Springe zu Inhalt
Dobbeldau

Einbauort USB / 12V Steckdose Verkleidung Z1000SX

Empfohlene Beiträge

Joerch

Bin zwar nicht der wwwilly, doch so ne Steckdose habe ich auch schon montiert. Ja, die Verkleidung muss runter, zumindest die auf der linken Seite! Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Du die beiden Kabel so findest und dann auch noch mit dem Kabel der Dose verbunden bekommst. Hier im Forum findest Du gut beschriebene Erklärungen zur Demontage der Verkleidung, schaffst Du:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nico11

Wenn du lange Finger und viel Geduld hast, geht es auch ohne die Demontage der Verkleidung. So habe ich es bei mir gemacht. Ein bisschen Gefummel von oben, ein bisschen von unten. Irgendwann war es dann dran. :-)

Und die Kabel liegen doch gut sichtbar da.

bearbeitet von Nico11

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Red-Zett

Hallo Leute,

 

könnte mir bitte jmd den Steckdosendurchmesser der SX ausmessen. Modell ab 2017.

Ist der Ausschnitt von hinten geklemmt oder muss man den noch ausschneiden?

 

Daaankeschööön :)

bearbeitet von Red-Zett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Red-Zett

Vielen dank Zeero!

Leider kann ich mit einem ca Maß nichts anfangen :)

Ich wollt meine alte verbauen und vorher eben wissen ob die passt oder durchfällt ;)

bearbeitet von Red-Zett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kurvenkratzer

... und beim Einbau von passgenauen Teilen ist eine Angabe von mm und evtl. 1-3 Stellen hinter dem Komma vonnöten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Red-Zett

Wie kommst Du denn auf passgenaue Teile? Du weist doch gar nicht wie groß oder klein die Steckdose ist :roll:

Die Kontermutter könnte z.B. nur 2,5 cm messen oder klein und rechteckig sein.

Und nein ich brauche keine 3 Stellen hinterm Komma, aber als Handwerker will ich es genau wissen. Pfuschen dürfen andere.

Und es wäre schön, wenn keine dummen Sprüche kommen, sondern Fakten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kurvenkratzer

cm ist eine Einheit, die man auf dem Bau verwendet. Im Fahrzeugbereich benutzt man mm und genauer, wenn man mal von der Brereifung absieht. Der Dumme Spruch galt Zeero:rotaeye:

Gerade, wenn die Mopete neu ist und man eine Bohrung setzen will, kann man sich im Bereich cm einiges versauen, wenn man nicht weiß, was man tut.

Aber bitte, Ihr seid die Künstler :wheel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.