Springe zu Inhalt

Empfohlene Beiträge

z750freak

Hallo,

 

meine Z750 ist jezt 3 Jahre alt und die 12.000km Inpektion steht an.

Jezt habe ich mir überlegt, ob ich diese selbt mache.

Wie ich es jezt gelesen habe müssten folgende Sachen gemacht werden.

- Ölwechsel mit Filter

- Zündkerzen erneuern

- alles Kontrollieren

- Drosselklappen synchronisieren

- Bremsflüssigkeit wechseln

 

Was sind eure Erfahrungen mit den genanten Arbeiten? Bzw. was würdet ihr bei 12000km noch erneuern?

Macht ihr die Arbeiten selbt oder bringt ihr das Motorrad in die Werkstatt?

Gibt es dabei irgendwelche Schwierigkeiten bwz. was muss man beachten?

Müssen die Drosselklappen wirklich synchronisiert werden? Wie macht ihr es bzw. findet ihr es überflüssigt dies schon bei 12000km zu machen?

Bremsflüssigkeit ist wahrscheinlich schon 3 Jahre drinnen habe aber noch keine Nachteile bemerkt. Das werde ich aber wahrscheinlich in der Werkstatt machen lassen, oder ist es leicht zu machen?

 

Was macht es bei einem Wiederverkauf aus, wenn ich die Inspektionen selbt mache und kein abgestempeltes Serviceheft vorzeigen kann?

 

 

Vielen Dank für eure Antworten

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
robstar

Wenn du das Werkzeug hast und ea dir zustraust klar. Würde es auch alleine machen. Aber, wenn du noch Garantie hast so wie ich dann ab zu Kawa.

 

Und bzgl Bremsflüssigkeit ... Beim Bike alle 2 Jahre und bisher nichts gemerkt ist gut ... Wenn du was merkst wird es ggf zu spät sein. Also machen. Absolute Prio.

 

GreetZ

 

bearbeitet von robstar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

Ja Werkzeug muss ich noch kaufen. Drehmomentschlüssel, Zündkerzenschlüssel, Ölfilterschlüssel. Sonst müsste ich alles da haben.

Garantie habe ich keine mehr.

Ja ich weiß Bremsflüssigkeit sollte langsam gewechselt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
grisu174

Dann kauf dir noch das Werkstatthandbuch. Da sind Tabellen drin, was, wann zu machen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
robstar

2 Jahr sind nur ein Anhaltspunkt für die die nicht messen können.

Messen ist klar. Aber da von "merken" gesprochen wird bin ich auf Sicherheit gegangen. Mit der Bremse ist nicht zu spaßen.

 

GreetZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

Hallo,

 

danke für eure Antworten.

 

 

- Welches Öl und welchen Ölfilter könnt ihr empfehlen?

- Zündkerzen reichen die Standart oder nehmt ihr die besseren Iridium?

- Drosselklappen synchronisieren wichtig oder unwichtig????

 

Was würdet ihr bei 12000km noch erneuern?

 

Was macht es bei einem Wiederverkauf aus, wenn ich die Inspektionen selbt mache und kein abgestempeltes Serviceheft vorzeigen kann?

 

Würdet ihr die Inspektion selbt machen oder eher in die Werkstatt? ist es schwierig an der Z dies zu machen?

 

 

Vielen Dank für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kifferbobby

Hi,

 

also ich hab die 12er mit nem Kumpel zusammen gemacht.

- Öl gewechselt (Filter kannste eig irgendeinen nehmen oder den Orig von Kawa... gibt's sich nix vom preis)

 Öl geht eig auch alles was 10W40 und für Ölbadkupplungen zertifiziert ist und am besten Teilsynthetisch. Ich hab aber auch gute Erfahrung mit dem Motul 300V Factory Line gemacht (Vollsynthetisch)

- Bremsflüssigkeit gewechselt

- Kette gespannt

- Alles mal nachgeguckt und nachgezogen / geschmiert

- Zündkerzen brauch man nach meiner Meinung bei 12000 noch nicht wechseln... hab auch erst nicht nachgeguckt und ist zu viel arbeit. Das nächste mal wenn der Tank im Winter runter ist werde ich nachgucken.

- Drosselklappe habe ich auch gelassen und das lass ich wenn dann in der Werkstatt nachgucken

bearbeitet von Kifferbobby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

Hallo dake für die Antworten.

 

Habt ihr noch Ratschläge und Tipps für mich parat, wie und was man am besten macht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chico

Hi Z750 freak,

Ich hab die 12000er Inspektion mit einem Kumpel zusammen gemacht.
Die Zündkerzen musst du auch bei 12tkm wechseln und zwar brauchst du die Iridiumzündkerzen.
Die Drosselklappen haben wir auch synchronisiert, dafür brauchst du Synchronuhren.
Öl, Ölfiter und die richtigen Zündkerzen bekommst du bei Louis, ist am einfachsten, wenn du einen Store bei dir hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

hallo danke für die antworten.

laut meinem werkstatthandbuch reichen auch die normalen zündkerzen. warum iridium nehmen was ist daran hesser, ausser dass die teuerer sind???

hast du dir ektra die messuhren gekauf um die drosselklappen zu synchronisieren bzw wie teuer war es?

wie lange hast du für die komplette inspektion gebraucht?

 

findet ihr es wichtig die drosselklappen zu synchronisieren???

wie sind eure erfahrungen mit der inspektion selbst machen. würdet ihr es eher selbst machen oder eher in der werkstatt machen lassen wegen dem wiederverkaufswert???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Chico

Die Vorteile von Iridium Zündkerzen findest du hier:

http://www.louis.de/_309dd7011f4fc6e7ab57fcd73c92c2c3f6/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10035100&typ_id=ZR750-M

 

Ich hab mir die Messuhren selbst nicht angeschafft, billig sind sie nicht und für einen alleine lohnt sich die Anschaffung wohl eher nicht.

Die genaue Zeit kann ich dir nicht sagen, da wir noch mehr als nur die Inspektion gemacht haben, ungefähr 2-3h werden es aber wohl gewesen sein..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
z750freak

Hallo,

 

danke für eure Antworten.

 

 

- Welches Öl und welchen Ölfilter könnt ihr empfehlen? Hersteller z.b Castrol oder ...

- Zündkerzen empfehlung normal oder iridium

- Drosselklappen synchronisieren wichtig oder unwichtig????

 

Erfahrung mit dem Wiederverkauf aus, wenn ich die Inspektionen selbt mache und kein abgestempeltes Serviceheft vorzeigen kann?

 

Würdet ihr die Inspektion selbt machen oder eher in die Werkstatt? ist es schwierig an der Z dies zu machen?

 

 

Vielen Dank für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.