Jump to content
Sign in to follow this  
DerZombie

Sturzpads, Drehmoment für Schraube gesucht

Recommended Posts

DerZombie

Habe mir die Sturzpads von GSG bestellt die an der vorderen Befestigungsschraube vom Motorblock (?) angebracht werden.

 

Da ich nicht weiß ob in der Anleitung ein Drehmoment mit angegeben sein wird bzw. ob dies dann auch stimmt, wollt ich mal nachfragen ob mir wer das Drehmoment nennen kann?

Oder gibt es hier im Forum evtl. sogar ne Übersicht von allen gängigen oft gebrauchten Anzugsmomenten?

 

Schon mal Danke im Voraus :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Ohne die genaue Bezeichnung der Schraube zu kennen gehen ich mal davon aus, dass es einer der Motorhaltebolzen ist und ca. 44 Nm braucht.

 

Danke für den Link, kommt gleich zu den Favoriten dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Knusel

falls es noch jemanden Interessiert habe gerade mit dem Kawaski Händler telefoniert weil ich es auch wissen wollte für die Pads von Metisse Drehmoment sind 45 Nm für die Z1000 2018

Share this post


Link to post
Share on other sites
FleshPwner

Grüße,

 

Muss ich mir sorgen machen das mir der Motor absackt oder sich durch das gewicht verschiebt wenn ich die sturzpads demontieren will? Würde sie gerne abmachen, die waren beim kauf schon vorhanden.

 

Grüße

1561652080638635408308749531222.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
z1ktom

Hab ich selber bisher noch nicht gehabt, allerdings schon mal woanders gesehen. War aber keine Zett. Ich mach das immer so das ich nicht beide Schrauben gleichzeitig entferne.

Share this post


Link to post
Share on other sites
FleshPwner

Würde die echt gerne abmachen allerdings will ich mir sicher sein das ich danach nicht noch mehr Probleme habe

Share this post


Link to post
Share on other sites
z1ktom
Posted (edited)

Nein Probleme würde ich da eigentlich nicht erwarten. Wie gesagt zur Sicherheit immer nur eine Schraube / Bolzen entfernen und durch das Original ersetzen.

Edited by z1ktom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Darockworkaz030

Du kannst auch den Motor von unten abstützen wenn es dein Gewissen beruhigt. Oder du machst Schraube für Schraube, hat bei mir auch funktioniert

Share this post


Link to post
Share on other sites
z1ktom
Posted (edited)

Guck dir aber im Werkstatthandbuch an ob und mit welchem Drehmoment die Schrauben angezogen sind. Wenn dir passendes Werkzeug fehlt lass die Finger davon und frag besser jemanden aus deinem Stammtisch / Team ob er dir behilflich sein kann.

 

 

Edited by z1ktom
Dateianhang

Share this post


Link to post
Share on other sites
FleshPwner

Hey, danke für die datei aber es ist eine z1000. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alki

Share this post


Link to post
Share on other sites
FleshPwner

Jawohl, danke euch männers

Share this post


Link to post
Share on other sites
FleshPwner

Muss ich noch ändern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.