Springe zu Inhalt
Black7

Z800 Inspektionspreise

Empfohlene Beiträge

denise

Z800 - 12.000´er Service mit jährlichem Ölwechsel, TÜV & AU sowie neuem Hinterrad bei Moto Rottler in Ingolstadt für 818,-  Euro:

 

Wenn ich nun zur letzten Rechnung vergleiche:

Stundensatz von 76,- netto auf 98,70- netto angehoben

Motoröl jedoch von 48,62- netto auf 32,81- netto gefallen

 

Ich habe diesmal auch noch die 19% Mehrwertsteuer händisch dazu geschrieben!

12000.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
denise
Geschrieben (bearbeitet)

Jetzt nochmal der Vergleich des Hinterreifens ... ich hatte ja letztes Jahr bereits den selben Satz PIRELLI Angel GT bei rieger+ludwig gekauft.

Hier mal der Preisvergleich nur für das Hinterrad zwischen Kawa-Händler & Reifenzentrale:

 

Moto Rottler: 257,04- brutto

rieger+ludwig: 181,44- brutto

 

Delta= +75,60- brutto für die gleiche Leistung und dem selben Hinterrad, obwohl ich für den Reifen alleine ja nur 17,77- brutto mehr bezahlt habe ...

 

Hier nochmal die Rechnung mit Einzelpositionen von rieger+ludwig aus dem Jahre 2017:

 

Rieger+Ludwig.jpg

bearbeitet von denise

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z1ktom

98,70 EUR pro Arbeitsstunde ... der Laden würde mich nicht wiedersehen.

Klar müssen die auch Geld verdienen, aber der Kurs ist dann doch schwer nachzuvollziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marcus Zett

Hmmm ... joah ... schon ein wenig teurer.

Meine 12.000er hat im Juni 2016 380,07 Euro gekostet.

Habe im April 2017 für Austausch der Reifen und TÜV / AU 450,01 Euro bezahlt.

Addiert man nun die Einzelpositionen, komme ich für die fast vergleichbare Tätigkeit auf 830,08 Euro

Allerdings wurden bei mir Vorder - und Hinterradreifen getauscht.

 

Als Nachtrag mag ich noch die 30.000er Inspektion nachschieben:

30.000er lt. Kawa-Inspektionstabelle inklusive Kettenkit mit Montage: 409,18 Euro

Leihmoped gab es kostenlos.

Service war wie immer :thumbs_up:

(Motorrad-Andree - Kawasaki Vertragshändler in Witten)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
denise
Am 10.6.2018 um 17:57 schrieb z1ktom:

98,70 EUR pro Arbeitsstunde ... der Laden würde mich nicht wiedersehen.

Klar müssen die auch Geld verdienen, aber der Kurs ist dann doch schwer nachzuvollziehen.

 

Beim 6.000er war die Stunde noch bei 76,- Euro (siehe Seite 18)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z1ktom
Geschrieben (bearbeitet)

Ich weiß ja nicht wie genau das gelaufen ist, aber ich schätze mal ihr habt vorher nicht darüber gesprochen was denn so an Kosten auf Dich zukommen. Sonst wäre die Überraschung sicher  nicht so groß gewesen. Klar müssen die Dir nicht sagen das sich die Stundensätze erhöht haben, aber bei fast 30% plus pro Arbeitsstunde würde ich das quasi erwarten. Wie gesagt, wenn das so ohne Vorwarnung gelaufen ist, würde ich dort sicher nicht mehr hingehen.

 

PS: Guck doch mal ob bei dir im Umkreis der Stammtisch nicht bei Dingen wie Reifenwechsel usw. helfen kann. Machen wir bei uns auch so. Das spart Zeit und Geld.

bearbeitet von z1ktom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dende24

Hallo Forum,

Die erste Durchsicht in meinem Besitzt.
Durchgeführt in Berlin bei AMS.

Hab mich bei den Stundenpreisen ordentlich erschrocken.

 

ams_rechnung.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.