Jump to content

Auspuffanlagen für die Z1000 03-06


Monster_Calle

Recommended Posts

micha.el.grande

Ich wollte dann hier auch nochmal schlussendlich berichten:

 

So wie ich die Cobra Anlage bekommen und angebaut hatte bin ich tagsdrauf ne Runde gefahren, die nach knapp über einer Stunde mit unfassbaren Kopfschmerzen endete.

Es war einfach so laut und in manchen Drehzahlbereichen drang der Ton wirklich direkt bis ins Hirn.

Naja, ziemlich irritiert hab ich dann mal beim Support angefragt und mir wurde geraten die Anlage einzusenden, es würde dann überprüft und ggfs. auf Kulanz leiser gemacht.

Es hat dann zwar etwas über einen Monat gedauert, bis ich meine Anlage dieses Wochenende wieder erhalten habe, aber es hat sich gelohnt.

Sie haben einen zusätzlichen Siebeinsatz zwischen Verbindungs- und Endrohr eingefügt. Hörte sich auf Anhieb im Stand nicht wirklich leiser an, bei der Fahrt ist der unterschied allerdings doch spürbar und man kann auch nach längerer Fahrt noch ohne Schmerzen vom Bike steigen.

Zudem wäre über zusätzliche Dämmung oder andere Db-Eater in den Endrohren auch noch weitere Verringerung der Lautstärke möglich.

 

Wie das Alles die Leistung beeinflusst steht hier natürlich erstmal auf einem ganz anderen Blatt und kann ich auch nicht beurteilen. Ich bin zwar zeitweise sicher auch zügig unterwegs, aber dennoch niemand der ständig die allerletzten PS aus dem Motor quetscht, bzw. dabei nun ernsthaft spüren würde, ob das 5-6 mehr oder weniger sind. Jedenfalls nicht, ohne das Ganze in mehreren direkten Vergleichen auszufahren.

 

 

Optisch gefällt mir die Anlage jedenfalls nach wie vor wirklich sehr gut! Mit den Kappen kann man die Optik sogar noch variieren, falls einem danach ist.

 

IMG_8475.thumb.jpg.23df2842c2d5d473770d077d574cc60e.jpgIMG_8464.thumb.jpg.d0d640ba395550be9064aff60846b3b1.jpgIMG_8465.thumb.jpg.6b76bb7d51c16fa104d4b33073340e1f.jpg

 

IMG_8270.thumb.jpg.3dbf567d595376606cc11592e8e83685.jpg

 

Was ist denn eigentlich aus den anderen geworden, die kürzlich hier über neue Bestellungen berichtet hatten? Bei der Fresco z.B.?

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 226
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    23

  • Shoei

    16

  • ZWhite

    15

  • Dr Stalone

    14

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Dann gebe ich hier auch noch einmal meinen Senf hinzu.   Ich habe mir vor kurzem für meine Z den Mythos bestellt, eine Roadsitalia Thunder Titan Anlage. Ich muss sagen ich bin positiv überra

Ja, die sieht wirklich auch schick aus! Meine ist mittlerweile ebenfalls montiert, für eine Ausfahrt hat es leider noch nicht gereicht...  

Wenn das mal nicht ein Fahrverbot auslöst 😆

Posted Images

Frank

Gefällt mir auf den unteren Bildern mit den getauschten Kappen besser. Passt besser zur Linie und macht die Anlage augenfällig kürzer. 

Aber das mit der extremen Geräuschentwicklung wirft mal wieder die Frage auf, ob die Pötte in der Konfiguration auf der ZRT00A jemals ein amtliches Mikrofon gesehen haben.

Speedproducts mit seinen unzählingen Modellen, Varianten, Baulängen und dazu passend undurchsichtigen Fußnoten ist und bleibt mir ein Rätsel.

Aber gut, dass sie anstandslos eine Nachbesserung durchgeführt haben. 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Der_René

Wem es juckt, die Akra der ZX9R passt auch ohne Schweißarbeiten. Muss nur ne Delle ins Rohr dengeln. (kratzer sind vom Vorbesitzer) Und es muss jedem klar sein, dass es dann 0.5ps schluckt. 

IMG_20200814_202520.jpg

IMG_20200814_202510.jpg

IMG_20200814_202425.jpg

IMG_20200814_194037.jpg

Link to post
Share on other sites
Master-of-Rolex

@Der_René

 

Das ist doch die Akra-Anlage, die vor kurzem bei eBay Kleinanzeigen für 620 Euro drin war, oder? Mit dem SC-Endtopf...

Edited by Master-of-Rolex
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...
Swen0108

Hallo zusammen, habe mir vor kurzem eine z1000 gekauft, aber leider keine Papiere für die Auspuffanlage dazu bekommen. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen. Die Anlage ist recht laut. Und nun meine Frage. Eis jemand von euch wievielen db eater da rein kommen und welche. 

Gruß Swen 

IMG_20200918_124228.jpg

Link to post
Share on other sites
Neander

Einige GPR Anlagen sind immer zu laut, auch wenn sie mit allen verfügbaren db–Fressern befüllt sind.

Bei einem anderen Mopped mit zugelassenem GPR Topf hab ich den hinteren db–Eater schon mal deutlich verlängern und vorne (also dem Teil des hinteren Eaters, der im Auspuff steckt, sogar verjüngen lassen.

Das war das erste mal, dass ich eine Manipulation am Schalldämpfer vorgenommen habe, um ihn leiser zu bekommen.

Link to post
Share on other sites
Swen0108

Ich habe nur die unteren verbaut. Es kann mir aber ohne die Papiere niemand  sagen ob oben auch welche rein kommen und wenn ja, was für welche. Zugelassen ist der auch. G.p.r. 2003 e9 4413 steht auf der Flöte drauf. 

 

Link to post
Share on other sites
Neander

Was sagt die GPR Homepage. Und schau doch mal, ob irgendwelche Befestigungsmöglichkeiten zu finden sind. Bohrung oder Fuge für Seegerring. 

Link to post
Share on other sites
Swen0108

Ich habe bei g.p.r. schon angerufen, sehr freundlich aber ohne Papiere konnten sie mir auch nicht weiter helfen. Eine Bohrung ist nicht drin und eine Fuge auch nicht. 

Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Diese runden GPR Schalldämpfer mit der angegebenen E Nummer E9 4413 hat nur im Eingang der Schalldämpfer die Siebloch Kegel drin. Der Auslass ist relativ groß und es ist dort kein DB Eater vorgesehen. Auf der Louis Seite wurden für die Hashiru Dämpfer, die von GPR gebaut wurden und die gleiche Nummer hatten Ringe zum Nachrüsten für den Auslass angeboten. 

 

Eine der schönsten Auspuffanlagen für die Z1000 bis 06. Dieser Anlage hatte ich den Hashiru für die Z750 -06 nachgebaut.

 

Welcher von den abgebildeten Kegel (Lochbild) ist bei dir verbaut?

 

https://gpr-germany.de/GPR_Exhaus_systems.aspx?WPParams=43CCD7D4B5DDE6B7C2E0B1CDE1C8B6B794979488A7

 

Nach 10.000 - 15.000 km sollte der Schalldämpfer zerlegt werden und mit neuer Dämmwolle wieder zusammen gesetzt werden. Nieten nur Nietköpfe mit einem 4er Bohrer abbohren, den Rest mit einem 3er Durchschlag / Splinttreiber nach innen schlagen. So wir das Loch in der Carbonhüllle nicht aufgebohrt falls dir der Bohrer verläuft. 

 

Achso, warum so viele Worte, Bilder zeigen das besser.

für dich gehts hier nur ums zerlegen und wieder zusammen bauen.

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Swen0108

@Neander

Ja mit denen habe ich telefoniert und ohne Papiere konnten sie mir nicht weiterhelfen. 

Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

such im Netz nach e9 4413, die Kennzeichnung und die ABE sind für alle Motorrad Marken und Modelle gleich. Sie unterscheiden sich nur durch das Verbindungsrohr.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.