Jump to content
IGNORED

Reifenfreigabe für die Z1000 2014 - Fehlanzeige


Degude
 Share

Recommended Posts

Toll habe mir einen Nagel ins Hinterrad gefahren Dunlup Sportmax D214 T reifen nicht lieferbar und andere Freigaben gibt es nicht !!!

da wird man doch gezwungen einen Reifen zu nehmen der keine Freigabe hat ......

was sagt ihr dazu ????

Link to comment
Share on other sites

In deinem Profil steht Z1000-2010! :question:

 

Aber sollte es die 2014er sein, scheint es wirkliche noch keine Freigaben zu geben.

 

Die ersten waren meistens Dunlop, die was anzubieten hatten: Zumal der D214 eigentlich ein OEM Reifen ist.

 

 

Hier mal die Adressen zu Durchtelefonieren:

http://www.mynetmoto.com/motorradreifen_hersteller.cfm/ActiveTab/shopping/ActiveLink/5/reifen_freigaben.html

 

Vielleicht ist ja schon was in der Pipeline.

Edited by BusDriver
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist natürlich bitter. Es gibt bereits Erfahrungen mit professionellem Reparieren (Vulkanisierbetrieb), gerade bei punktueller Beschädigung. Schreib mal schorsch an.

Link to comment
Share on other sites

Klar gibt es Erfahrungen zum Thema Reifen reparieren.

Wenn man aber die Worte 'Reifen' und'Reparieren' in einem Satz hier im Forum schreibt, geht gleich das große Aufschreien los.  :mrgreen:

 

Ich hab meine Erfahrungen schon ein paar Mal zum Besten gegeben

http://www.z1000-forum.de/topic/45284-loch-im-reifen/

http://www.z1000-forum.de/topic/41904-roadsmart-reifen-nach-ein-paar-tagen-ziemlich-luftlos/page-2?do=findComment&comment=851115

 

Muss aber jeder selbst wissen, ob er sich zum 'Suizid' entscheidet  :frankie:  :dance: 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

In dem Fall wohl die beste Lösung, ausser das die reparierte Stelle wieder und undicht wird, kann nicht viel passieren,

vorausgesetzt vom Fachmann gemacht.

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

Hallo leutz nach endlosen telefonaten mit dunlop kawa ect liefert mir dunlop den oe reifen zu euromaster bei uns unglaublich das ich als privat person mehr erreichen kann als mein händler tz tz tz ...... ich glaube schaue mich lagsam nach 3 neuen edlichen umbauten nach nem neuen um .......

Link to comment
Share on other sites

Freigaben sind wohl noch nicht in Sicht?

 

kann mich erinnern, dass es letztes Jahr bei der Z800 ähnlich war.

Dann bekam mehr oder weniger als Notlösung der Dunlop Qualifier 2 als Ersatz für den D214 eine schnelle Freigabe.

Link to comment
Share on other sites

Und was sagen eure Erfahrungswerte wann es in etwa soweit sein wird bis die ganzen Freigaben eintrudeln?!

Link to comment
Share on other sites

Im Sommer wird sicher jeder der Hersteller mindestens einen Reifen in den Freigabelisten haben. Es sei denn die Z1000 2014 ist eine Reifendiva, die Sonderkennungen nötig werden lässt. Warten wirs mal ab. Es wundert mich aber schon, dass bis jetzt noch keine einzige raus ist. Einige Tests werden doch in Spanien meist im Februar und März schon gefahren.

Link to comment
Share on other sites

Bei den Freigabethreads sieht man den zeitlichen Verlauf. Letztes Jahr bei der Z800 war Dunlop am 7. Mai der erste Hersteller, der was anzubieten hatte.

 

Dadurch, dass 2013 das Wetter im Frühjahr so schlecht war, ist es nicht so aufgefallen. ;)

Link to comment
Share on other sites

naja ich werde nun abwarten und halt solange mich mit dem oe reifen begnügen und hoffen das kein nagel meinen reifen trifft ,,,,,,

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.