Jump to content

Guest StephanZ750
 Share

Recommended Posts

Hab den gleichen nur mit Winkelaufnahme...............ja, man darf schon etwas drücken aber wacklig ist er ned.

 

 

Fürn Kernstabi brauchst dann aber auch noch die Hebelverlängerung dazu, sonst ist er noch kürzer also der oben genannte.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Habe bereits einen Kern-Stabi bestellt, mit Rundrohrrahmen. Danke trotzdem für den Link.

Edited by Kawaristo
Link to comment
Share on other sites

Ich möchte mir auch ein Kern Stabi demnächst kaufen  und  hab folgendes gefunden:

http://kern-stabi.suedlichtservice.de/catalog/product_info.php?products_id=492&osCsid=46dbdb2cd3f01eeb3ac1e2a867f859b1

kostet zwar gute 180 Taler, jedoch bei Louis kann man es auch in Einzelstücke kaufen.

 

So hier nur um Hinterrad hochzuheben/ 80 Taler: https://www.louis.de/artikel/kern-stabi-mono-zentral-grundstaender/10002675?partner=onmacon-pla

Und damit für ein vollwertigen "möchtegern Zentralständer" /100 Taler dazu: https://www.louis.de/artikel/kern-stabi-mono-schwingen-adapter-2038-3/10002680?list=142589031&filter_article_number=1000268

Letzendes fast der selbe Preis. Je nach dem was man braucht. Eine sehr gute Alternative im gegesnatz zu den teuren Dingern, natürlich mit abstriche.

Hier mal ein Video:



Sieht zwar nach etwas arbeit aus, aber whatever ob man die Zett in 3 min aufgebockt hat oder in 30sek.

 
Link to comment
Share on other sites

Ich kann dich nur warnen...........die Dinger, egal von wem sind und vorallem zu dem Preis, sind nicht optimal.

 

Ich hatte auf der CBR den Eckhard und auf der Z den Becker.

Bei Honda klappte es noch ganz gut aber es dauert lange und ist umständlich. Dann kommt dazu, dass es einfach immer wacklig bleibt.

Auf der Z dann den Becker, genauso umständlich, einfädeln dauert noch länger, da der Becker schwerer war und der Spanngurt schrappt immer am Auspuff. 

Davon abgesehen, dass ich die Z immer hochratschen mußte, weil mit der Hand hab ich sie nicht gedrückt bekommen. Ebenso schwer ging das Aufbocken wenn der Tank nicht leer war (okay, ich bin nicht der schwerste).

Bei beiden mußt aufpassen das du am Mopped nichts abschrappst oder böse Macken anhängst, welche dann teurer kommen als das ersparte.

 

Meine beiden hatten den Vorteil, dass sie jeweils unter 100,- gekostet haben, da kann man mit so Mankos leben.

Aber für 180 sowas umständliches und wackeliges kaufen würd ich nie wieder.

 

Den Constands setzt in 20 Sekunden an und in 5 Sekunden ist sie auf maximaler Höhe. Alles wirkt weniger wackelig beim Schrauben und die 80,- mehr machen bei den ganzen Pluspunkten das Kraut nicht mehr fett. Zu mal man das Mopped auch noch rumrollen kann. Ich wollt es anfangs auch nicht glauben und "soviel" Geld ausgeben (war ja gleich ein unterschied von mind. 160,-)

 

Ich kann dir nur den Rat geben, überlegs dir gut. Der Komfortgewinn ist wirklich unglaublich. Ich könnt mich heute noch ärgern nicht gleich nen vernünftigen Lifter geholt zu haben.

 

Spätestens beim schnellen Kettenschmieren hast schon die Schnauze voll das Ding anzusetzen und suchst lieber nen zweiten und kippst sie übern Seitenständer weg.

Edited by DerZombie
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Hinweise. Gut das ich mich doch entschieden habe, hier mal das zu schreiben. Sonst würd ichs "einfach" stillschweigend kaufen. Dann überleg ichs mir wirklich doch nochmal.

 

Edited by Jindujun
Link to comment
Share on other sites

Ich mein die Geschmäcker sind verschieden bzw. die Lust etwas mehr zu machen wenn man Geld sparen kann.

Aber in der Preisklasse von Kern Stabi (welche wirklich auch gerechtfertigt ist) sollte es dann flutschen und auch schnell gehen.

 

 

Ich hab zum Schluß lieber meinen 15,- Noname Heckheber genommen als den Becker, wenns nur hinten hoch mußte. Bin den üblichen Wackelakt.

Den Constands jetzt schiebst seitlich rein und zack ist das Bike oben (bei Bursig und den übrigen in der Bauart natürlich auch). Ein absoluter Traum für mich.

Link to comment
Share on other sites

@Jindujun falls noch nicht gesehen hier im Thread auf Seite6 ist der Kern-Stabi bereits im Gespräch gewesen ;)

Link to comment
Share on other sites

Nach langem hin und her hatte ich mich entschlossen selber einen zusammen zu basteln heute fertig gebrutselt und geschaut ob er passt jetzt wird er morgen abgeschliffen und gelackt. Super easy zum selber bauen und mega praktisch.

00e1797d8256f368728a78642d1569bd.jpge1d576484593520ea34c346ac1c3542f.jpg42afe4f522193bd22c0f196f623ba297.jpg30c7c976c790767cd380250466d02514.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@STOR War wohl doch zu faul um alle Seiten durchzugucken :ditsch: . Aber Danke, les mich trotzdem mal durch.
@Schuchi Nicht schlecht. Reicht allemal . Hoffentlich sind die Schweißnähte stabil :pfeif:. Kann sich sogar fast jeder selbst basteln, vorrausgesetzt man hat ein Schweißgerät :D


 

Link to comment
Share on other sites

Klar die halten es locker sind ja nur 220 Kilo. Kann nur empfehlen es selber zu machen oder schweißen zu lassen 120 Euro für nen bißchen Metall was gelackt und geschweißt ist ist viel zu viel.

9a1593588c843f91e4c66f764c761f07.jpge8a265c73fcf5b1930a47c7f46f14c07.jpg9260e2447840333c13d6410e5e5cb667.jpga0ab0a02a7710f54ecc211792be425c1.jpg

Habe doch noch ein paar streben rein gesetzt und eine Öse um das Vorderrad in die Luft zu bekommen mit einem Gurt über die sozius raste.

Am Wochenende schaffe ich es hoffentlich zu Lacken.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Spricht was gegen die Ricambi Weiss Montage Ständer?

Hab die für die GSX-R genutzt und würde gerne die Z darauf in der Garage parken...

 

Außer Prismabuchsen brauch ich nix oder?

Link to comment
Share on other sites

Die habe ich auch bzw. baugleiche. Die sind ganz schön wackelig. Meine "alte" YZF-R3 bringt 170kg  (vollgetankt, fahrfertig) auf die Waage und selbst bei dem Gewicht hatte ich öfters Angst, dass sich was verbiegt oder abbricht oder whatever.

Also meine 3/4 mit 215kg bekommt definitiv einen Mono-zentralständer.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.