkt

Hab ihn schon aufgehabt. Total porno.

 

Ich warte noch auf meinen. Schön in schwarz rot!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
HiaZ

Bei Tante Louis sind sie schon da (seit letztem Donnerstag), hatte ihn am Samstag auf und muss sagen: sitzt, passt, wackelt (nicht) und hat Luft.

Macht nen ganz guten Eindruck die Schale. Tja und was soll ich sagen, ich habe die selben Probleme wie tralf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
faLkYY

zum 15.4 werden die GT-Air Journey und Wanderer ausgeliefert ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Tja - das mit dem Ratschenverschluß ist halt so ne Sache...Ich bin ausserdem Sturmhaubenfahrer (gerade weil ich nicht will das das Helminnenfutter so furchtbar aussieht....)

Ich warte noch bis April mit einem Alternativhelm aber bisher muss ich sagen das der Schuberth S2 mir am besten gepasst hat....Aber noch ist ja Zeit und als ich letztes Mal bei Tante Louise

war, hatten die den GT noch nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ice

Ein Shoei-Helm mit Innenvisier ist schon interessant. Allerdings stört mich die riesige Außenschale der neuen Shoei-Helme, der Ratschenverschluß und das klare Visier. Also bleibe ich als jahrelanger Shoei-Fahrer jetzt wohl bei HJC.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Higman67

Habe den nun mal anprobiert, Fazit:

Der Shoei ist für seine Ausstattung doch noch leicht. Größe M ist mit 1450g erträglich.

Habe den 1000er in S und beim GT-Air brauchts ne Nummer größer.

Innen hat dieser auch entnehmbare Polster für ein Kommunikatiossystem, falls wer eines hat?

Das Helminnenleben ist komplett entnehmbar.

Es ist sogar ein Nasenabweiser dabei, wo mal nichts als Extra kostet.

Die Sonnenblende ist versiegelt, wo beim ersten reinigen aber schon wieder weg ist.

Die Blende selbst, ist wie schon gewohnt sehr gut abgedichtet und soll wenig Windgeräusche erzeugen.

Mich würden aber die Fahrgeräusche sehr interessieren, weil oben diese große Luftöffnung sitzt und ich glaube, dass diese laut sein könnte?

Bitte diesbezüglich um Info, wenn den jemand mal gefahren hat.

Habe nun die Qual der Wahl, zwischen Schuberth, HJC und GT-Air

 

Die Farbauswahl ist, denke ich ausreichend vorhanden, aber der Rote........ist live schon ein ungewöhnliches Rot. :cop:

Share this post


Link to post
Share on other sites
HiaZ

Dann fahr ihn doch einfach mal Probe.<br />Dann kannst du dir dein eigenes Bild machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ice

Genau, auf jeden Fall Probefahren und nicht nur auf die Erfahrungen anderer hören. Ich habe nach zufriedenen Jahren mit dem XR1000 den Nachfolger ohne Probefahrt gekauft und musste ihr zurückgeben. Ich hatte ständig Zugluft auf den Augen und das ließ sich auch nicht abstellen. Mittlerweile kenne ich viele, die mit diesem Helm das gleiche Problem haben und ich kenne genauso viele, die das Problem nicht haben (wohl am Bike und an der Größe und Sitzposition des Fahrers). Also immer Testen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.