Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

goOse
vor 11 Stunden schrieb Dr Stalone:

Und in der Werkstatt drehen die vorher eine gemütliche Runde damit das Öl warm ist. Oder lassen die die Motoren im Stand warm laufen?

Ich hab die Karre immer im Stand warm laufen lassen, so dass es Handwarm wurde. Fahren wäre wohl immer besser - aber wir wollen auch mal ehrlich sein. Meist macht man die ganze Wartung, wenn es noch draußen ungemütlich ist.

 

Am WE ist auch ein Wechsel bei mir angesagt. Gemeinsam mit Bremsflüssigkeit und dem Bremsbelägen hinten. Vor zwei Jahren sagte der Tüver schon das die bald fällig wäre. Dieses mal muss ich ihn wirklich wechseln^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oliver1993

Wollte mal ein Sammenthreat aufmachen mit:

1. Welches Öl fahrt Ihr

2. Intervalle 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harry Z

Castrol Power 1  10W40

Wechseln tu ich alle 6.000 Km auch wenns in der Regel so früh nicht nötig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Mobil 1 ESP 0W/40 natürlich mit dexos2 Freigabe. Wechsel alle 15000 km. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oliver1993

1. andywa - Castrol Racing 4T 10W40 mit K&N Filter 1x pro Saison wechseln (4-7 tsd km)

2. Harry Z - Castrol Racing 4T 10W40/6000km 

3. Alex-Z1000 -Mobil 1 ESP 0W/40/ 15000 km

 

 

To be continued=)


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frankentourer
vor 19 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

Wenn man den Motor nicht mit Vollgas startet, ist es unbedenklich, wenn nach dem Ölwechsel die Lampe nicht sofort erlischt. Und nicht umsonst soll man das Öl warm ablassen!

Die SX ist auf LL gelaufen.

Nach welcher Zeit sollte die Lampe aus gehen?

Da ich schon unzählige Ölwechsel schon durchgeführt habe, war für mich die Zeit zu lange.

Dank dieses Thread‘s, habe ich den Ölfilter noch einmal heraus geschraubt (bin auch kein Freund davon) und diesen mit Öl befüllt.

ist halt doof einen befüllten Filter „liegend“ wieder einzuschrauben.

Das Öl war warm.

Motul 5100

Alle 6.000 km mit Filter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

Ohne den Filter zu füllen hat es bei meiner Kilo geschätzt 10 Sekunden gedauert. Gefüllt bis ca. 1 bis 1,5 cm unter dem Gewindeanfang im Filter ca. 2 bis 3 Sekunden und das ohne Sauerrei beim einschrauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SpikeZ

Monzol ESTER 5w50, bei bei 1000KM, dann bei 6000KM, 12000KM, danach alle weiteren 12000KM. Machte ich bei der ER6f so, bei der Z1000SX, und nun auch bei der ZZR1400.

Immer jeweils mit neuem Filter. Filter immer von Kawa, hätte aber null Bedenken auch andere Filter zu verwenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr Stalone

Was wird das, eine Sammlung welche Öle es auf dem Markt gibt? Die Wechselintervalle stehen doch klar in der Betriebsanleitung. Diese kann auch im Downloadbereich herunter geladen werden. Wer früher wechselt, ok. Wer später wechselt, seine Sache. Wer jedes mal den Filter wechselt, auch ok. Wer Olivio bio nimmt, wunderbar. Habe ich was vergessen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alex-Z1000

..... :thumbs_up: und nicht mal auf auf das Bike bezogen gewesen weil ich alleine die Frage sinnlos fand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schorsch

Für fast jedes Mopped gibt es mittlerweile einen Thread, welches Öl soll ich nehmen. 

Dabei gibt es ja keine Unterschiede. Empfohlen wird 10W40 und gut ist, egal welche Zett. 

Noch mehr Threads zum Thema Ölwexel braucht es nun wirklich nicht mehr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Es sind max. 75 Smilies möglich..

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.