Jump to content
IGNORED

Gabelcover


vogger
 Share

Recommended Posts

Z1000-FIGHTER

man muss Länge und den Durchmesser messen und dann gucken wie der Aussendurchmesser von den Covers werden soll,damit der Fender noch passt ..Es gibt welche die drehen in die unteren Covers, die Kontur von den Standrohren mit rein ,wäre quasi gleich die Fixierung  oder aber es wird ne Nut eingedreht ,wo nen O Ring drin sitzt ..


solltest auch noch erwähnen ,das du ne Z 750 (Bj 07) fährst  :ditsch:  :ditsch:  :ditsch: 

Link to comment
Share on other sites

Danke,

 

Hatte das Bj. In den Titel meines Threads geschrieben, da der aber verschoben wurde.... Fehlt das jetzt natürlich... Aber wurde doch ins Forum Z 750 07-12 verschoben

Link to comment
Share on other sites

Z1000-FIGHTER

Danke,

 

Hatte das Bj. In den Titel meines Threads geschrieben, da der aber verschoben wurde.... Fehlt das jetzt natürlich... Aber wurde doch ins Forum Z 750 07-12 verschoben

Wurde in die Gruppe Tuning und Auspuff geschoben  :pfeif:  :pfeif:  :pfeif:

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
Christian80

Sorry wenn ich mit dem Thema wieder anfange, aber mich würde interessieren was der TÜV und die Rennleitung zu Gabelcovers sagt? Muss man die eintragen? Geht das überhaupt?

 

Danke schon mal voraus!

Link to comment
Share on other sites

Zpeedfighter

Cover interessieren niemanden, vorausgesetzt Sie sind ordentlich montiert und werden nicht zur Gefährdung.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Funky Orange

TÜV-Eintragung ist für die Cover nicht nötig! Gabelabdeckungen / Protektoren müssen nicht beim TÜV vorgeführt werden und benötigen keine ABE!

Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...

Hallo zusammen,

 

vielleicht könnt ihr mir mit euren Ideen weiterhelfen. Und zwar habe ich an meiner 2016er einen Frontfender des Vorgängermodells verbaut inkl. selbst (vom Händler) angefertigter Gabelcover. Optisch gefällt es mir persönlich sehr gut (ist Geschmacksache), da es dem Bike meiner Meinung nach einen bulligeren Look verpasst. Allerdings möchte ich mich von den Gabelcovern trennen, da sie in bestimmten Umdrehungsbereichen vibrieren und etwas rasseln und mir andererseits auch die Gabel an sich sehr gut gefällt. Jetzt kommen wir aber zu meinem Problem...

 

Hier ein Bild mit Gabelverkleidung:

1.jpg

 

Hier ein Bild ohne Verkleidung:

2.jpg

 

Wie man hier sehen kann, wirken die zwei Gabelrohre im unteren Bereich (also kurz vorm Übergang in den Fender) etwas verloren und klein. Je nach Blickwinkel etwas mehr oder weniger. Um dem etwas Abhilfe zu schaffen dachte ich, die Rohre im unteren Bereich (also bis hin zu den Schrauben) optisch etwas zu verbreitern (da um die Rohre herum ca. noch 1 cm Platz ist (nach vorne locker 4-5 cm).

 

Ich habe hier zB an sowas gedacht: 

 

Lenkerpolster (wobei diese wohl nicht passen werden, da der Durchmässer der Gabel zu groß ist)

search?q=lenkerpolster&safe=active&rlz=1renthal_lenkerpolster1_1339677770.jpg

Auf Alibaba habe ich was gefunden, was mir helfen würde, allerdings wollte ich das nicht aus China bestellen und dann merken, dass es mir nicht gefällt oder auch nicht passt:

 aa.png

 

 

Habt ihr eine Ahnung, wo ich letztere in einem deutschen Shop finde oder auch noch ganz andere Ideen? Danke vorab (:

 

 

Link to comment
Share on other sites

wenn du den "fette Gabel" effekt willst, wirst nicht drum rum kommen

das plastegedöns zu elemenieren (anderer Fender) und gscheite Gabelcover (aus Alu gedreht) zu verbauen.

 

ich finde die cleanere Optik ohne das Plaste und vor allem ohne die überteuerten Hölybleche steht auch der neuen Z am besten.

z.b. so

u-uw_48608_10-kawasaki-z1000-63676405763

 

1851_0.jpg

 

2015_12_01_09-51-45-Kawasaki%20Z1000%20S

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Input, habt ihr noch weitere Ideen? Am besten eine Lösung, bei der man nicht die Gabel zerlegen muss.

Habe noch etwas gefunden, allerdings gefällt mir das jetzt nicht, aber die Art der Befestigung ist eine gute Idee.

Es geht ja auch nur um den unteren Teil der Gabel, das obere Rohr ist eigentlich gut wie es ist.

 

asd.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die Gabel muss man dabei nicht zerlegen.

Fender ab, Bremssättel runter, Rad raus, Gabelholme aus den Brücken ,

Gabelcover drüber und wieder rein damit.

Kein Hexwenwerk und in  ca. 1 Std. erledigt.

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...

Hallo zusammen

 

Hat einer von euch die Abmessungen für die Gabelcover der Z1000 B zur Hand?

 

Habe das mal kurzerhand selbst gemessen und komme auf unterschiedliche (maximal) Durchmesser für die Cover.

 

Für die unteren müssten 80mm knapp für den Fender noch reichen.

Die oberen haben leider wegen der Maskenbefestigung kaum Spiel. Da kam ich auf maximal 58mm.

Ausserdem habe ich gelesen, dass smprium einen Durchmesser von 65mm für beide (obere und untere Cover ) genommen hat.

 

Wie habt ihr das gemacht? Ebenfalls 65mm, wie habt ihr das mit der Maskenhalterung gemacht? Weggedrückt, abgeschliffen?

Oder habt ihr unten dickere und oben dünnere genommen?

 

Danke und Grüsse

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Link to comment
Share on other sites

Für die 65 mm Variante für beide Cover habe ich eine Skizze angefertigt. Ich denke die 7 mm sollte man problemlos vom Maskenrahmen abbekommen.

 

Was meint ihr? Habt ihr das breiter hinbekommen?

 

15711b98-cca2-4504-8976-7045f14de8e1.thumb.jpg.c81ca9bf6632dc8f8ea93a6176a2f102.jpg

 

 

Was haltet ihr von den anderen Abmessungen?

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

 

Link to comment
Share on other sites

Hat keiner Gabelcover verbaut oder sich mal Gedanken gemacht ? ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.