Jump to content
Sign in to follow this  
Briareos

Unfall gehabt, Reparatur oder eine Neue?

Recommended Posts

Briareos

Hey Leute,

lang war ich nicht hier gewesen und dann melde ich mich mit ein nicht so ganz erfreulichen Thema.

 

Ich hatte mit meiner Z750 (Bj12 7TKM) vor geraumer Zeit einen Unfall gehabt.

ich stand an einer roten Ampel und mir ist der Unfallgegner hinten auf / in die Maschine gefahren.

Die Schuldfrage ist bis zum jetzigen Zeitpunkt klar, ich bin es nicht.

 

Nach polizeilicher Aufnahme (Arbeits-und Wegeunfall) hat der Gegner es auch von sich aus zugegeben und wollte eigentlich nicht die Polizei verständigen, aber ich musste.

 

Kommen wir zum Hauptpunkt:

 

Der Schaden mit allem drum und dran beläuft sich, laut Gutachten, auf circa 6000,- Euro.

Getauscht werden müssen:

 

Rahmen

Schwinge

Hinterreifen + Felge

Kennzeichenhalterung und diverse Kleinteile

 

Nachdem ich mit der Werkstatt / Händler gesprochen habe, haben die mir auch angeboten die Maschine abzustoßen und für einen geringen Aufpreis eine neue Z800 zu erstehen.

 

Ich würde direkt zuschlagen hätte ich nicht noch diverse Zubehörteile an meiner Z:

Bodis GPC-X2

Hebelsatz

Windschild, nur für BAB-Fahrten

zusammen auch nochmals ein Wert von 1.000,- Euro

 

Die Entscheidung wofür, kann mir keiner abnehmen, das ist mir bewusst.

 

Meine Entscheidung stand eigentlich von Anfang an fest, das ich sie reparieren lasse.

Ja es wäre ein Unfaller, aber zum jetzigen Zeitpunkt hatte / habe ich nicht vor sie in den nächsten 3-4 Jahren zu verkaufen.

 

Welche Nachteile hätte / habe ich noch wenn ich sie reparieren lasse, außer die Wertminderung?!

 

Mit freundlichen Grüßen

Briareos aka Benny

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Ich weis nicht was der Zeit/Restwert ist, aber bei 6 mille Reparaturkosten und einem Neupreis Liste von 8,395,-

ist das doch ein Totalschaden ?

Bekommst du 6 mille ausbezahlt ?

Dann vertick den Rest und kauf dir ne neue.

Share this post


Link to post
Share on other sites
arne

Zum Glück bist Du ja wohl recht glimpflich davon gekommen. Ansonsten noch gute Besserung.

Ich würde auch was Neues nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Briareos

Hey,

danke für eure Antworten.

 

Zu den Verletzungen habe ich nur ein paar Prellungen/ Zerrung.

 

Höchste Restwertangebote: 2.580 Euro

Wiederbeschaffungswert: 7.100 Euro

 

Ich will mich jetzt nicht festlegen, aber wenn ich das richtig verstanden habe, bekäme ich die Reparaturkosten ohne Mwst. und den Restwert wenn ich sie abstoße.

Müsste dann wenn ich mir eine Neue kaufe die Mwst bei der Versichung geltend machen.

Wenn ich sie behalte bekäme ich nur die Rep.kosten. und müsste mich logischerweise selber um den Rest kümmern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
groundone

Also... Hebel passen von Z750 auf die Z800... ;) Sofern unbeschädigt, bau die Bodis ab und verkauf die einzelnd... und das mit dem geringen Aufpreis ist natürlich ein sehr laue Aussage, meint er 50 EUR oder eher 1500 EUR?? :roll:

 

Wenn es für dich vertretbar ist, dann tausch gegen die 800er, würde ich nicht lange überlegen ;)

 

So wie es sich liest ist deine Z750 aber auch auf jeden Fall zu reparieren, selbst wenn der Rahmen gegen einen neuen getauscht werden muss, ist die Schwinge für ca. 20-50 EUR gebraucht zu bekommen, ebenso das Hinterrad (ca. 100-150) und die restlichen Kleinteile sind auch nicht so das Problem...

 

Teuer wird es wenn Motor, Tank, Maske oder Scheinwerfer was abbekommen haben, aber das scheint bei dir ja alles gut zu sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zehner

Ich würde nach Möglichkeit versuchen, sie gegen eine andere / neue zu ersetzen. Besonders im Hintergedanken, das Moped in ein paar Jahren mal verkaufen zu wollen.

hier findest Du mal einen Thread

http://www.z1000-forum.de/topic/62296-z1000-vorf%C3%BChrfahrzeug-kaufen-passt-der-preis/

in dem mal paar Meinungen zu lesen sind, wie gegen Vorführer Abneigungen herrschen und mMn, wird das bei einem Unfaller nicht besser sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sparky0815

Kleiner Denkanstoss: Die Z705r bekommst du inzwischen für 6900  (nagelneu) Den ermittelsten Restwert wirst du von niemanden sonst erhalten zumal du 100% bekommst bei Neukauf. Sorry, für mich würde sich die Frage garnicht mehr stelle, vertick den Hobel und freu dich für 2000euro über eine neue Z800

Share this post


Link to post
Share on other sites
sasti

Seh ich ganz genau so ..........wer will schon ein Unfallmotorad kaufen ...die Kiste bekommst du wenn überhaupt nur für wesentlich weniger Euros los.... wenn es dann aktuell wird.

Teile verticken , weg mit dem Eimer und  ne 800er her

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Hey,

danke für eure Antworten.

 

Zu den Verletzungen habe ich nur ein paar Prellungen/ Zerrung.

 

Höchste Restwertangebote: 2.580 Euro

Wiederbeschaffungswert: 7.100 Euro

 

Ich will mich jetzt nicht festlegen, aber wenn ich das richtig verstanden habe, bekäme ich die Reparaturkosten ohne Mwst. und den Restwert wenn ich sie abstoße.

Müsste dann wenn ich mir eine Neue kaufe die Mwst bei der Versichung geltend machen.

Wenn ich sie behalte bekäme ich nur die Rep.kosten. und müsste mich logischerweise selber um den Rest kümmern.

 

Da die Reparaturkosten höher sind als die Differenz zw. Wiederbeschffungswert und Restwert

ist das ein Wirtsachftlicher Totalschaden.

 

Ich gehe mal davon aus, das es sich um Bruttobeträge (inkl MwSt.) handelt ??

 

Wenn du nicht reparieren lässt, bekommste von der Versicherung den Wiederbeschaffungswert abzüglich dem im Gutachten genannten Restwert.

Das wären dann 4.520€

 

Nu kannste das Möp verkaufen, entweder selbst oder aber der Gutachter muss dir

den Bieter nennen, der die Karre für 2.580,- abnimmt.

 

Oder du behälst die Kiste und reparierst selbst.

Dazu brauchst du vom Gutachter dann eine Reparaturbestätigung, nach erfolgter Reparatur,

mit dieser bekommste von der Versicherung die Netto-Reparaturkosten 5042,- erstattet.

(Ausnahme für ersatzteile, die mit MwSt beschafft wurden, werden mit MwSt. ersetzt)

 

Oder du lässt reparieren und die Vers. bezahlt die kompletten Kosten inkl. MwSt und Nutzungsausfall.

 

Ich denke nun kannst du dir deine Frage leicht selbst beantworten.

 

Und traue nie einem Sachverständigen der gegnerischen Versicherung,

du hast ein Recht darauf einen unabhängigen Gutachter einzuschalten, den die gegnerische Versicherung übernehmen muss.

Meist wird der Restwert viel zu hoch angesetzt !!

 

edit: der Rahmen deiner Z kann auch gerichtet werden, das kommt deutlich günstiger als ein neuer Rahmen !

Edited by ride on

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Der Restwert wird aus einer Restwertbörse ermittelt.

Das Fahrzeug wird eingestellt und der Höchstbietende erzeugt dann den Restwert. Im Veräußerungsfall muß er den gebotenen Betrag zahlen.

 

@rideon, Also ist der Restwert reell und nicht wie Du meinst, zu hoch angesetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ST3CKSCHUSS

Hallo zusammen,

hatte vor drei Wochen leider das selbe Erlebnis. Mir ist an einer roten Ampel ein Mercedes in das Heck gecrasht.

Habe gleich die Polizei gerufen, die Schuldfrage war dann auch gleich geklärt. Allerdings stresste mich die gegnerische Versicherung dermaßen das ich das ganze mittlerweile beim Rechtsanwalt habe. 

Aber um es kurz zu halten: Der Sachverständige bezifferte den Schaden auf ca. 6500 Euro, den Wiederbeschaffungswert mit 12000 Euro. Darum gab er auch gleich die Freigabe zu Reparatur.

Ich kann auch nur dazu raten einen "freien" Sachverständigen zu beauftragen, die Versicherung des Unfallgegners war auf jeden Fall so richtig angepisst als ich sie darüber informierte das ich mir einen Sachverständigen suche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Briareos

Guten Abend Leute,

 

vielen vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

 

Der Sachverständiger war nicht von der Versicherung sondern einer von meinem Händler, wo ich die Maschine gekauft habe.

Hab auch nach dem Crash einen Anwalt konsultiert der das ganze für mich übernimmt.

 

Nach langem hin und her, hab ich mich dafür entschieden, die Maschine reparieren zu lassen.

Sie bekommt neue Teile und das ist eigentlich das was für mich entscheidend ist, danach ist sie quasi wie neu. Die essentiellen Teile werden getauscht und jegliche Schäden die bei der Reparatur entdeckt werden, sind schließlich auch abgedeckt.

 

Wäre die Aussage gekommen das der Rahmen gerichtet wird, hätte ich sie direkt abgestoßen.

Auch wenn das richten billiger, wer weiß ob da nicht Haarrisse sind.

 

Wenn ich mich nicht verrechnet habe beträgt der "kleine" Aufpreis um die 2000-2500 Euro, je nach dem ob die 10% Aktion von Kawa greift.

Auch wenn ich dann wieder bei 0 anfange, aber das ist mir die Mehrleistung nicht wert.

 

@ St3ckschuss: Klar sind Versicherungen angepisst, weil sie dann mehr bezahlen müssen als sie wollen, aber so ist das eben.

 

In diesem Sinne wünsche ich euch einen schönen Abend und habt dank für die Antworten :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dragon84

Ok, für Dich ist sie dann wie neu. Aber wenn Du sie verkaufst musst Du zwingend mit angeben das sie einen Unfall hatte.

 

An Deiner Stelle hätte ich Windschild, Hebel und Endtopf abgebaut, mir mit der Kohle von der Versicherung eine Z750R geholt und die Teile grad wieder dran geschraubt.


Geringer Aufpreis 2-2500.-€? Ganz sauber tickt Dein Händler auch nicht oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

@rideon, Also ist der Restwert reell und nicht wie Du meinst, zu hoch angesetzt.

 

Da bin ich anderer Meinung, die Restwerte in den Börsen sind generell viel zu hoch.

Wenn du siehst was da "angeblich" für Schrott gezahlt wird, kippste aus de latschen :shock:

 

---> klick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.