Jump to content
robstar

Leder- oder Textilkombi

Recommended Posts

Guest KawaAxel

Ich verstehe die Diskussion nicht! Ob man Leder oder Textil kauft, das hängt doch vom Einsatzzweck ab! Wer sportlich und in erster Linie bei schönem Wetter fährt wird wohl auf Ersteres zurückgreifen. Bei vorwiegend Landstrasseneinsatz einen Zweiteiler, bei Rennstreckeneinsatz einen Einteiler! Wer tagtäglich zur Arbeit fährt oder ne längere Reise vor hat, wird wohl eher Textil bevorzugen um wetterunabhängiger fahren zu können!

Textil hat nicht ansatzweise die Sicherheit zu bieten wie eine ordentliche Rennlederkombi. Und ich rede hier nicht von irgendwelchen Discounterprodukten, bei denen die Protektoren irgendwo auf halb acht hängen! ;)

 

Gruss KawaAxel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sparky0815

@Green, vielen Dank, geht voran :)

Ich will ja auch garnicht abstreiten das Leder das beste Mittel ist um sich zu schützen, keine Frage. Allerdings sind die Textilklamotten auch nicht mehr so schlecht wie ihr Ruf. In meinem Falle hat die Kombi sehr gut gehalten, da ist nichts durchgescheuert. Laut Feuerwehr bin ich ca 20m durch die Luft gesegelt, also werde ich wohl auch paar Meter gerutscht sein. Hose u. Jacke hat es im Endeffkt aber doch völlig zerlegt, dem Messer der Feuerwehr war sie nicht gewachsen aber das wird bei Leder wahrscheinlich nicht anders sein ;)

Kostenpunkt waren übrigens 599€ Jacke  (Rukka) 219€ Hose (Büse)

 

Die Jacke in dem Video schaut extrem billig und wenig vertrauenswürdig aus. Was ja im Endeffekt auch der Fall war.

 

Gruß Sparky

Share this post


Link to post
Share on other sites
robstar

Genau,Jeans und mit di nike schuach, und ob das a richtige Texjacke is möcht ich mal so dahinstellen. sonst sauber abgerollt der Teddybär...

Teddybär. Haha :D :D :D

 

Und witzig was aus dem Thread geworden ist.

 

@ Stalone

Hab mir ja ne komplett neue Leder Kombi geholt und es gibt passend dazu extra genau dafür eine Textiljacke für die kalte Jahreszeit. Wird zum Herbst gekauft. Sprich wie von dir auf Seite 1 genannt nur eben alles komplett neu gekauft und dann später auch alles passend aufeinander abgestimmt. :)

 

GreetZ

Edited by robstar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wuman

Ich für meinen Teil, fahre nur in Lederkombi...

 

Denke aber das sich es qualitativ und in puncto Sicherheit nicht unterscheidet....

 

LG WU

Share this post


Link to post
Share on other sites
robstar

Aus dem Thread ist ja letztlich was anderes geworden.

 

Ich für mein Teil tragen Textil dann eben nur in der kalten Jahreszeit. Ist dann eh Piano angesagt. Und mir ist nicht kalt wenn ich unterwegs bin.

 

Letztlich muss das jeder für sich entscheiden.

 

Ich sage mal so, grundsätzlich kann man zu Kombis folgendes sagen:

 

Komfort kostet Geld egal ob Leder oder Textil. Und Sicherheit kostet bei Textilkombis mehr als bei Lederkombis, da diese von vorn herein durch das Material sicherer ist.

 

GreetZ :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
jille-mille

Hey,

 

Ich hoffe das passt zu diesem Thema.

 

Ich habe mich nun ein wenig belesen und habe im Netz nach einer passenden Kleidung für mich gesucht.

 

Mit gefällt ein Textil - Leder - Mix:

 

Jacke: https://www.louis.de/artikel/revit-kombijacke/207179

Hose: https://www.louis.de/artikel/revit-kombihose/206119?list=741966

 

Kann mir einer sagen, ob Revit "etwas taugt"?

 

Habe jetzt noch nicht soviel darüber gelesen.

Des Weiteren werde ich egal was es wird vor Ort kaufen und mit dem Motorrad hinfahren und anprobieren und probesitzen.

 

Bin derzeit komplett mit Textil unterwegs. :-)

 

Gruß Julien

Share this post


Link to post
Share on other sites
winterd

@jille-mille: Ich hab mir letztens die Büse Nogaro STX Lederjacke und -hose gekauft.

Jacke: https://www.louis.de/artikel/buese-kombijacke/207162?list=775168

Hose: https://www.louis.de/artikel/buese-kombihose/206118?list=775168

 

Der Verkäufer hatte auch die Re´vit-Klamotten da die dir gefallen. Ich konnte sie aber leider nicht probieren da er die passende größe nicht da hatte. Anscheinend müssen sich die Teile aber wie warme Semmeln verkaufen. Über Re´vit hab ich noch nichts schlechtes gehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mazdamax

Größter Nachteil von Textil --> sind zu lasch und nicht anliegend. Protektoren verrutschen leicht und dann tut´s weh und/oder Nähte reissen dann auf, weil die überbelastet werden.

 

Nach 2 härteren Stürzen kommt bei mir "nur" mehr Leder .... denn für den Sommer gibt es auch perforierte Kombi´s.

 

Leichter ist natürlich Textil ... bin ich früher am Anfang auch gefahren, aber was ich leider schon erleben musste wie so manche Textil Kombi und Mensch nach einem harten Sturz aussieht, geht es für mich kopftechnisch schon nicht mehr.

100% Schutz gibt es sowieso nicht ... muss mich ja auch jetzt noch immer selber dabei erwischen wenn ich in die Arbeit fahre und dabei "nur" eine Jean anhab. Da nützt mir auch die dicke Lederjacke nix.

 

Aber wenn ich von Leder rede ich auch nicht Leder - Leder .... wenn ich eine Kombi kauf die nicht ordentlich genäht, keine ausreichenden Protektoren hat weil ich einfach gespart hab ohne Ende oder die Kombi nicht an allen Körperstellen vorallem Oberkörper und Armbereich nicht ordentlich passt, dann hilft mir das auch nicht.

 

Auf der Strasse fahr ich mit einem leichten Leder 2 Teiler und am Ring mit maßgeschneiderten 1 Teiler.

 

Stiefel und Handschuhe sowieso ... aber das ist ja auch hier nicht die Frage.

Jeder muss sich sicher fühlen und sich wohl fühlen... egal was er an hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Venom

Ich hatte mal ne Rev'it Lederkluft, die schien aber nicht wirklich aus Leder zu sein. Hat sich auch ziemlich schnell abgerieben vorne am Reißverschluss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven_88

Also ich habe für Touren und auch für die Hausstrecke eine Büse Spa Lederkombi, darin fühle ich mich sicher und wohl.

 

Wenn ich nur zur Arbeit und/oder zur Vorlesung fahre, trage ich eine Lindstrands Curtis Hose. Die war Testsieger was Sicherheit angeht und macht auch einen qualitativ hochwertigen Eindruck. Dazu kaufe ich mir jetzt noch die passende Jacke (Lindstrands Dundee), die wurde auch sehr gut getestet. Die sind perfekt alltagstauglich, bei der Hose ist der einzige Nachteil, dass ich ohne festen Knieschluss beim Bremsen was nach vorne rutsche.

 

http://www.testberichte.de/p/lindstrands-tests/curtis-testbericht.html (falsches Bild, meine sieht wie eine richtige Jeans aus)

http://www.testberichte.de/p/lindstrands-tests/dundee-testbericht.html

 

Die Lederkombi ist im direkten Vergleich bestimmt sicherer, aber die Textilsachen scheinen auch gute Werte zu erzielen. Letztens habe ich ein Youtube Video gesehen, wo neue Textilklamotten vorgestellt wurden, die annähernd oder genauso gute Reibwerte erzielen sollen wie Leder. Leider finde ich das Video gerade auf Anhieb nicht, glaube die wurden bei Polo unter anderem in so einer Wasserkabine getestet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
MoPeter

...selten kommt es aber mal vor,dass ich bei warmen Temps, für eine kleine Tour, mal keine Lust auf die Kombi habe und dann fahre ich in Jeans,Turnschuhen und einer lockeren Jacke.

Jedesmal wenn ich wie beschrieben fahre,stelle ich fest,dass ich viel beweglicher fahren kann und muss gestehen-es macht einfach viel mehr Spaß !!!

 

Mir geht es genau umgekehrt, die Lederkombi sitzt wie eine zweite Haut und wenn ich mit Leder auf dem Bike sitze, dann fühle ich mich wie aus einem Guss. Mit Jeans fahre ich grad noch innerorts, wenn ich damit auf die Stadtautobahn muss (80!), fühle ich mich unwohl.

 

Textiljacke trage ich nur in der kalten Jahreszeit, dann aber wird die Lederhose angezippt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
dwarm

Bin immer nur mit Lederkombi unterwegs und fahre gut damit  :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Bin ab und zu auch mal mit T-Shirt und kurzer Hose unterwegs.

Wie hier in Monte Carlo  :mrgreen:

tsseealpen2013331h6bi2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
winterd

Da kannst du die Handschuhe auch gleich weglassen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Das ist nur wegen den Insekten. Wenn bei 120 km/h so ein Brummer auf die Finger knallt, ist das nicht so angenehm  :silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.