Jump to content
Sign in to follow this  
Der Fürst

Kupplungszug Kawasaki Teilenummer

Recommended Posts

Harry Z

OK.

Danke Schorsch , dann nehme ich den von kfm  :thumbs_up:

Habe den Kupplungszug eben bei KFM Motorräder bestellt.

Stolze 7,14 € für den Versandt....

Komplettpreis = 23,74 € bei Überweisung.

Naja , dafür stand da  Original Kupplungszug. Obs da ein Unterschied zwischen dem "No Name" gibt  ?

 

Falls Jemand die Original Teilenummer benötigt :  54011 - 1424     Ist für die   Z 1000   07 - 09

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schenzer

Besten Dank für die Teilenummer!  Die werde ich jetzt auch leider brauchen.

Bin gestern frisch aus dem Urlaub aus Österreich zurück, stelle die Z vor dem Haus ab um die Packtasche abzustellen, will noch den Gang im Stand einlegen ( war etwas bergauf)  ziehe die Kupplung und zack, Bautenzug durch!  Das war vielleicht blöd, da steht man da mit losem Kupplungshebel :D

Gut, nach insgesamt knapp 53000km kann das schon mal vorkommen :D

Zum Glück ist das nicht in Italien oder Österreich passiert!  

Zum Glück liegt meine Garage gleich um die Ecke, hab die paar Meter von meiner Wohnung zur Garage die Gute geschoben :D

Es wäre also bestimmt auch ratsam gerade für den Urlaub einen Ersatz mitzunehmen oder ?  Kann man den unterwegs relativ einfach wechseln?  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
no name

ist auch für Nichtschrauber kein Problem,dauert vielleicht 5 Minuten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harry Z

Habe den Kupplungszug noch nicht benötigt.

Aber gut zu wissen, dass ich einen habe denn oft passiert so etwas wie dir, dass der Kupplungszug reisst, am Wochenende.

 

Schenzer,

verbinde den alten Kupplungszug mit dem Neuen mit Panzertape und ziehe somit den alten nach unten raus. Dann haste

auch gleich die richtige Position/Verlegeweg für den Neuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schenzer
Posted (edited)

Besten Dank, also nehme ich an das der neue Zug gleich dir richtige definierte Länge hat, oben dann mit Bibbus/Nippel?  

Wenn das wirklich so einfach ist, dann probiere ich das glatt mal selbst :D

Edited by Schenzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harry Z

Ja,

die Länge ist haargenau die Richtige.

Vorher oben diese Verstellschraube ganz reindrehen dann hast du es leichter das einzufädeln.

Dann zum Schluss natürlich das richtige Spiel ( Kupplungsseil ) einstellen. So ca. 1-2 mm solltest du schon Spiel im Seil haben,

bevor sich was am unteren Kupplungshebel tut.

Dann ist gewährleistet, dass die Kupplung auch richtig zupackt.

Natürlich kann es sein, dass du bei der gefahrenen Laufleistung von 53 Tsd Km nicht mehr gerade die beste Kupplung hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schenzer

Besten Dank!  Ich werde den Zug erstmal wie beschrieben wechseln, das mit dem Spiel am Hebel ist mir auch bekannt, mal schauen wie ich es  hinbekomme, wenn ich Probleme habe das Ding ordentlich einzustellen, fahre ich zu meinem Freundlichen, der ist gleich um die Ecke :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.