Jump to content
J.Dunlop

Kawasaki Heizgriffe

Recommended Posts

stonegate

Cool :) danke!

 

Dann weiss ich auch nicht mehr weiter.. hatte vielleicht gemeint dass der Spannungsregler zu wenig abgibt oder sowas.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tom2015

Hallo Heizriffe mit relai angeschlossen

Edited by Tom2015

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Ein Schaltplan für einen einfachen Relaiskreis?

Relais als Schließer, also wenn Strom dann schließt der Schalter.
Plus von der Batterie über eine Sicherung in die geschaltete Seite des Relais (87). Dann von dort (30) zur Heizung Plus weiter.
Plus vom Rücklicht in den Steuereingang (85) des Relais. Von dort (86) auf Masse weiter.
Masse der Heizung direkt an einen Rahmenmasseverbinder.
Das wars, wenn du jetzt die Zündung anmachst, dann schaltet das Relais durch und gibt Strom auf die Heizung.
 
gallery_1621_2736_1773.png
 
 
BTW: Gibt auch die richtige Relais-Marke für Z-Fahrer:
gallery_1621_2736_2702.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schmidtlef

Tach Forum,

 

ich möchte gerne im Winter die Coolride Heizpatronen an meiner Z1000SX Baujahr 2015 verbauen. Die Steuerung von Tralf habe ich hier schon liegen. 

 

Bevor ich jetzt die Patronen bei Mot-Teile Borken bestelle, möchte ich zur Sicherheit nochmal nachfragen (Das Moped ist zur Zeit eingemottet):

 

Haben die  Handles (Lenkerstummel) der Z1000SX ab Baujahr 2014 auch 18mm Innendurchmesser? (Leider wird das in diesem Thread nicht abschliessend beantwortet)

(Beim Innendurchmesser wäre wichtig, ob es wirklich 18mm sind. Laut Coolride.de gilt: "Es gilt die einfache Regel, dass die Bestellgröße der Innendurchmesser des Lenkers abgerundet auf ganze mm ist. Beispiel: Innendurchmesser 18,0 mm ergibt Bestellgröße 18 mm. Innendurchmesser 17,9 mm ergibt Bestellgröße 17 mm. Innendurchmesser 18,4 mm ergibt Bestellgröße 18 mm."

 

Wäre schön, wenn das passt und ich es nicht erst feststelle, wenn ich die Gewindeplatte aus dem Lenker gedremelt habe ;) )

 

Muss das Gewinde der originalen Lenkerendgewichte 8mm oder 6 mm haben? Ich meine im Forum irgendwo etwas von 8mm gelesen zu haben.

 

Tausend Dank für eure Infos.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Aaaaaalso, ich würde zuerst die Gewindehülsen aus dem Lenker holen. Du musst das doch eh machen, egal ob du dann 17 oder 18mm Patronen bestellst. Dann kannst du nachmessen und die korrekten Patronen bestellen. Falls alles schief läuft gibt es ja 14 Tage Widerrufsrecht bei Fernabsatz.

Wenn du dann deinen Wert gemessen hast kannst du das ja hier mal reinschreiben, so haben wir eine 2 Meinung. 18mm stehen ja von @cpt_nemo im Raum.

 

Die originalen Lenkerenden sind mit M8 Schrauben befestigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
yellowstone

18 mm passen in die lenkerenden der 2014 Z1000SX. Siehe hier folgendes Bild

 

thumb_forums_1447315557__110320151583.jp

 

Die Schrauben der lenkerendengewichten ist bei der Z1000SX M8.

 

thumb_forums_1447315834__020320151552.jpthumb_forums_1447316049__020320151568.jp

Edited by yellowstone

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schmidtlef

18 mm passen in die lenkerenden der 2014 Z1000SX. Siehe hier folgendes Bild

 

thumb_forums_1447315557__110320151583.jp

 

Die Schrauben der lenkerendengewichten ist bei der Z1000SX M8.

 

thumb_forums_1447315834__020320151552.jpthumb_forums_1447316049__020320151568.jp

Super, tausend Dank. Genau auf eine so konkrete Antwort hatte ich gehofft (sogar mit Bildern, besser geht's ja nicht )

 

Dann kann ich ja heute Abend mal bestellen. Vom Einbau wird dann natürlich berichtet, kann aber noch etwas dauern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawa-z750r

Nachdem ich mich an meiner Z750 an die warmen Griffe von Coolride gewöhnt hatte, wollte ich an meiner neuen Aprilia Tuono natürlich nicht auf diesen Komfort verzichten.

Dieses Mal habe ich aber das Steuerelement "HeatControl" von tralf (hier) eingebaut.

 

Der Einbau der Patronen war in etwa gleich leicht, wie an meiner Kawa, allerdings ist zum Verbauen der Kabel und Steuerung praktisch null Platz vorhanden, dagegen sind die Platzverhältnisse bei der Kawa luxuriös!

 

Den Strom habe ich über eine Sicherung und ein Mini-Relais direkt von der Batterie nach vorne gezogen.

 

Aber etwas mehr zum HeatControl Element von Tralf:

Die Steuerbox selber ist schön klein gehalten, darum habe ich mich dafür entschieden.

Die mitgelieferten Stecker und Schalter liessen sich ohne grossen Aufwand montieren, der Schalter (Taster) passt Materialmässig und farblich perfekt.

Die Steuerung hat vier Stufen, welche an der LED-Leiste durch farbige LED's angezeigt werden.

Die LED's löschen nach kurzer Zeit ab, die aktuelle Stufe wird aber durch erneutes drücken des Tasters angezeigt.

 

Was würde ich das nächste Mal anders machen:

 

Um es an meiner Tuono und den extrem kleinen Platzverhältnissen besser zu machen, würde ich das nächste Mal nur 3 Stufen nehmen (Tralf kann das auf Wunsch programmieren) dadurch könnte ich die Anzeige mittels einer einzigen Drei-Farben LED bewerkstelligen.

 

Auch würde ich nicht die von Tralf gelieferten AMP Steckverbinder (Wasserdicht) verwenden, sondern aus Platzgründen die Kabel miteinanger verlöten um auch hier etwas Platz zu sparen.

 

 

Einige Bilder, die die je nach Stufen gezogene Last anzeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkriecher

Ich mach diesen alten Fred nochmal auf, weil ich ne Frage zu den original Kawa-Heizgriffen hab, die mir der Händler gerade an meine Z1000SX montiert hat. Ja, die werden schön warm, aber Regelung und die Anzeige mit den 3 LED's finde ich suboptimal. Hab gedacht ich hab drei Stufen, die ich mit dem Taster durchschalten kann. Stufe 1 eine LED, usw...

 

Is aber so:

1x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, volle Heizleistung

2x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, aber die obere etwas dunkler (sieht man kaum), etwas weniger warm

3x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, die obere noch dunkler...

4x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, die obere noch dunkler, die mittlere etwas dunkler, - usw.

 

beim 6x Drücken gehen dann alle LEDs aus, Heizung aus.

 

D.h. ich habe 5 Heizstufen, das ist schon mal gut, nur welche Stufe gerade geschaltet ist, kann man nicht wirklich erkennen. Man muss beim Drücken mitzählen um zu wissen wo man ist, nicht gerade perfekt, finde ich.

 

Ist das normal, bei euch auch so? Dann muss ich mich wohl damit abfinden.

Danke für ne kurze Aufklärung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pacesetter
Am 29.10.2017 um 16:53 schrieb Kurvenkriecher:

Ich mach diesen alten Fred nochmal auf, weil ich ne Frage zu den original Kawa-Heizgriffen hab, die mir der Händler gerade an meine Z1000SX montiert hat. Ja, die werden schön warm, aber Regelung und die Anzeige mit den 3 LED's finde ich suboptimal. Hab gedacht ich hab drei Stufen, die ich mit dem Taster durchschalten kann. Stufe 1 eine LED, usw...

 

Is aber so:

1x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, volle Heizleistung

2x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, aber die obere etwas dunkler (sieht man kaum), etwas weniger warm

3x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, die obere noch dunkler...

4x Drücken: Alle 3 LEDs leuchten, die obere noch dunkler, die mittlere etwas dunkler, - usw.

 

beim 6x Drücken gehen dann alle LEDs aus, Heizung aus.

 

D.h. ich habe 5 Heizstufen, das ist schon mal gut, nur welche Stufe gerade geschaltet ist, kann man nicht wirklich erkennen. Man muss beim Drücken mitzählen um zu wissen wo man ist, nicht gerade perfekt, finde ich.

 

Ist das normal, bei euch auch so? Dann muss ich mich wohl damit abfinden.

Danke für ne kurze Aufklärung!

 

Ups, ich sehe gerade der Thread ist ja schon ein Jahr alt... 

Egal, werde trotzdem mal meine Frage hier rein stellen.

Habe auch seit 2 Tagen die original Kawa Griffheizung, genau die gleichen Probleme mit den LED´s .

 

Ich bin mir nicht sicher welche Stufe gerade aktiv ist.

Die Heizleistung ist gut und der Schalter schön unauffällig integriert. Hast Du da schon eine Lösung oder Tip?

Mein Händler konnte mir die Frage (noch) nicht beantworten. Ist erst wohl die 2. Verbaute 

 

BG Tom

image.png.f7664eebe049a772ede4c51e7b497503.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabri4683

Hallo zusammen. Ich habe die Originale Kawasaki Heizgriffe. Habe die vom Händler Montieren lassen. Nun sollte es laut Kawa  mehrere Heizstufen geben. Leider habe ich bis jetzt noch nicht herausgefunden wie ich die Einstellen kann. Hat hier jemand eventuell einen Gebrauchsanleitung für die Originalen Heizgriffe oder kann mir sagen wie die Stufen einzustellen sind? Habe leider nichts finden können bei der Kawa Homepage. Danke schon mal für eure Bemühungen :danke:

Share this post


Link to post
Share on other sites
lukaskam

Hat noch jemand Interesse an die Module von tralf für die Coolride Heizpatronen? Er hat leider keine mehr auf Lager würde sich aber um neue kümmern wenn noch Leute mit einsteigen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.