Jump to content
IGNORED

Bremsflüssigkeit wird schnell dunkel!


Kawajunkie

Recommended Posts

Kawajunkie

Servus!

 

Hab da mal ne Frage...

 

 

Ich habe vor ein paar Monaten meine Bremsflüssigkeit Vorne und Hinten gewechselt. War alles easy.

Dann nach ein paar Kilometern (schätze so ca. 500-1000km) hat sich die vordere Bremsflüssigkeit braun gefärbt. Wie die alte.

 

Die hintere Bremsflüssigkeit ist von der Farbe aber noch wie neu!

 

Woran kann das liegen? Da stimmt doch was nicht? 

 

 

Merci!

 

Gruß

 

Martin

 

 

Link to post
Share on other sites

Hast du die Bremsflüssigkeit komplett durchgezogen? alles raus? und solange neue nachgefüllt bis unten nur noch klare raus kommt? Zieht dein Behälter vielleicht Luft? oder wie alt sind die Bremsleitungen? Richtige Bremsflüssigkeit verwendet?

Link to post
Share on other sites
Kawajunkie

Hast du die Bremsflüssigkeit komplett durchgezogen? alles raus? und solange neue nachgefüllt bis unten nur noch klare raus kommt? Zieht dein Behälter vielleicht Luft? oder wie alt sind die Bremsleitungen? Richtige Bremsflüssigkeit verwendet?

 

Ja. Ich hab sogar mehr als nötig durchgezogen. Um auf Nummer sicher zugehen.

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Evtl. liegt die Dichtung vom Behälter nicht ganz sauber an, so das sie "schnell" Feuchtigkeit zieht.

Link to post
Share on other sites
Kawajunkie

Evtl. liegt die Dichtung vom Behälter nicht ganz sauber an, so das sie "schnell" Feuchtigkeit zieht.

 

War jetzt mal kurz unten und hab nachgeschaut. Also bei der Behälterdichtung fehlt sich nix.

Woanders kann es ja nicht undicht sein oder? Sonst hätte ich Luft im System. oder?

Link to post
Share on other sites

ist der Deckel richtig zugeschraubt und die Gummimembran darunter flächig aufliegend?

Link to post
Share on other sites
Kawajunkie

ist der Deckel richtig zugeschraubt und die Gummimembran darunter flächig aufliegend?

 

 

Ja. Eben nochmal gecheckt.

 

Kann das auch Dreck aus den Schläuchen sein???

Link to post
Share on other sites

Naja da das Gummischläuche sind kann das schon sein. Ob das jetzt schädlich ist weiß ich nicht.

Link to post
Share on other sites

weiss leider nicht wie alt deine Maschine ist, aber bei alten Leitungen kann sich der Gummi innen schon etwas auflösen. Wie sehen unten deine Bremskolben aus? Leichtgängig und sauber? auch hier kann Wasser eindringen

Link to post
Share on other sites
schorsch

Wenn an den Bremskolben Wasser eindringen sollte, dann hat der Gute ganz andere Probleme als dunkle Bremsflüssigkeit.

Und die Bremsschläuche lösen sich sicher auch nicht von innen auf.

 

Wow, hier geben wieder Experten ihr Wissen preis.

Link to post
Share on other sites

Kenne das auf jeden Fall von diversen anderen Maschinen. Bei Hydraulischer Kupplung ebenso wie bei Bremsen. Und die sind alle noch nicht gestürzt.

 

Hab hier mal einen Auszug aus einem Audi-Handbuch gefunden:

 

 

Bremsflüssigkeit verfärbt sich im Laufe der Zeit dunkel.

Die Verfärbung entsteht durch chemische Reaktionen und sagt nichts über die Qualität der Flüssigkeit aus.

Bei Fahrzeugen mit ABS kann diese Verfärbung bereits nach einigen Wochen erfolgen.

Edited by Venom
Link to post
Share on other sites
schorsch

Zum Thema Farbe Bremsflüssigkeit.

Ich hatte schon zwei gleiche Verpackungseinheiten DOT4 zur selben Zeit bei einem Händler aus einem Regal gekauft.

Die eine war richtig hellgelb, die andere honigfarben. Sehr merkwürdig und eigentlich nicht nachvollziehbar.

 

Es gibt unterschiedliche Hersteller von Bremsflüssigkeiten und daher auch unterschiedliche Farben.

Ich würde von der Farbe her nicht unbedingt auf das Alter der Bremsflüssigkeit schließen.

Der Wassergehalt und damit der verminderte Siedepunkt lässt sich nur mit einem entsprechenden Messgerät feststellen. 

 

Ich mache grundsätzlich jedes Jahr zum Saisonstart meinen jährlichen Kundendienst selbst, der auch den Wechsel der Bremsflüssigkeit beinhaltet.

Link to post
Share on other sites

Wenn an den Bremskolben Wasser eindringen sollte, dann hat der Gute ganz andere Probleme als dunkle Bremsflüssigkeit.

Und die Bremsschläuche lösen sich sicher auch nicht von innen auf.

 

Wow, hier geben wieder Experten ihr Wissen preis.

möchte ich nicht so unbedingt stehen lassen, habe schon einige Bremsschläuche an Autos gewechselt, die waren innen so aufgequollen, dass man die Bremskolben fast nicht mehr zurück drücken konnte und den Druck nur durch öffnen des Entlüftungsnippel ablassen konnte. Dabei befinden sich auch schwarze  "Krümel" vom Gummi in der Bremsflüssigkeit. Die 2 Gummidichungen im Bremszylinder unterliegen auch einem Verschleiß, was dazu führen kann, dass eine art Pumpwirkung auftritt.

 

hatten deine beiden Verpackungseinheiten auch die gleiche Chargennummer? kann ja sein, dass der Händler noch ein paar alte nach vorne geräumt hat

Edited by tschl
Link to post
Share on other sites
Kawajunkie

Also die Bremsflüssigkeit von Castrol habe ich bei Louise gekauft. Vorne und hinten aus der gleichen Flasche!

 

Habe eine Z750 von 2010. Die vorderen Bremsen habe ich selbst noch nicht abgebaut gehabt, nur die hinteren. Der Bremsbelagwechsel ist vorne noch nicht nötig. 

 

Was die Bremswirkung angeht. Naja befriedigend ist sie jetzt nicht soooo sehr. Aber passt schon. Habe leider kein Vergleich, da es mein ersten Möppi ist. Höchstens zur Fahrschulmaschine eine ER6N. Und zu der sind meine Bremsen um einiges griffiger.

 

Wenn ich die Räder ausbaue nächsten Monat zum Reifenwechsel, dann schaue ich mir mal die Bremsen an.

Link to post
Share on other sites

Ich hatte eine massive Farbänderung an meiner Hinterradbremse die ersten beiden Jahre. Nach kurzer Zeit wurde die Bremsflüssigkeit immer schwarz. Nach 2-3 Flüssigkeitswechsel hörte das aber auch. Ein TüVer sagte mal zu mir das es bei manchen Bremsschläuchen dazu kommen kann, da sie etwas abfärben würden. Aber wie gesagt, mittlerweile passiert da nicht mehr viel. 

 

Ich wechsel jedes Jahr. Am Anfang ist es immer schön gelb (Polo DOT4) und zum Ende hin wird es leicht orange.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.