Springe zu Inhalt
Styler83

Kühlflüssigkeit wechseln, vorgehensweise?

Empfohlene Beiträge

Styler83

Servus,

 

wollte mal fragen, wie ich am besten, selber die Kühlflüssigkeit wechsel. Gibts da ne Ablasschraube oder muss ich irgendwo nen Schlauch abziehen?

 

Wie siehts beim befüllen aus? Nur durch den Behälter hinten am Heck?

 

Für paar Tips wäre ich sehr dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z1000-FIGHTER

bei der 03-06er Z .hat man die Kühlflüssigkeit unterm Tank aufgefüllt ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FlyingZ

Am besten du holst dir die Reparaturanleitung für die Z!

Ansonsten: Ablassschraube ist unten links am Wasserpumpengehäuse, Einfüllstutzen ist unterm Tank, im Heck ist der der Ausgleichsbehälter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Styler83

Hallo, vielen Dank für die Info. Muss der Tank dafür abgenommen werden? Oder kommt man da irgendwie anders hin?

 

Ist halt das erste mal... Bremsen, Öl usw. ist ja kein Problem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FlyingZ

Ja muss runter. vorher die rechte Seitenverkleidung ab und die Stecker zum Tank lösen. Die Schraube unterm Sitz lösen und Tank hochheben und die Benzinleitung abziehen (Sicherheitsverschluss).

Den Überlaufschlauch kann man einfach mit dem Tank rausziehen und später wieder einfädeln (nur nicht einklemmen).

Der Einfüllverschluss muss man 1/4 Umdrehung nach links drehen und dann eindrücken und weiter drehen sonst geht er kaputt.

Dann Ablaufschraube öffnen und ablassen. Vorsicht, kommt in einem Strahl raus das Zeug.

Rechte Heckverkleidung muss auch runter und den Ausgleichsbehälter abschrauben um die Kühlflüssigkeit darin zu tauschen.

Dann wieder befüllen und die Schläuche etwas drücken damit die Luft raus geht. Verschliessen und den Füllstand im Ausgleichsbehälter einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Styler83

Nochmal vielen Dank für die Hilfe, hat super geklappt.

 

Aber da sollte man echt kurz zu zweit sein. Einer hebt den Tank an, der andere steckt unten alles aus. War aber echt easy.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FlyingZ

Nochmal vielen Dank für die Hilfe, hat super geklappt.

 

Aber da sollte man echt kurz zu zweit sein. Einer hebt den Tank an, der andere steckt unten alles aus. War aber echt easy.

Ist beim ersten Mal nicht verkehrt! Später klappts auch allein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Master-of-Rolex

Hab bei meiner 05er Z1000 auch vorgestern die Kühlflüssigkeit gewechselt.

 

Hätte da nochmal ne Frage dazu. Angenommen, der Kühlflüssigkeitstand im Kühler hat sich nach dem Einfüllen durch Luft im Schlauch (hab zwar die Schläuche ordentlich durchgeknetet, aber egal) nochmals gesenkt...

Es reicht ja eigentlich, wenn man den Kühler durch den Einfüllstutzen auffüllt und dann den Ausgleichsbehälter auch bis maximal auffüllt, oder? Wenn im Kühler trotzdem zu wenig wäre, würde das vom Ausgleichsbehälter in den Kühler laufen? (eher weniger oder?)

 

Sorry, falls es mal wieder eine berüchtigte, dumme Frage von mir ist aber das muss ich wissen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FlyingZ

Ist normal! Ein paar mal warm fahren und nochmal prüfen!

Und wichtig: nach irgendwelchen Lecks schauen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schorsch

Stimmt, falls tatsächlich nach dem Füllen des Kühlmittels am Motor nach dem ersten Warmfahren noch eine Fehlmenge ist, holt sich das System durch den Unterdruck das fehlende Kühlmittel aus dem Ausgleichsbehälter. Deshalb da den Stand überprüfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Styler83

Abend, ich habe heute vor meiner kleinen Tour nochmal nach dem Füllstand geschaut... Musste bissel nachfüllen. Heute nach ca. 250km fahrt, kam ich nicht dazu. Aber rein rechnerisch müsste es passen. Werd morgen Mittag nochmal gucken. Aber aufgefallen ist mir beim fahren zum glück nix ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FloW

Der Tank muss definitiv runter. Der Einfüllstutzen für das Kühlwasser ist recht weit vorne. Würde ja gerne ein Bild davon einstellen, aber irgendwie mag das Forum nicht mein Format...

bearbeitet von FloW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z1000-FIGHTER

Der Tank muss definitiv runter. Der Einfüllstutzen für das Kühlwasser ist recht weit vorne. Würde ja gerne ein Bild davon einstellen, aber irgendwie mag das Forum nicht mein Format...

das is doch schon längst geschrieben worden ,das der Tank runter muss   :pfeif:  :pfeif: 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.