Jump to content
J.Dunlop

Kawasaki Heizgriffe

Recommended Posts

Marc89

Gut gelöst!!

 

Sieht richtig gut und vor allem unscheinbar aus!!

 

 

Wenn das Ding dann fertig und Marktreif ist, will ich auch eins!  :pfeif:   

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest KaJ

Hm......... ich hatte ja Heizgriffe.......... hatte
Also erstens war ich von dieser Anlage nicht so begeistert, weil Griffe sehr klebrig und dick. Der Vorbesitzer hatte die wohl montiert aber nicht bedacht das da mal jemand sitzen könnte, der den Gashahn auch ausnutzt. Und so geschah es das dieses kabel am Gasgriff sich löste. Es gab dann die Alte Naive das neu zu machen, weil Ersatzteile gab es net einzeln, da hab ich dann lieber gesagt weg damit. Was ich bis dato auch nicht bereut habe.
Ich würde mir nie wieder sowas anbauen, aber die Alternative von tralf finde ich echt spannend und bin schon gespannt auf den Bauplan. Damit würde ich gut leben können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawa-z750r

Habe mir nun die Griffheizung (nicht Heiz Griffe) von Cool Ride kommen lassen.

 

3nw3.jpg

 

Jetzt habe ich ein Winter-Projekt  :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
cpt_nemo

Hallo,

hat schon jemand diese Cool Ride Patronen an der Z1000SX verbaut ?

 

==> Thema orginal Stummellenker mit eingeschweißten Muttern für die Lenkerenden / Vibrationsdämpfer.

       (bisher habe ich nur gesehen, dass diese Teile bei "normalen" Lenkern eingebaut wurden)

        Funktioniert das oder vibrieren mir anschließend die Finger weg, weil die orginalen Lenkerenden nichtmehr verwendet werden können und die 

        Zubehörteile normalerweise wesentlich leichter sind und eben nicht die notwendige Masse mitbringen ?

 

Für mich kommen nämlich keine "normalen" Heizgriffe in Frage, außer die orginale Lösung von BMW (die haben innenliegende Kabel) sind aber kaum erschwinglich....

 

Gruß Nemo

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawa-z750r

Habe mir nun die Griffheizung (nicht Heiz Griffe) von Cool Ride kommen lassen.

 

3nw3.jpg

 

Jetzt habe ich ein Winter-Projekt  :D

 

Habe die Dinger nun eingebaut, komplett unsichtbar!

Die Kabel habe ich durch kleine Löscher unter den Griff-Schaltern rausgezogen und im original Kabelstrang verlegt.

Den Touch-Schalter habe ich in der Maske verbaut, funktioniert auch mit den dicksten Handschuhen perfekt.

Die Anzeige habe unter der kleinen Scheibe verbaut, so dass ich, wenn die LED's Leuchten, diese knapp sehe, wenn nichts leuchtet, sieht man nix.

Heute bin ich mit leichten Sommerhandschuhen Probegefahren, - perfekt! Heizt schön ;-)

 

Kann die Dinger nur empfehlen, auch wenn der Preis im Vergleich zu den klobigen Heizgriffen höher ist, das lohnt sich meiner Meinung nach.

 

 

@ CPT_NEMO:

Wenn du eingeschweisste Muttern im Lenker hast, müsstest du die eh ausbohren, die Heizpatronen, welche du in den Lenker fest einklebst (2K Epoxy Kleber ist mit dabei), haben wieder Gewinde, so dass du deine original Lenkerenden wieder schrauben kannst.

Edited by kawa-z750r

Share this post


Link to post
Share on other sites
cpt_nemo

Hallo,

die Muttern sind sozusagen von außen aufgeschweißt, die werde ich dann absägen / ausbohren.

 

Eine Frage noch, kann man den Touchschalter auch ohne die andere Elektronik verbauen ?

Also nur die Patronen und an Stelle des 2 stufigen Schalters einsetzen ?

 

Gruß Nemo

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawa-z750r

Frag doch einfach kurz bei Coolride an, die haben meine Fragen die ich hatte sogar am Sonntag beantwortet.  :thumbs_up:

 

BTW: War am Wochenende in den Bergen unterwegs und habe mich gefragt, warum ich diesen Komfort nicht schon früher eingebaut habe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Die geschweißten Lenkerenden bekommt man gut ab, wenn man mit einer Eisensäge/Dremel an der Kante zum Lenker entlang die Schweißnaht auftrennt. Es reicht ca. 1mm tief. Dann eine M8 Schraube ins Gewinde drehen (daran kann man auch gut vorher den Lenker einspannen) und dann mit leichten Hebelbewegungen das komplette Innenteil rauslösen.

Im Lenker steckt im Prinzip nur ein ungefähr 1,5cm langer Zylinder mit M8 Gewinde innen. Von außen ist der Zylinder an der Lenkerrohrkante leicht angeschweißt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cpt_nemo

Hallo,

habe nun die Patronen verbaut und die Kabel grob verlegt, meine Frage nun, wo habt Ihr denn die 12 V Spannung abgenommen ?

Direkt von der Batterie, dem Hupenkabel oder den freien Steckern in der Seitenverkleidung ?

 

Und gleich noch eine Frage, kann ich die Masse überall an das Metall anschließen oder gibt es beim Motorrad auch Massepunkte wie beim Auto ?

 

Ich will ja nicht, dass mir die Kiste abfackelt....

 

Danke schonmal für die Antworten.

 

Nemo

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawa-z750r

Ich habe die Coolride Heizpatronen über ein Relais an der Batterie angeschlossen (mit Sicherung).

 

Das Relais ist über die Zündung geschaltet, so dass die Patronen aufhören zu heizen, wenn die Zündung aus ist.

 

Die Patronen ziehen ca. 6 - 7 Ampere, darum wollte ich das nicht einfach an einen anderen Verbraucher anschliessen

 

Masse habe ich auch gleich von der Batterie nach vorne gezogen, ging ja im gleichen.

Edited by kawa-z750r

Share this post


Link to post
Share on other sites
groundone

Wo hast du denn das Zündplus abgegriffen? Bzw. wo kann man es sinnvoll bei der Z1000 (2010-) abgreifen, wenn man nicht an den ABS Diagnosestecker gehen kann??

 

Ich bin da irgendwie nicht weitergekommen... direkt an die Batterie mit PLUS und MINUS ist sehr ungünstig, das macht die Batterie nicht gut mit :roll:

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Die Patronen ziehen ca. 6 - 7 Ampere, darum wollte ich das nicht einfach an einen anderen Verbraucher anschliessen

Die Patronen ziehen knapp 5A. Deine Vorsicht ist löblich, aber die Faustregel zum Strom sagt, dass man sie pro 1mm² Kabelquerschnitt 10A dauerhaft belasten kann. Am ABS Diagnosestecker sind die Kabel 1,5 oder 2mm² dick, ich denke das reicht locker. ABS-Schaltplus ist mit 10A gesichert, steckt man da 15A rein kümmerts das Kabel wenig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
cpt_nemo

Danke für die Antworten.

 

Ich habe heute die Kabel gezogen und werde auch die Lösung mit dem Relais umsetzen.

 

Der Arbeitsaufwand mit Relais ist ja auch nicht viel größer als ohne....und wenn ich schon dabei bin und die Verkleidung

abnehmen, dann kommts darauf auch nicht an.

 

Nemo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.