Jump to content
IGNORED

Empfehlung für neuen Kettensatz


Mad-M
 Share

Recommended Posts

wie wäre es mal mit diesem

 

thumb_forums_1420114085__kettenrad_alu_h

 

 

thumb_forums_1420114002__imag0758_-_kopi

 

 

 

vergiss aber dann nicht den Speedohealer, sonst stimmt die angezeigte Geschwindigkeit nicht mehr

Edited by Broti
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Um mal auf das Thema Endloskette zurückzukommen: Ich stehe gerade auch vor dem Kettenwechsel und stehe vor der Frage "Endloskette oder eine zum nieten?" die zum Nieten könnte ich ohne Weiteres selber wechseln, die Endloskette erfordert jedoch den Schwingenausbau und die spezielle Nuss (ich glaube in der Bucht knapp 30 €). Nun bin ich nicht sicher ob die genietete Kette für Leistungen >100 PS ausgelegt ist oder ob man nicht doch lieber zur Anderen greifen sollte...?

Link to comment
Share on other sites

Um mal auf das Thema Endloskette zurückzukommen: Ich stehe gerade auch vor dem Kettenwechsel und stehe vor der Frage "Endloskette oder eine zum nieten?" die zum Nieten könnte ich ohne Weiteres selber wechseln, die Endloskette erfordert jedoch den Schwingenausbau und die spezielle Nuss (ich glaube in der Bucht knapp 30 €). Nun bin ich nicht sicher ob die genietete Kette für Leistungen >100 PS ausgelegt ist oder ob man nicht doch lieber zur Anderen greifen sollte...?

 

 

Wie denkst du sind die Enden der Enloskette miteinander verbunden?

 

Ich würde sagen genietet, wie der Rest der Kette, warum sollte das also nicht halten?

Nur weil eine offene Kette von Hand genietet ist, anstatt maschinell?

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

Der Unterschied war mir eben nicht so bekannt. Warum greifen dann einige auf die Endloskette zurück, wenn die zu nietende doch schneller und einfacher verbaut ist?

 

Danke für die schnellen Antworten ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab mir ne Enuma vom Detlef schicken lassen.

 

Da ich selbst kein Werkzeug zum Nieten habe, bin ich zu meinem Kawamann und haben die Kette dann in 10 Minuten gewechselt.

 

Hab ihm dann 15 Euro in die Kaffeekasse geschmissen und beide waren zufrieden :)

 

 

Die von Hand genieteten sehen fast identisch den maschinell genieteten Verschlüssen aus...

 

 

Ich müsste nun raten, welche die maschinell und welche die von Hand sind...

 

 

Warum man sich die Mühe macht und ne Endloskette kauft, versteh ich aber selbst nicht

Link to comment
Share on other sites

Kleiner TIPP am Rande, offene Kette Kaufen dazu ein Clipschloss ( nur für die Fahrt zur Werkstatt ) dann kann man alles vorbereiten und wechseln und in der Werkstatt wird dann nur noch das schloss ausgetauscht

Link to comment
Share on other sites

Kleiner TIPP am Rande, offene Kette Kaufen dazu ein Clipschloss ( nur für die Fahrt zur Werkstatt ).....

Clipschloss fahre ich nie wieder, damit ist mir mal eine Kette abhanden gekommen und hat dabei mein Heck zerschlagen.....

Ist echt nur eine Notlösung

Link to comment
Share on other sites

Guggst Du mit Deine Augen meinen Beitrag,

da habe ich "ihn"

auch so zitiert

Edited by SteverBiker
Link to comment
Share on other sites

Wechselt man i.d.R. nicht direkt Ritzel und Kettenblatt mit? Dann kann man nämlich auch eine Endloskette nehmen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Wechselt man i.d.R. nicht direkt Ritzel und Kettenblatt mit? Dann kann man nämlich auch eine Endloskette nehmen.

Und was hat das mit dem Schwingenausbau zu tun ?

 

Ich hab grundsätzlich endlos Ketten genommen. Ein etwas geübter Schrauber ist damit fast genauso schnell.

Die Schwinge muß ja nicht komplett ausgebaut werden. Schwingenachse raus, die Schwinge etwas nach unten drücken und die Kette durchfädeln.

Außerdem kann man, soweit keine Schmiernippel vorhanden, gleich alle Lager reinigen und schmieren.

 

Grüße Michl

Link to comment
Share on other sites

So würde ich das beim nächsten Mal auch machen.

Schwinge rausbauen und wieder Einbauen ist wirklich kein Problem.

Link to comment
Share on other sites

  • schorsch changed the title to Empfehlung für neuen Kettensatz
  • hoschi changed the title to Z800 KETTENSATZ_ EMPFEHLUNGEN ?

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.