Jump to content

Montageständer Hinterrad ConStands Superlight Racing


Recommended Posts

Grüßt euch,

 

ich habe auf der Suche nach einem Montageständer für die Hinterachse recht wenig Erfahrungen gefunden, und habe daher den Constands Superlight Racing bestellt. Ich möchte euch daher kurz meinen ernüchternden Erfahrungsbericht bereit stellen. Dieser Ständer ist aktuell für den günstigen Preis von 47.92 € (Link) zu haben und ich dachte ich probiere ihn einfach mal aus...

 

Beim Aufbau bemerkt man schon erhebliche Qualitätsmängel, denn nahezu jede Kannte ist nicht entgratet. Handschuhe tragen ist empfehlenswert. Zusätzlich sieht man bereits früh, dass die Bohrungen unsauber geführt sind und offensichtlich mit stumpfen Werkzeugen hergestellt. Nach dem Aufbau ist zu erkennen, dass die Flächen und Winkel durch das Schweissen und mangelhafte Fixierungen grundsätzlich schief sind. Der Ständer steht nicht plan auf dem Boden auf und die schiefen und verzogenen Stellen sind mit dem Auge sehr schnell zu erkennen - bspw. der Griff.

 

Ansonsten habe ich nicht viel dazu zu sagen. Die offensichtlichen mangelhaften Fertigungsweisen und Qualitätsanforderungen seitens des Herstellers/Vertriebs halten mich davon ab den Ständer am Objekt zu testen, er genießt keinerlei Vertrauen meinerseits und wird zurück geschickt.

 

Was noch erwähnt werden sollte - Der Shop hat umgehend (15 Minuten) auf meine Reklamation reagiert und mir den Rücksendeschein bereit gestellt.

 

Zur Ergänzung hier einige Fotos welche teilweise die miese Qualität wiederspiegeln.

 

thumb_forums_1398779648__evernote-camera

 

thumb_forums_1398779690__evernote-camera

 

thumb_forums_1398779701__evernote-camera

 

thumb_forums_1398779722__evernote-camera

Edited by zero
Link to post
Share on other sites
Svenson

Schöner Beitrag. :thumbs_up:

Genau das bestätigt meine Denkweise. Viele kaufen sich für ca. 12 Schleifen ein neues Bike, geben Unmengen von sauerverdienten Euronen für "Bling Bling" aus und für die wichtigen Hilfswerkzeuge, wie Front- und Heckheber wird das Billigste vom Billigsten gekauft.

Aber aus deinem Beitrag ist zwischen den Zeilen zu lesen, dass du schon eine Vorahnung hattest...

 

...Dieser Ständer ist aktuell für den günstigen Preis von 47.92 €  zu haben und ich dachte ich probiere ihn einfach mal aus...

...nach der Art, "...kann ja nix Dolles sein".

Ich lasse mich, was Motorrad-Hebewerkzeuge betrifft, auf keinerlei Experimente ein, da greife ich gerne tiefer in´s Portemonnaie und hole mir gleich ein Qualitäts-Hebewerkzeug, was seines Gleichen sucht und das kommt aus dem Hause Telefix Products

 

Ich habe einen Frontheber (Lenkkopfaufnahme) und einen Heckheber (Prismabuchsen) von dieser Firma in Gebrauch. Wenn man dieses Produkt in den Händen hält, erübrigt sich jeder Zweifel. ;)

Edited by Svenson
Link to post
Share on other sites

Schöner Bericht, es muss aber nicht immer das Teuerste sein !

 

Ich habe seit Kurzem den Montageständer für die Bobbins von Mot-Teile Borken.

 

Qualität passt, und mit nicht mal 25€ preislich absolut top. Es werden dazu nur noch die Bobbins benötigt.

Link to post
Share on other sites
groundone

Was noch erwähnt werden sollte - Der Shop hat umgehend (15 Minuten) auf meine Reklamation reagiert und mir den Rücksendeschein bereit gestellt.

 

haha... jo... BS Motorparts hat auch viel Erfahrung beim Verkauf minderwertig verarbeiteter Teile und ebenso halt mit Reklamationen. Du bist nicht der erste und sicherlich nicht der letzte mit diesen Erfahrungen... :roll:

Link to post
Share on other sites

Ich bekomme jetzt folgendenden (Link) als Austauschlieferung um ihm eine Chance zu geben. :) Sobald ich diesen ausprobiert habe werde ich mich wieder melden.

Link to post
Share on other sites

Hab oben genannten Hinterradständer und kann deine Anmerkungen nicht wirklich teilen. Ich bin von der Preis/Leistung her zufrieden, habe auch weder schiefe Teile/Flächen noch scharfe Kanten entdeckt. Meine Z steht regelmäßig seit 2 Jahren auf dem Teil und überwintert ebenfalls darauf. Konnte keine Verbiegung oder sonstige Verformung feststellen.

 

Vielleicht hast du doch nur ein Montagsprodukt erwischt :D

Link to post
Share on other sites
Svenson

...es muss aber nicht immer das Teuerste sein !

 

Das ist vollkommen richtig, aber sehr gute Qualität hat eben seinen Preis.

Ich habe mich in einem anderen Thread schon einmal  zu diesem Thema geäussert und zudem ein Erfahrungsbericht eines User´s aus dem ZXR750-Forum zitiert. Die hier gezeigten Bilder sagen schon alles....

 

:arrow:  Klick

Link to post
Share on other sites
Guest zero

So, ich habe heute den neuen bekommen und ihn gleich auch benutzt. Das Modell wirkt vernünftig verarbeitet und ist kein Vergleich zu dem letzen Teil. Funktioniert also gut und ist ähnlich preiswert.

 

thumb_forums_1399579852__evernote-camera

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.