Jump to content

IGNORED

Kurzer Kennzeichenhalter an der Z750 07-13


Moshpit

Recommended Posts

Moshpit

Nabend zusammen.

 

Ich habe mir den Protech Edition Kennzeichenhalter für die Z750 -08 gegönnt. Nun ist ja leider keine Einbauanleitung vorhanden.

Ich habe die Forensuche zwar bemüht, aber keine zufriedenstellende Antwort gefunden - nur Hinweise.

 

Und zwar ist der -halter an sich bereits aufgebaut und liegt bereit zum Einbau. Nun habe ich festgestellt dass die mitgelieferten Schrauben an der hinteren Bohrung (hab schon die längeren Inbusschrauben genommen) zu kurz sind um in die originale Metallaufnahme an der Zett zu passen. Sie reichten nichtmal bis in die Halterung hinein, geschweige denn, dass ich noch ne Mutter drauf bekäme.

 

die kürzeren Sechskantschrauben sind jedoch zu lang. Wenn ich diese dran schrauben wollte bekäme ich zwar die Mutter hinten drauf, aber nie mehr das darüber angebrachte Stecker-Panel drauf gesteckt.

 

Außerdem wollte ich fragen ob das richtig ist, dass ich mir selbst noch die Muttern besorgen muss.

 

Achja, ich hab irgendwo was gelesen von wegen Widerstand vor die Kennzeichenbeleuchtung. Tut das not? Ich hab sonst nirgendwo in der Elektikanleitung des Halters etwas dazu gefunden.

 

Wie habt ihr das gelöst?

Ich wäre um jeden Hinweis dankbar. MFG Juli

Link to post
Share on other sites
  • Replies 121
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Z1000-FIGHTER

    15

  • xlboy10

    12

  • turboflow01

    10

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab auch den PROTECH Halter. Hab den bei ZSM-BIKEPARTS gekauft und alles dort montieren lassen. Der Halter ist im Winkel verstellbar und eine LED Kennzeichenleuchte ist inklusive. Hab dann noch die Mi

Kannst auch mal hier schauen, ob das was für Dich bei ist. http://www.tecbike.de/Kawasaki/750-ccm/Z-750-2007-2012/?manufacturer=a3f895b7356887b914fb978933c3d2f0   Ich habe diesen hier und bin voll

Hatte es ähnlich wie Z-White ! Keine Probleme beim TÜV ! Hab hier noch ein Kennzeichenhalter herum liegen ! Das einzigste was du machen müsstest wären Löcher fürs Nummernschild und Löcher zur Heckbef

Z1000-FIGHTER

warum rufst du da nich einfach mal an,wo du ihn bestellt hast und fragst nach wegen den schrauben ...wäre eigendlich der logische weg,wenn etwas mit der ware nicht stimmt :pfeif: :pfeif:

Link to post
Share on other sites

Moin Moin... ;-)

Habe den Kennzeichenhalter auch (geiles Teil), es stimmt das die schrauben die beiliegen zu kurz sind und an die Mutter kann ich mich nicht mehr genau erinnern :sorry:

Auf der Louis Seite hat sich auch schon jemand beschwert wegen nicht beiligendem Montagematerial. (Schade, und das zu dem Preis :twisted: )

Und NEIN, du bruchst keinen Widerstand vor der Kennzeichen LED!

Hoffe ich konnte helfen.

 

Viele Grüße aus Hesse, Alex.

Link to post
Share on other sites

so... kzh heute eingetroffen, versandkostenfrei dank tante louis, abzüglich fun card punkte nur noch für 49 euronen ...werd mich morgen mal ans schrauben machen und sehen obs passt

Link to post
Share on other sites
Moshpit

Soooo - entwarnung: Ich hab den Halter heute doch montiert bekommen - und zwar mit einem Mix aus aus dem beiligenden Material, original Schrauben und eigenem Material. Hinten habe ich die beiliegenden Linsenkopf-Inbus schrauben benutzt. Zusammen mit den Abstandsklötzchen passt das mit etwas Gefummel schon sauber in den originalen Halter der am Rahmen verschraubt ist. Vorne habe ich die originalen Schauben verwendet (aus optischen Gründen allerdings von unten nach oben gesteckt und von oben mit einer Unterlegscheibe und Mutter gesichert. Dazu hab ich etwas Schraubensicherungslack verwendet (bei allen 4 Schrauben).

 

Jetzt hab ich das Ganze schön sauber verbaut und es funktioniert, sieht gut aus UND die Qualität stimmt.

 

@Alex204: Danke, ich wussts doch. Hatte nämlich auch keine reingelötet =).

 

LG an euch.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

Hallo Liebe Z Gemeinde :)

 

Ich habe eine kleine Frage und zwar möchte ich denn Kennzeichenhalter + die Blinker Vo&Hi an meiner Z750 (Baujahr 2011) wechseln.

 

Kann man dies als Leie auch alleine machen, oder sollte man besser eine Fachwerkstat aufsuchen?

 

Wenn ich mir aber die Preise der Werkstäten ansehe (komme aus der CH, kommt dieser spass schnell um die 600.- CHF ( 500 Euro) zu kosten.

 

Deswegen möchte ich dies am liebsten selbst erledigen, und bin froh um jeden Tipp wie es zu machen ist, evtl. hat das jemand ja schon gemacht und dazu eine Fotodokumentation erstellt?

Link to post
Share on other sites

Wie man sucht weiss isch schon ;)

 

Unter Heckumbau gibt es ca 20 Themen, jedoch ist keines so spezifisch wie ich es benötigen würde, bzw keines Greift in meine Frage zu 100% rein...

Bei den Meisten gehts nur um den KZh (Kennzeichenhalter,extra ausgeschriben für den "Z1000-Fighter") und seine Montage jedoch nicht um Blinker welche AdapterKabel welche Teile wo und wie Abschrauben anbringen etc...

Edited by driver
Link to post
Share on other sites
Z1000-FIGHTER

dann musst du unter blinker oder ähnliches suchen :pfeif: :pfeif:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.