Jump to content
IGNORED

Metzeler Sportec M7 RR


tralf
 Share

Recommended Posts

Monster_Calle

Wie ist das eigentlich mit der angezeigten Geschwindigkeit?

Wird weniger Geschwindigkeit angezeigt, wenn ich einen 55er Reifen aufziehen lasse?

Link to comment
Share on other sites

jepp....... größerer Reifendurchmesser = längerer Umrundungsweg......... mach irgendwo um die 3-5 km/h Minderanzeige aus.........

Link to comment
Share on other sites

Monster_Calle

Heißt also, dass ich schneller fahre, als der Tacho anzeigt.

 

Okay, nicht zulässig, aber lustig. :D

Link to comment
Share on other sites

Ich denke eher Du fährst dann genauso schnell wie der Tacho anzeigt, da Tachos immer etwas mehr anzeigen (müssen) als man tatsächlich fährt.

Edited by Kami One
Link to comment
Share on other sites

 

 

da Tachos immer etwas weniger anzeigen (müssen) als man tatsächlich fährt.

Ich denke eher anders herum :mrgreen:

 

Ich tippe mal dass die Tachos vor gehen damit es nicht dauernd zum Streitfall kommt wenn man z.B. geblitzt wird.

Edited by barney
Link to comment
Share on other sites

Mit dem 50er Reifen hatte ich eine angezeigte Geschwindigkeit von 93 km/h und jetzt mit dem 55er eine angezeigte von 97 km/h.

Gemessen bei 100 km/h mit einem GPS.

 

Jeder Tacho zeigt ab Werk mehr Geschwindigkeit an als man wirklich fährt... bis zu 10%.

 

Also bin ich mit meinen gemessenen 97 km/h (hat der TÜV Prüfer im Rahmen der Eintragung gemessen) absolut im rechtlichen Rahmen.

Link to comment
Share on other sites

Tachos gehen vor! ob gewollt oder nicht - ist aber so....... heißt also, dass du mit 3-5km/h weniger Anzeige dann wahrscheinlich genauso schnell fährst wie du gemessen wirst.......

In den Ortschaften haben die Kommunen ja des Öfteren solch mobile Geschwindigkeitsanzeigen rumstehen... fahr da doch mal mit Tacho 100 vorbei und berichte uns dann was die Anzeige gezeigt hat...... :twisted:


Iceman, wie kann das sein? bei nem 50er Querschnitt hast mehr Umdrehung als bei nem 55er! Ergo müsste der 50er mehr anzeigen als der 55er....... komisch, hab ich da jetzt nen Gedankenfehler?

Link to comment
Share on other sites

Monster_Calle

Mit dem 50er Reifen hatte ich eine angezeigte Geschwindigkeit von 93 km/h und jetzt mit dem 55er eine angezeigte von 97 km/h.

Gemessen bei 100 km/h mit einem GPS.

 

Jeder Tacho zeigt ab Werk mehr Geschwindigkeit an als man wirklich fährt... bis zu 10%.

 

Also bin ich mit meinen gemessenen 97 km/h (hat der TÜV Prüfer im Rahmen der Eintragung gemessen) absolut im rechtlichen Rahmen.

Das hieße ja, dass der Tacho bei einem größeren Reifen mehr anzeigt. Sicher, dass du da nichts verwechselst?

Link to comment
Share on other sites

sehr gut Jungs.. Test bestanden... :pfeif:

 

ich meinte natürlich gefahrene 100 km/h laut Tacho waren in echt (GPS) 93 km/h vorher (50er) und 97 km/h nachher (55er) ...

 

sprich...durch den größeren Umfang fährt man schneller bei gleicher Anzeige am Tacho... das wird zum Problem wenn man schneller fährt als der Tacho anzeigt :cop:

Edited by Iceman
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Hinweis. Hab es mal geändert. So stimmt dann auch die Aussage, die ich treffen wollte.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Konnte jetzt wieder ordentlich am Kabel ziehen gestern und ein paar Kurven geniessen ... hab jetzt auch wieder an der Gabel (noch Standard) probiert, was sich gut anfühlt und guten Grip hergibt.

Fahre Zugstufe 1,5Dreher offen und Druckstufe ebenso 1,5 Dreher offen.

 

Dachte anfang mit mehr Druckstufe gehts besser beim Anbremsen, jedoch ist sie dann stochig bei bescheidenen Strassen und kleineren schnellen Radien.

 

Hinten bin ich jetzt doch wieder 2,7bar kalt gefahren ... muss sagen, ist für mein Gewicht fast doch besser ... bei 2,5-2,6bar rutscht/walkt es für mein Gefühl doch etwas zu stark wenn man auf schlechteren Strassen ordentlich am Kabel zieht und dass auch in Schräglage. Gestern mit 2,7 war es wie gesagt besser.

Von der Laufleistung würd ich sagen, maximal 3000km am Hinterrad ... mehr geht nicht, wenn man es immer wieder fliegen lässt inkl. einiger Überholmanöver von Auto´s.

 

mfg

max

Edited by mazdamax
Link to comment
Share on other sites

Bin auch gespannt hab ihn mir letzte Woche gekauft aber noch nicht drauf gemacht.

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde ihn mega geil, bin zwar kein meter gefahren, aber er steht echt gut da:P Neee im Ernst, hab ihn nun druff, mal sehn ob der besser zu mir passt.

Edited by lowrider
Link to comment
Share on other sites

Guest no name

ich bin nach 3200 km in den französischen Alpen absolut überzeugt von dem Reifen.

Der Reifen funktioniert perfekt im kalten und warmen Zustand und auch bei starken Regen hervorragend.

Reifendruck war vorne 2,2 - 2,3 bar und hinten 2,5 - 2,6 bar (kalt),sehr kurze Warmlaufphase und Grip in allen Situationen.

Kaum Reaktionen auf Bitumenflecken oder Fahrbahnmarkierungen.

Mit der Laufleistung liegt Mazdamax richtig,nach 3200 km sind noch ca. 1,6 - 1,8 mm Restprofil vorhanden.

Ich kann den Reifen nur empfehlen und werde ihn auch im nächsten Urlaub fahren.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.