Jump to content

IGNORED

Z wie Zulassungszahlen


Frank

Recommended Posts

Frank

In der neuen Motorrad ist ein bisschen Statistk zu den Erfolgsmodellen der einzelnen Hersteller. 
 

Die Top 10 Zulassungen von Kawasaki von 2010-2019 sehen danach wie folgt aus: 

 

1. Er6n/f  (16659)

2. Z900 (8433) 

3. Z1000 (8253)

4. Z650 (8230)

5. Z800 (7254)

6. Z1000SX (5906)

7. VulcanS (4582)

8. Ninja650 (2823)

9. Z900RS (2631)

10. Z750 (2577)

 

Da sieht man mal deutlich, dass wir mit der Z Baureihe den absoluten Großteil der Kawasakis hier „betreuen“. ;)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 403
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    144

  • Nightfire

    25

  • Neander

    25

  • tralf

    17

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Wie auf Befehl hat die Motorrad mal über die Europa-Topseller aus 2015 von 1-5 berichtet.   Ich sag nur mal die Z's an:   In Frankreich ist die Z800 auf Platz 5 mit 3069 Zulassungen In Niederland

Danke Frank. Ich habe mir auch schon überlegt ob ich die ganze Thematik auftrenne. Ich habe die Diskussion über die Qualität bei Kawasaki hier hin ausgelagert.

Ich veröffentliche bewusst nicht die ganze Hitliste. Ansonsten bekommt man immer vor Augen geführt, wer mit riesigem Abstand dauerhaft auf Nr. 1 liegt. Allerdings muss man sich in einem Land, wo Klopa

Posted Images

Neander

Bei der Z650 geht dieses Jahr noch was. Die leidet arg unter den Coronaverzögerungen, weil sie ein Anfänger und Wiedereinsteigermopped ist.

Link to post
Share on other sites
Frank

Man sieht aber in der Hitliste auch, dass Kawasaki bei der Z1000 was falsch gemacht hat, bzw. bei der Z900 sehr viel richtig.

Die Z1000 hat ich über den vollen Zeitraum von 10 Jahren weniger verkauft, als die Z900 innerhalb von 3 Jahren. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

nunja ... ist ja auch eine Frage des Budget's und der Preis Leistung für das Hobby Motorrad

 

nicht jeder will und kann 5stellige Beträge für ein Bike ausgeben

 

Die SX war auch mein erster Neukauf. Alle Maschinen davor waren gebrauchte, da man in der Jugend oft etwas mehr auf den Klingelbeutel achten muss

 

Zumal die Preise über die Jahre ja auch gestiegen sind wenn mal mal vergleicht was man noch 94-2004 an Motorrad für das Geld bekommen hat.

Die 2000er ZX6R gabs für unter 10T DM 

 

Natürlich immer mehr Technik drin wie bei den Autos auch. Aber leisten können und wollen muss man sich das auch erstmal

 

Und viele die es sich leisten können landen dann oft eher bei den Nicht Japanern

 

Aber auch wenn alles teurer geworden ist finde ich nach wie vor das man bei Kawa noch im Verhältnis zum Geld am meisten bekommt

 

Was man finde ich viel eher sieht ist das die Supersportler laut Tabelle seit 2010 schon Exoten sind und nur die Ninja650 auftaucht

Das war in der Dekade davor noch deutlich anders schätze ich

Sehe ich ja aber an mir selbst und im Bekanntenkreis

Edited by rumors
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Frank

Die gleiche Hitliste der Jahre 2000-2009 wäre echt interessant. Da standen ZX6R und die ZX10R voll im Saft. Natürlich auch schon Z1000 und Z750. 

Link to post
Share on other sites
Frank

Mitte der 2000er hatte Kawa in jedem Fall eine geniale Phase mit Neuheiten, die so richtig gezündet haben und die Marke weit nach vorn gebracht haben. 

2003 - Z1000

2003 -  ZX6R (B - Modell) 

2004 -  ZX10R 

2004 -  Z750 

2006 -  Er6 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Muttis Bester

2003er Z1000 ist an sich nur ein Optik-Bike mit miesem Rahmenkonzept und mäßigem Fahrwerk... bei der Z750 aus der Zeit genau das selbe. Die Verkaufszahlen brüsten sich auf eine 100% gelungene Optik, die mich auch 2 mal zum Kauf überzeugt hat!

Link to post
Share on other sites
Underdog
vor 5 Stunden schrieb rumors:

Was man finde ich viel eher sieht ist das die Supersportler laut Tabelle seit 2010 schon Exoten sind und nur die Ninja650 auftaucht


Du bezeichnest die Ninja 650 als Supersportler? 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Neander

Sehe ich auch so. Mich haben damals die 4 kleinen Tröten an der Z1000 angemacht. Glücklich geworden bin ich mit dem Ding in keiner Weise. Ich hatte vorher 'ne ZX12R und bald darauf die 2004er ZX10R, beide Sportler wie immer mit Superbikelenker.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Muttis Bester

Off-Topic:

 

Supersportler mit Segelstange geht jawohl nur ohne Verkleidung ;)

Link to post
Share on other sites
Neander

Aber nein, ganz im Gegenteil!

image.jpeg

Kleiner Nachteil dabei, ich fuhr unangenehm häufig auf dem Hinterrad. Daher folgte darauf 'ne ZZR 1400, natürlich wieder mit SBK. Die war schwerer und länger, so blieb sie besser unten.

Edited by Neander
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
Neander

Es gibt keine Rubrik "Neanders schönste Moppeds".

Aber ist ordentlich OT, ich sehe 's ein.

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.