Jump to content
tralf

Shoei GT-Air

Recommended Posts

tralf

Ich habe am Samstag zugeschlagen. Der GT-Air im Design "Wanderer TC-5" ist es geworden. Nach 6 Jahren wollte ich meinen XR1000 in den Ruhestand schicken. Shoei empfiehlt grob 5 Jahre, danach kann die Schale eine zu starke Alterung und dadurch verminderten Schutz aufweisen.

 

p31_wanderer%20tc-5_m.jpg

 

Fazit nach den ersten 200km, Vergleich mit meinem Vorgängerhelm Shoei XR1000, jeweils auf der Z1000 (10) gefahren:

 

Aerodynamik: Hat sich verbessert, bei moderaten Geschwindigkeiten merkt man beim Geradeaus wie auch beim Schulterblick weniger Druck von vorne. Bei hohen Geschwindigkeiten vollbringt er auf einem Naked-Bike keine Wunder. Bis 160km/h lässt es sich auf der Z gut aushalten, danach nimmt der Druck von vorne stark zu, bei 220km/h ist aufrecht bei mir Schluss. Wenn man sich jetzt auf den Tank legt ist der Druck merklich weniger und auch Vmax ist dann drin.

 

Geräusch: Hat sich nicht verändert. Obwohl der GT-Air eher als Tourenhelm angepriesen wird, ist die Geräuschkulisse bei voll geöffneter Lüftung gleich der des XR1000. Eine geschlossene Lüftung sorgt für minimale Geräuschreduzierung. 

 

Passform: Kann man natürlich anatomisch individuell schlecht vergleichen aber es ist im Nasen/Kinn Bereich etwas mehr Platz nach vorne als beim XR1000. Ich habe viel Nase und Kinn :mrgreen: und dieser Bereich lässt viele Helme bei mir ausscheiden.

 

Sicht: Das Sichtfeld ist deutlich größer geworden. Zum einen komplett, man sieht weniger vom Helm, zum anderen ist die Pin-Lock Fläche größer geworden, so dass die Silikondichtung noch weiter am Rand des Sichtfelds liegt. Bei kühlen Morgentemperaturen funktioniert das Pin-Lock einwandfrei, da hatte mein XR1000 zunehmend Probleme, da sich bei jeder Visieröffnung unten ein kleiner Spalt bildete, den man nur händisch wieder richten konnte. Aber das schiebe ich nach 6 Jahren aufs Alter, anfangs hatte er das Problem nicht.

 

Lüftung: Man merkt deutlich ob eine von den 3 Luftein-/auslässen geöffnet ist. Der vordere, untere Einlass bläst gut das Visier frei. Bei hohen Temperaturen ist die Kühlung merklich, aber auch erst bei höheren Temperaturen. Im Stadtverkehr hilft nur ein teilweise geöffnetes Visier gegen den Hitzestau im Helm. Nachtrag: siehe hier

 

Sonnenblende: Funktioniert tadellos, die Mechanik ist auch mit Handschuhen gut zu bedienen. Die Tönung entspricht dem dunkleren, unverspiegelten Visier des XR1000. Ich benutze es bei dem schönen Wetter dauerhaft. Wenn es abends später wird freut man sich darüber, dass man die Blende einfach einfährt und klare Sicht hat.

 

Verschluss: Die Mikro-Ratsche ist eindeutig spürbarer im Kehlkopfbereich als der Doppel-D Verschluss des XR1000. Empfinde ich nicht als störend, empfindliche Naturen könnten damit ein Problem haben. Handhabung ist um einiges leichter als mit Doppel-D. Auch mit Handschuhen kein Problem. Die Riemenlänge ist in 6 Stufen/Klicks beim jedem Schließvorgang wählbar. Man hat also ähnlich dem Doppel-D Prinzip jederzeit sofort die Möglichkeit die Länge des Riemens dem aktuellen Bedarf an Platz anzupassen (z.B. Halstuch oder nicht, dicker Kragen, kein Kragen).

 

Sicherheit: Sicherheitsaspekte will ich gar nicht testen :pfeif: , das sollen Dummies bei diversen Testeinrichtungen bitte machen. Es gibt aber eine Notentriegelung (rote Laschen unten am Polster), womit die Wangenpolster einfach zu entfernen sind. Hab ich aber nicht ausprobiert, bin mir nicht sicher ob das irreversibel ist.

 

 

Wer mit dem XR1000 oder XR1100 zufrieden ist, macht mit dem GT-Air als Nachfolger sicher nichts falsch. Ein Umstieg lohnt sich aber nur, wenn die von Shoei empfohlenen 5 Jahre Betriebsdauer für einen Helm überschritten wurden. Vorher würde ich nicht tauschen, denn dazu hat der GT-Air zu wenig Neuerungen bzw. Verbesserungen, die eine Neuanschaffung vor dem Lebensende des alten XR rechtfertigen. Er kostet ja ohne Dekor immerhin knapp 500€.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Das ist doch mal eine Bericht :thumbs_up:  Danke !

 

Ich gehöre übrigens zu den Mimosen die den Ratschenverschluß als störend empfinden :pfeif:  Mein XR1000 wird nächstes Jahr 5, also werde ich mal schauen was es gibt. Letzte Woche habe ich nochmal Helmtests gemacht. Am besten hat mir der Schuberth S2 gepasst, gefolgt vom Shoei GT und Schuberth SR1. Da merkt man schon die Unterschiede in Verabeitung und Passform. Wobei der Verschluß am GT eindeutig besser gelungen ist als beim S2 (aber der Umbau in Doppel - D ist ja möglich) und nicht so extrem auf die 'Kehle' drückt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Die Innenpolsterung des Schuberth sucht seinesgleichen, aber bei dem für mich in Frage kommenden SR1 passt einfach meine Rübe nicht rein. Der drückt vorne so auf die Stirn, dass die Stirnhaut sich langsam auf die Augen schiebt, schade, ich hätte gerne mein Geld in Magdeburg gelassen. Der HJC RPHA 10(+) passt am Kinn und Nase nicht. Shoei baut für meine Kopfform genau die richtigen Helme. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Schöner Bericht! Na dann gute Fahrt mit der neuen Mütze!

 

Ist das schwarz matt oder sieht das nur so aus?

Edited by Kami One

Share this post


Link to post
Share on other sites
SX Klaus

1 Nachteil hab ich jetzt doch bemerkt.Wenn man beim Shoei das Visier etwas aufmacht ist die erste Stufe eigendlich viel zu weit offen! Das war beim Schubert anders.Ansonsten hab ich den Kauf nicht bereut!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Player

Hatte mich sehr auf den Helm gefreut aber nach der Probefahrt war ich etwas enttäuscht. Finde ihn im Vergleich zu anderen doch recht laut, und war verwundert das Shoei jetzt keinen Doppel D Verschluß mehr hat.

Da doch einige auf Shoei schwören muss es wohl doch an meinem Schädel liegen.

Edited by Player

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

1 Nachteil hab ich jetzt doch bemerkt.Wenn man beim Shoei das Visier etwas aufmacht ist die erste Stufe eigendlich viel zu weit offen!

 

Ja ist mir nach ein paar Wochen Betrieb auch negativ aufgefallen. Es müsste noch genau die Hälfte als Rastpunkt geben. Die erste Auf-Position öffnet den Spalt auf schätzungsweise 2cm, da ist bei heißen Temps, wo man auch schneller mit leicht geöffnetem Visier fährt etwas zu viel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
zotti13

Schön das man hier ein paar Erfahrungen lesen kann. :thumbs_up:

Werde den Shoei auch bald mal testen.

Danke für Eure tollen Beiträge

Edited by zotti13

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ernüchterner Nachtrag:
 

[...] So wies das Labor beispielsweise beim „HX 490 Lucid“ von IXS und beim „GT-Air“ von Shoei den als fortpflanzungsgefährdend geltenden Stoff Dimethylformamid nach.[...]


Leider sind die Schadstoffe nicht immer mit einem vom Menschen wahrnehmbaren Geruch verbunden.

 

Die ganze News ist hier: klick

 

Der komplette Bericht ist in der Motorradnews, Ausgabe September 2013.

Share this post


Link to post
Share on other sites
lowrider

oh, das hört sich aber nicht gut an, was machst du jetzt?? gibt es da jetzt irgendeine Aktion seitens Shoei?

 

welche Helme wurden alles getestet?

Edited by lowrider

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dobbeldau

Ich habe am Samstag zugeschlagen. Der GT-Air im Design "Wanderer TC-5" ist es geworden. Nach 6 Jahren wollte ich meinen XR1000 in den Ruhestand schicken. Shoei empfiehlt grob 5 Jahre, danach kann die Schale eine zu starke Alterung und dadurch verminderten Schutz aufweisen.

 

Ist zwar schon ein älterer Thread aber:

 

5 Jahre alter Helm und dann wechschmeissen? :lol:

Meines Wissens gilt diese Faustregel für Polycarbonathelme (umg-sprachlich Plastik) und nicht für Verbundschalen (Glasfaser, Kevlar, Carbon etc...). Ganz im Gegenteil, da redet man von min. 10Jahre Haltbarkeit.

Wo soll Shoei das geschrieben haben?

Aus Hygienegründen sollte mancher den Helm schon vor 5 Jahren entsorgen....   :D

 

Dobbel

Edited by Dobbeldau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.