Jump to content
KiloKuddel

USB-Bordsteckdose

Recommended Posts

KawaZett

Unter deiner Scheibe hast du zwei Leitungen mit offenen Kontakten. An diesen Leitungen hast du 12V Anliegen die über die Zündung geschaltet werden. Abgesichert sind diese mit 2A im Sicherungskasten unter der linken Tankverkleidung / Kühlerverkleidung. Daran kannst du theoretisch alle 12V Endgeräte anschließen bis 24 Watt. Der Kabeldurchmesser macht aber auch höhere Absicherungen mit. Ich habe da persönlich schon guten Gewissens 5A eingebaut, damit gehen dann sogar 60 Watt, das reicht dann sogar für mehrere Endgeräte. Das gelbe Kabel ist Plus, das schwarze Minus. Musst nur die passenden Kontakte an deinem Verbraucher haben. Dann gehts Plug & Play.

@Moshpit

Also ist der Nebenverbrauchsanschluss schon von Werk aus abgesichert?muss also keine mehr einbauen?

Hab vor dem einwintern gar nicht mehr geschaut...USB Anschluss mit Max 2200mA Output dürften doch gehen oder?

Da in der Anleitung eine Maximale Stromstärke von 1250mA steht kommt mir halt recht wenig vor, da die meisten heutigen (besseren) Anschlüsse ja eigentlich 2000mA oder mehr liefern...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Das ist korrekt, ist bereits abgesichert und du brauchst keine zusätzliche Absicherung.

2200mA entsprechen 2,2A, bei einer Werksmäßigen Absicherung von 2A wird dir die Sicherung bei einer vollen Belastung des Anschlusses durchbrennen. In dem Fall kannst du ja mit 3A oder 5A absichern, die Hardware gibt das locker her. Wenn du allerdings nur maximal 1250mA (wie auf deinem Verbraucher angegeben) beziehst, hält die Sicherung locker. Die Angabe auf dem Typenschild oder in deiner Anleitung Stimmt, da mach dir keine Sorgen. Nur im Kurzschlussfall wird die Sicherung den Stromkreis trennen. Da sind dann aber auch 3-5A schnell erreicht. Es ist für deine Sicherung egal, was dein USB Anschluss maximal liefern kann, entscheident ist, was du dadurch tatsächlich beziehst.

 

Edit: Zur Info: bei 12V Nennspannung bezieht dein Navi mit 1,25A Stromaufnahme eine Leistung von 15W!

Edited by Moshpit

Share this post


Link to post
Share on other sites
KawaZett

Ok, dank dir  :thumbs_up:. Da werde ich noch mit 3A absichern...

Ich meinte das in der Betriebsanleitung von Kawasaki max. Stromstärke von 1,25A steht. Und das mir wenig vorkommt...

 

Gruß 

Edited by KawaZett

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moshpit

Wenn das so wäre, dann dürfte auch nur mit 1,25A abgesichert sein. Das Kabel hat mindestens 0,75qmm Durchmesser, eher 1qmm. Das kann noch deutlich mehr. Das Relais mit Sicherheit dann auch.

Ich würde die Sicherung trotzdem erst mal drin lassen, sie sollte für ein Navi + ggf. Handy ausreichen. Wenn sie durchbrennt, dannst du immer noch was größeres einsetzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matsche85

Hallo!

Suche nach einer guten USB Boardsteckdose. Kann mir da jemand eine gute empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matsche85

Hallo!

Ich suche eine gute Boardsteckdose?

Hat jemand eine bei seiner z900 verbaut? Gibt es da noch was zu beachten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabiz8hndrt.

Hey, 
Achte darauf, dass ausreichend lange Kabel dabei sind und die Dose ggf. noch Wasserdicht ist.
Recht viel falsch machen kannst du dabei eigentlich nicht, ich habe eine ganz einfache 12V Steckdose der üblichen Onlinehändler verbaut und hatte bisher nie Probleme.

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.