Jump to content

Kupplung macht Geräusche


Recommended Posts

Also mir wurde vom freundlichen gesagt, dass das Erste Öl rein Mineralisches Öl sei und erst bei dem Öl-wechsel bei 1000km teilsynthetischem Öl verwendet wird!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 41
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Dirk Z1

    6

  • oXe

    4

  • G00dl1ke

    3

  • Kurvenkratzer

    3

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Rat:   Bike neu ----> zum Händler und anschauen lassen ----> fertig

Schmarn, das erste Öl ist das gleiche was nach 1000km reinkommt....das erste Öl nimmt die Feststoffe vom Einfahren auf......kleine Späne usw! Habe genau die gleichen Geräusche, mein Mechaniker sagt i

Müsste man eigentlich, um ganz sicher zu gehen, nicht auch die Ölwanne mit abbauen und sauber machen, damit kleine Spähne etc. komplett raus sind?

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Wenn du für die Arbeitsleistung bezahlst .....

Link to post
Share on other sites

Naja, für die 1000er Inspektion "zahlt" man ja. Die Zeit, in der das Öl raus läuft wird doch auch voll abgerechnet, obwohl da keiner zuschaut :P

Link to post
Share on other sites
Underdog

In Ostfriesland braucht man angeblich auch 100 Leute um eine Glühbirne zu wechseln...

 

Hat aber auch nix mit den Geräuschen der Kupplung zu tun.

Link to post
Share on other sites

Zum "Rasseln" kann ich nix sagen, aber das Geräusch das hier mit dem rutschenden Keilriemen beschrieben wude hab ich bei meiner Z800 auch, aber ausschließlich beim ersten Anfahren bei komplett kaltem Motor. Ich denke das wird an den verbauten Kupplungsscheiben liegen die im kalten Zustand, beim aneinander Reiben, quitschen.

 

War bei mir vom ersten Km an bis jetzt unverändert (knapp 11.000Km).

Link to post
Share on other sites
Air-Max-x

Müsste man eigentlich, um ganz sicher zu gehen, nicht auch die Ölwanne mit abbauen und sauber machen, damit kleine Spähne etc. komplett raus sind?

 

Musste nicht, aber wenns dich ruhiger schlafen lässt, drehste einfach ne magnetische Schraube rein...

Link to post
Share on other sites
HydroKultur

Meine hört sich auch ein wenig seltsam an, allerdings eher wenn ich die Kupplung nicht ziehe und im Leerlauf bin. Das rasselt dann auch hörbar.

 

Auch hatte ich es schon ein paar mal, dass ich mit der Maschine nach einem Kaltstart losgefahren bin und dabei die Kupplung etwas länger hab schleifen lassen müssen (da sonst der Motor leicht abstirbt). Da hatte ich dann ein echt ekliges Geräusch, wie wenn ein Keilriemen durchrutscht. Hatte ich jetzt so 3-4 mal auf 3500km.

 

Fand ich schon sehr beunruhigend. Aber es funktioniert alles und ist scheinbar nur hin und wieder bei Kaltstart und gleich lang Kupplung schleifen lassen. Werd mal meinen Händler drauf ansprechen bei der 6000er Inspektion.

 Genau das Selbe ("Problem") hatte ich bisher auch ein- bis zweimal... Ist immer etwas peinlich, weil die Fußgänger dann immer so komisch gucken. Nach dem Kaltstart hab ich auch das Problem, dass meine Klupplung noch etwas "klebt". Also wenn man ausrollt und die Kupplung zieht, wirkt immer noch die Motorbremskraft für ein paar Sekunden?!?! Ist das bei euch auch?

Aber wenn die Kiste erstmal warm ist, gibt es auch keinerlei Probleme mit der Kupplung etc..

Link to post
Share on other sites

Hab dasselbe Verhalten bei meiner. An der ersten Kreuzung will der Bock jedesmal drüber schieben.

Je kälter es außen ist und je länger sie steht, desto schlimmer ist es.

Link to post
Share on other sites

Bei meiner das Gleiche. Finde das sehr unangenehm. Wenn ich die Kupplung ziehe, sollte der Motor auch entkoppelt sein.

Edited by Walkaa
Link to post
Share on other sites
Guest Andy77

Moin zusammen bin neu hier ! Hab mir auch ne neue Kawa Z1000 gekauft und bei mir traten auch die Probleme mit der klebenden kupplung auf wenn sie kalt war aber erst nach der ersten Inspektion 1000er da wo mein guter Händer auch 15 w 40 drauf gekippt hat aufeinmal lies sie sich auch schlechter schalten vom ersten innen zweiten ist sie dann öfter innen neutral gesprungen und vom zweiten innen ersten musste man mich richtig druck schalten ! Hab meinem guten händer dann alles erzählt und er meinte es sei normal und dann zwei tage später solllte ich vorbeikommen da hat er neues öl drauf gekippt 10 w 40 aber das Problem mit der klebenden kupplung hatte ich immer noch ! War dann noch fünf mal bei meinem Händler wo ich sie gekauft hab ! Er meinte nur er könne nix festellen obwohl ich sie auch nen tag da stehen lassen hab damit er auch nachschaun kann wenn sie kalt war aber ne wäre alles ok alles normal so bla bla bla ! Nach dem fünfen mal bin ich dann zum andern Kawahändler gefahren denn ich erstmal überreden musste das er sich meine anschaut ! Hatte sie dann 5 tage bei ihm stehen die haben dann die kupplung auseinander gebaut gereinigt und der kupplungsbolzen war total verharzt was aber angeblich normal so vom werk wäre haben die aber alles leichtgängig gemacht und so hab ich überhauptkeine Probleme mehr mit klebender kupplung ....

Edited by Andy77
Link to post
Share on other sites
stoffel11

Ich habe nach 3000 km überhaupt kein Problem mit der Maschine, sie läuft super. Es rasselt, quietscht, zeigt nichts ungenau an, blendet niemanden, schaltet super, leckt nicht u.s.w.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.